Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bedenkzeit⁉️

Bedenkzeit⁉️

7. Juni um 18:19

Hallo in die Runde. Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Ich fasse es mal kurz zusammen: Ich bin w und lebe in einer Beziehung mit einer Frau. Die Beziehung ist mehr als kompliziert und nicht unbedingt harmonisch. Ich bin gewillt daran zu arbeiten, so dass wir eine gemeinsame Zukunft haben. Sie hat sich in eine andere verguckt und will sie persönlich treffen, um zu schauen, ob es funkt. Von der Anderen gibt es auch starkes Interesse. Nun ist sich meine Frau nicht sicher mit der anderen und ist der Meinung, dass sie eine Bedenkzeit braucht. Diese Zeit geht schon knapp einen Monat. In dieser Zeit ist sie mir gegenüber sehr schroff und respektlos. Ich sagte ihr, dass ich ihr diese Zeit gebe. Meine Frage: Wie lange gebe ich ihr denn noch Zeit⁉️

Mehr lesen

7. Juni um 21:19

Ich würde ihr gar keine Zeit geben. Ihr Verhalten ist respektlos dir gegenüber. Such dir eine, die dich schätzt und bei der du nicht das Reserverad bist.

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 21:53

wenn du dich wie einen fußabtreter benutzen lässt bitte tu dir keinen zwang an ansonsten such dir was anderes 

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 9:38

wenn du sie liebst dann ganz lange 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 10:51
In Antwort auf kaffeebohne78

Hallo in die Runde. Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Ich fasse es mal kurz zusammen: Ich bin w und lebe in einer Beziehung mit einer Frau. Die Beziehung ist mehr als kompliziert und nicht unbedingt harmonisch. Ich bin gewillt daran zu arbeiten, so dass wir eine gemeinsame Zukunft haben. Sie hat sich in eine andere verguckt und will sie persönlich treffen, um zu schauen, ob es funkt. Von der Anderen gibt es auch starkes Interesse. Nun ist sich meine Frau nicht sicher mit der anderen und ist der Meinung, dass sie eine Bedenkzeit braucht. Diese Zeit geht schon knapp einen Monat. In dieser Zeit ist sie mir gegenüber sehr schroff und respektlos. Ich sagte ihr, dass ich ihr diese Zeit gebe. Meine Frage: Wie lange gebe ich ihr denn noch Zeit⁉️

hö?? Sie will dem Gefühl nachgeben, statt sich davon zu distanzieren und besser an eure Beziehung zu arbeiten??

wofür ist sie mit dir zusammen, wenn sie jedem verliebtheits-Gefühl nachgeht?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 11:12

Du, das klingt jetzt hart, aber ich würde Dir zur Trennung raten. Vielleicht merkt sie dann was sie an Dir hatte und kommt zurück. Und wenn nicht, sparst Du Dir wenigstens das lange quälende Hin und Her. Lass das nicht mit Dir machen!!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 12:38

Willst Du wirklich der Notnagel sein, der sichere Hafen, aber sie darf sich herumtreiben auf der Suche nach einer "Besseren".
Also entweder öffnet Ihr Eure Beziehung, dann gestehst Du Ihr Sex ausserhalb der Beziehung zu (und sie Dir auch) oder Du trennst Dich generell, denn diese scheinbare Reue ist doch nur temporär. Deine eigene Würde sollte Dir mehr Wert sein

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 14:24
In Antwort auf kaffeebohne78

Hallo in die Runde. Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Ich fasse es mal kurz zusammen: Ich bin w und lebe in einer Beziehung mit einer Frau. Die Beziehung ist mehr als kompliziert und nicht unbedingt harmonisch. Ich bin gewillt daran zu arbeiten, so dass wir eine gemeinsame Zukunft haben. Sie hat sich in eine andere verguckt und will sie persönlich treffen, um zu schauen, ob es funkt. Von der Anderen gibt es auch starkes Interesse. Nun ist sich meine Frau nicht sicher mit der anderen und ist der Meinung, dass sie eine Bedenkzeit braucht. Diese Zeit geht schon knapp einen Monat. In dieser Zeit ist sie mir gegenüber sehr schroff und respektlos. Ich sagte ihr, dass ich ihr diese Zeit gebe. Meine Frage: Wie lange gebe ich ihr denn noch Zeit⁉️

solange nur EINER an der Beziehung ''arbeitet'', macht das wenig Sinn. Ich nehem an, Ihr teilt Euch eine Wohnung miteinander und lebt zusammen?

Dann ist es natürlich auch wieder die Frage, wer von Euch beiden ausziehen wird.

Vermutlich wird dies ohne Streit auch nicht gerade freundlich ablaufen.

Schwierige Beziehung muss man zu zweit angehen, sonst wird einer mindestens daran zerbrechen.

Ich würde mal so sagen - überlegt Euch, ob Ihr Euch nicht erstmal räumlich trennen wollt - falls Euch das finanziell möglich ist.
Manchmal hilft es sogar, sich klar zu werden mit den Gefühlen.

Alles Gute

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 22:13
In Antwort auf gabriela1440

solange nur EINER an der Beziehung ''arbeitet'', macht das wenig Sinn. Ich nehem an, Ihr teilt Euch eine Wohnung miteinander und lebt zusammen?

Dann ist es natürlich auch wieder die Frage, wer von Euch beiden ausziehen wird.

Vermutlich wird dies ohne Streit auch nicht gerade freundlich ablaufen.

Schwierige Beziehung muss man zu zweit angehen, sonst wird einer mindestens daran zerbrechen.

Ich würde mal so sagen - überlegt Euch, ob Ihr Euch nicht erstmal räumlich trennen wollt - falls Euch das finanziell möglich ist.
Manchmal hilft es sogar, sich klar zu werden mit den Gefühlen.

Alles Gute

Hey und Hallo... 

Wie du schon schreibst, wird sie nicht daran arbeiten, denn aus ihrer Sicht macht sie alles richtig. Ich bin die, die sich von ihr aus ändern und an der Beziehung arbeiten soll. Wir sind seit 10 Jahren zusammen und ehrlich gesagt, war ich schon immer so. Aber plötzlich stört sie mein Habitus, mein Style, selbst wie ich mit ihr rede. Es ist alles falsch... Meine Arbeit ist ihr zuviel wegen des Bürgerkontakts und und und... Räumliche Trennung war einer meiner Vorschläge, aber das akzeptiert sie nicht... Ich bin hin und her gerissen und warte, dass mir die richtige Lösung einfällt. Danke für‘s Lesen und Antworten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 22:17
In Antwort auf sophos75

Willst Du wirklich der Notnagel sein, der sichere Hafen, aber sie darf sich herumtreiben auf der Suche nach einer "Besseren".
Also entweder öffnet Ihr Eure Beziehung, dann gestehst Du Ihr Sex ausserhalb der Beziehung zu (und sie Dir auch) oder Du trennst Dich generell, denn diese scheinbare Reue ist doch nur temporär. Deine eigene Würde sollte Dir mehr Wert sein

Hallo... Notnagel, ja das trifft es. Ich bin einfach zu gut. Offene Beziehung kommt für mich nicht in Frage, den Vorschlag hatte ich schon von ihrer Seite. Was sie hinter meinem Rücken treibt, das weiß ich natürlich nicht. Ich hoffe, dass sie mir gegenüber fair ist. Vielen Dank fürs Lesen und Antworten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 22:30
In Antwort auf jjjuuullliiiaaa

Du, das klingt jetzt hart, aber ich würde Dir zur Trennung raten. Vielleicht merkt sie dann was sie an Dir hatte und kommt zurück. Und wenn nicht, sparst Du Dir wenigstens das lange quälende Hin und Her. Lass das nicht mit Dir machen!!

Hey... ich kann 10 Jahre nicht einfach so aufgeben. Ich glaube, instinktiv weiß ich, dass eine Trennung für mich das Beste wäre. Aber mit demGedanken kann ich mich nicht anfreunden. Danke fürs Lesen und Antworten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 22:36
In Antwort auf flor19942

hö?? Sie will dem Gefühl nachgeben, statt sich davon zu distanzieren und besser an eure Beziehung zu arbeiten??

wofür ist sie mit dir zusammen, wenn sie jedem verliebtheits-Gefühl nachgeht?

Hallo... ich denke, dass sie darauf wartet, dass ich die werde, die sie gern hätte. Und das nach so vielen Jahren. Früher fand sie mich so wie ich bin gut. Fand es sogar toll, wenn ich angeflirtet worden bin. Egal ob von Weiblein oder Männlein. Jetzt ist sie nur noch am motzen... 10 Jahre wirft man doch nicht einfach so hin. Danke fürs Lesen und Antworten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 22:41
In Antwort auf kaffeebohne78

Hallo... ich denke, dass sie darauf wartet, dass ich die werde, die sie gern hätte. Und das nach so vielen Jahren. Früher fand sie mich so wie ich bin gut. Fand es sogar toll, wenn ich angeflirtet worden bin. Egal ob von Weiblein oder Männlein. Jetzt ist sie nur noch am motzen... 10 Jahre wirft man doch nicht einfach so hin. Danke fürs Lesen und Antworten. 

sie wirft diese 10 Jahre gerade ziemlich aus dem Fenster...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni um 23:01
In Antwort auf flor19942

sie wirft diese 10 Jahre gerade ziemlich aus dem Fenster...

Ich weiß... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 13:06

Du müsstest mal richtig auf den Tisch hauen, Schluss machen, ausziehen. Richtig für dich selbst einstehen und selbstbewusst deinen Wert klar machen, dann würde sie wahrscheinlich in null komma nix angekrochen kommen, 

? Wie untersdchiedlich doch die Wahrnehmungen sind  - einer sagt so der andere denkt so...

Ich sehe das ganz anders und würde annehmen, das, was die beiden sich da gegenseitig antun, sind ihre ganz persönlich Machtspielchen. Unattraktivität ist das Gesamtwerk, das beide sich gegenseitig antun.

Schlimm genug, zu wissen, dass die Beziehung ihrem Ende zusteuert und so zu tun, als wäre das auch noch ganz ''normal''.

Zu bedauern sind beide in meinen Augen gar nicht, da ja offenbar jede von sich überzeugt ist, das Richtige zu tun ...

Falls ich richtig liege, weitermachen, dann habt Ihrs bald geschafft - un WER von Euch beiden geht, ist auch nicht mehr wichtig.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 13:46

Ach, diese Beziehung ist zu Ende. Die Freundin hat eben schon emotional abgeschlossen, während die TE halt die 10 Jahre nicht wegschmeissen will. Aber emotional dürfte auch bei ihr nicht mehr allzu viel vorhanden sein, denn das geht doch alles zu Bruch, wenn man so behandelt wird, wie es ihr jetzt passiert. Da kann doch nicht ernsthaft noch ein positives Gefühl zurückbleiben, oder?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 14:13

Ja, das stimmt, dass auch bei mir nichts Emotionales vorhanden ist, aber kann man das nicht wieder aufflammen lassen⁉️ Es ist ja nicht nur die Attraktivität, die noch zählt, sondern, dass was mal war. So ist es jedenfalls bei mir... Ob ich das Richtige tue, weiß ich nicht. Deswegen meine Frage. Ich bin der Meinung, dass ich ihr eine Bedenkzeit einräumen sollte, da sie mir vor Jahren eben solche ebenfalls gegeben hat. Es ist für mich nicht leicht loszulassen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 15:08
In Antwort auf kaffeebohne78

Ja, das stimmt, dass auch bei mir nichts Emotionales vorhanden ist, aber kann man das nicht wieder aufflammen lassen⁉️ Es ist ja nicht nur die Attraktivität, die noch zählt, sondern, dass was mal war. So ist es jedenfalls bei mir... Ob ich das Richtige tue, weiß ich nicht. Deswegen meine Frage. Ich bin der Meinung, dass ich ihr eine Bedenkzeit einräumen sollte, da sie mir vor Jahren eben solche ebenfalls gegeben hat. Es ist für mich nicht leicht loszulassen. 

Ich verstehe dich sehr gut aber Gefühle die nicht mehr vorhanden sind kommen auch nicht wieder oder zumindest nur in ganz seltenen Fällen aber auch nur, wenn man am gleichen Strang zieht und das ist bei euch Beiden absolut nicht der Fall.
Ich war auch fast 10 Jahre in einer Beziehung und hatte auch die Gedanken, dass es doch ne lange Zeit ist aber das nützt einem nichts, wenn die Sache nun so gegen einen Baum fährt, glaub mir.

Was bei dir gerade vorgeht ist das gewohnte nicht loslassen zu wollen und das Gefühl verloren zu haben aber das solltest du abschütteln (vorallem letzteres vermittelt dir deine Noch-Freundin), denn deine Noch-Freundin ist dir gegenüber absolut rücksichtslos.
Das man sich in wen anders verliebt passiert und da sollte man auch niemandem einen Vorwurf machen aber wie sie sich dir gegenüber verhält ist unterste Schublade. Willst du dir so ein Verhalten echt antun? Wohl eher nicht, oder?!
Ich habe sogar den Eindruck, dass sie dir den schwarzen Peter zuschieben will, indem sie sich so verhält. Damit versucht sie dich dazu zu bekommen, dass du sie verlässt und somit denkt sie, ist sie fein raus aus der Sache bzw. sie will sich quasi nich die Hände schmutzig machen. So einem Menschen willst du dann noch bei dir haben?! Schwer zu glauben.

Was die Bedenkzeit angeht dir sie dir damals gegeben hat spielt hier absolut keine Rolle, denn ihrerseits besteht doch gar kein Interesse mehr an der Beziehung, also warum solltest du ihr jetz eine einräumen?! Sie behandelt dich mies und will die andere mal eben antesten, so ein Mensch ist einfach nur daneben und man kann für dich und die andere Dame nur hoffen, dass ihr euch von deiner Noch-Freundin distanziert und sie mal ne ordentliche Retourkutsche bekommt.

Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 15:18
In Antwort auf kaffeebohne78

Ja, das stimmt, dass auch bei mir nichts Emotionales vorhanden ist, aber kann man das nicht wieder aufflammen lassen⁉️ Es ist ja nicht nur die Attraktivität, die noch zählt, sondern, dass was mal war. So ist es jedenfalls bei mir... Ob ich das Richtige tue, weiß ich nicht. Deswegen meine Frage. Ich bin der Meinung, dass ich ihr eine Bedenkzeit einräumen sollte, da sie mir vor Jahren eben solche ebenfalls gegeben hat. Es ist für mich nicht leicht loszulassen. 

JAAAAAA..  streitet Euch aber mal so richtig und mit gewählten Worten, so dass es SINN ergibt.

Wie will je einer erfahren, was um ihn herum passiert und noch realistisch ist, wenn er sich vor kleinsten Auseinandersetzungen schon drückt ?

Sag dus mir

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 15:23

..ach Kind ... mit 20 und 30 da glaubte ich auch noch sehr an meine Attraktivität.

Aber mal im Ernst - ich habe noch keine gesehen - mich auch nicht - die jünger geworden wäre und attraktiver - rein optisch betrachtet.

Charaktereigenschaften, die die Reife hervorbringt, ja, darüber lässt sich reden

Wenn es einem keiner vor Augen führt, wird es schwieriger.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 15:37

Die Zeiten in denen wir uns stritten, ist lang her. Und Attraktivität liegt ja im Aufe des Betrachters. Ich finde ältere Frauen in allem attraktiver. Ich glaube ich bin schon zu alt, um Rachegelüste aufzubringen. Ich wünsche ihr nichts schlechtes, nur Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 16:04
In Antwort auf kaffeebohne78

Die Zeiten in denen wir uns stritten, ist lang her. Und Attraktivität liegt ja im Aufe des Betrachters. Ich finde ältere Frauen in allem attraktiver. Ich glaube ich bin schon zu alt, um Rachegelüste aufzubringen. Ich wünsche ihr nichts schlechtes, nur Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.

das klingt ja ''rührend''

Von Rachegelüsten sollte auch gar nicht die Rede sein - aber von Interesse an der Beziehung schon.

Und die Beziehung habt Ihr nunmal beide miteinander - nicht die anderen losen Bekanntschaften!

Und Streiten gehört dazu - das soll ja gar keine Klopperei werden - aber ehrliche Worte, Euch beide betreffend.

Es gibt Meinungsverschiedenheiten zwischen Euch, das scheint mir in Deinen Zeilen ganz offensichtlich.

Was ist denn nur los mit DIR ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 16:54
In Antwort auf gabriela1440

das klingt ja ''rührend''

Von Rachegelüsten sollte auch gar nicht die Rede sein - aber von Interesse an der Beziehung schon.

Und die Beziehung habt Ihr nunmal beide miteinander - nicht die anderen losen Bekanntschaften!

Und Streiten gehört dazu - das soll ja gar keine Klopperei werden - aber ehrliche Worte, Euch beide betreffend.

Es gibt Meinungsverschiedenheiten zwischen Euch, das scheint mir in Deinen Zeilen ganz offensichtlich.

Was ist denn nur los mit DIR ?

Ich bin verzweifelt, das ist mit mir los. Wir sind verheiratet und haben in unserer Beziehung ein Kind bekommen (ich). Es gemeinsam bis dato groß gezogen... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 17:04
In Antwort auf kaffeebohne78

Hey... ich kann 10 Jahre nicht einfach so aufgeben. Ich glaube, instinktiv weiß ich, dass eine Trennung für mich das Beste wäre. Aber mit demGedanken kann ich mich nicht anfreunden. Danke fürs Lesen und Antworten.

schade...  weil sie weg sein wird wenn sie einen anderen kennenlernt...   da wäre ich mit Sicherheit schneller!!!   

so wie es momentan ist glaubst du doch nicht dass ihr wieder glücklich bis an euer Lebensende zusammen seid, oder? 
auch falls sie wieder will wird es danach NIE WIEDER wie vorher sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 17:19
In Antwort auf sxren_18247537

schade...  weil sie weg sein wird wenn sie einen anderen kennenlernt...   da wäre ich mit Sicherheit schneller!!!   

so wie es momentan ist glaubst du doch nicht dass ihr wieder glücklich bis an euer Lebensende zusammen seid, oder? 
auch falls sie wieder will wird es danach NIE WIEDER wie vorher sein

Ja, das denke ich auch... Da müssen wir uns wohl zusammen setzen und reden. Je eher desto besser wahrscheinlich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni um 18:11
In Antwort auf kaffeebohne78

Ja, das denke ich auch... Da müssen wir uns wohl zusammen setzen und reden. Je eher desto besser wahrscheinlich. 

Richtig !  Rede mit ihr und zögere auch nicht damit, IHR aufzuzeigen, was Ihr gemeinsam habt ... Euer Kind, Eure Ehe, Euer Familienleben und dazu eben auch noch die Verantwortung dafür  ... ja, auch SIE !

Und sei nicht zimperlich, ihr mal ordentlich die ''Löffel langzuziehen''

Die ''Aus-tobe-zeit'' liegt längst HINTER Euch und der Fokus ruht auf Eurer Beziehung und der kleinen Familie.

Trau Dich und sei nicht mehr so nachsichtig mit ihr - sie braucht mal wieder einen Dämpfer - auch damit sie sieht, dass sie DIR wichtig ist - auch nach der langen Zeit noch!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 0:00

So... Wir haben miteinander geredet. Und ich habe das Gespräch gesucht. Und ich finde es schade/traurig, dass sie von mir dasBeziehungsaus hören wollte. Tja, nun sind wir getrennt... Das muss ich erst einmal verarbeiten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 9:40
In Antwort auf kaffeebohne78

So... Wir haben miteinander geredet. Und ich habe das Gespräch gesucht. Und ich finde es schade/traurig, dass sie von mir dasBeziehungsaus hören wollte. Tja, nun sind wir getrennt... Das muss ich erst einmal verarbeiten 

auch wenns schwer ist....  die Zeit heilt.  und es ist wohl besser für dich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen