Home / Forum / Liebe & Beziehung / Baggert ihr auch trotz Freundin?

Baggert ihr auch trotz Freundin?

19. März 2006 um 18:55 Letzte Antwort: 20. März 2006 um 9:51

Hi, ich bin in einer Clique mit 4 Jungs, alle haben langjährige Freundinnen, die sie sicher auch lieben. Aber wenn wir am wochenende weggehen, baggern sie ständig hübsche Frauen an, umarmen sie, grabschen, flirten und knutschen ist auch mal dabei. Für sie ist das alles nur Spass und so und sie haben auch kein schlechtes Gewissen dabei. Ich sehe das etwas anders, wenn man seine Freundin liebt, braucht man nicht mit anderen zu knutschen und an anderen Frauen rumzugraben. Wenn ich das sage, heisst es ich wäre kleinkariert und würde das zu eng sehen. Ich weiss auch nicht, aber ich finde dieses Verhalten nicht so normal wie sie sagen. Bin ich wirklich zu spiessig? Ich meine, flirten ist ja ok, aber Frauen befummeln, eindeutige Angebote machen und so finde ich zu krass.

Mehr lesen

20. März 2006 um 9:51

Hi
Deine Einstellung hat nichts mit spießig sein zu tun. Es ist aber halt nur eine Einstellung, deren moralischen Wert eigentlich niemand verurteilen darf...

ABER...

"Lügen" ist so gut wie in jeder Kultur etwas schlechtes und wenn sie ihren freundinnen nichts davon erzählen sind sie zum einen Pantoffelhelden und zum anderen einfach nur Lügner.

Scheinbar, wie Du bereits meiner Meinung nach richtig vermutest, scheinen sie bei ihrer Freundin nicht das zu bekommen was sie komplett seelisch ausfüllt...

ABER...

scheinbar sind sie auch feige genug nicht die Konsequenz daraus zu ziehen anstatt sich im gemachten nest nach anderen Partnerinnen umzuschauen...

ABER...

nur meine "männliche" Meinung. Übrigens auch als Teenie hatte ich das nicht nötig, von daher gilt auch die Ausrede "Jung und dumm" nicht unbedingt. Vorausgesetzt sie sind noch jung, aber das findet ja eh hauptsächlich im Kopf statt...

Ich habe gesprochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest