Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bauchkribbeln wegen einem anderem in glücklicher Beziehung

Bauchkribbeln wegen einem anderem in glücklicher Beziehung

29. Januar 2013 um 18:46 Letzte Antwort: 29. Januar 2013 um 20:58

Hallo ihr,
bin seit knapp 3 Jahren (seit ich 15 bin) mit meinem Freund zusammen. Es ist alles eigentlich sehr toll und wir lieben uns so sehr. Vor einem Jahr ist jedoch sein Bruder ums Leben gekommen, seither ist er sehr depressiv und wir reden auch kaum darüber. Aber es hat dennoch unsere Beziehung gestärkt und wir brauchen einander.
Jetzt ist alles jedoch total durcheinander......
Am Samstag (ja, ich weiß, noch nicht lange her...) hat mir eine Freundin ihren Kumpel vorgestellt. Seitdem hab ich Kontakt mit ihm und irgendwie erwarte ich alle seine Nachrichten sehnsüchtig, schau die ganze Zeit aufs Handy und wenn er dann geschrieben hat, kribbelt es total. Ich glaub nicht, dass ich verliebt bin.. Nicht nach so kurzer Zeit. Samstag seh ich ihn wieder (nicht alleine!) und ich hoffe auch, dass ich danach ein bisschen mehr Sicherheit hab.
Aber was soll ich jetzt tun? Ich kann doch meine (vor allem glückliche) Beziehung nicht aufs Spiel setzen? Oder soll ich doch? Wenn ein anderer Mann solche Glücksgefühle bei mir aufbringt? ...
Helft mir bitte...

Mehr lesen

29. Januar 2013 um 20:58

Hm,
auf der einen Seite klingt das nach einer starken Beziehung bei dir und deinem Freund aber einander lieben und "einander brauchen", wie du sagts, ist ja doch ein großer Unterschied. Ich könnte mir vorstellen, dass du einfach mal einen frischen, neuen Jungen getroffen hast der dich interessiert weil deine richtige Beziehung schon ein bisschen festgefahren ist. Ich war selbst auch schonmal depressiv und kann mir vorstellen wie hart es ist mit einer depressiven Person zusammen zu sein..und wenn du dann jemanden triffst der unbelasteter ist und dein typ, da kommt schonmal eine Schwärmerei auf.
Ich würde sagen, du musst dir erstmal über deine Gefühle für deinen Freund klar werden. Liebst du ihn oder bist du mit ihm zusammen weil er dich braucht und du ihn? Das ist dann eine ungesunde, abhängige Liebe. Sei vorsichtig und forsch ein bisschen in deinen Gefühlen - da findet sich schon eine Antwort.
Ich hoffe ich hab dir trotzdem ein bisschen geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen