Forum / Liebe & Beziehung

Ausziehen aber zusammen bleiben?

31. Januar um 2:54 Letzte Antwort: 31. Januar um 2:59

Hey zusammen, ich wohne seit einem 3/4 Jahr mit meiner Freundin zusammen und sie hat mir gesagt dass sie (demnächst) wieder ausziehen möchte da sie heimweh hat. Das ist zwar für mich scheiße da ich Wohnungstechnisch mich dann neu orientieren muss aber ich kann verstehen dass sie ihre Familie vermisst da sie/wir noch recht jung sind.. trotzdem fühle ich mich verletzt und weiß nicht ganz wie ich damit umgehen soll. Sie sagt sie liebt mich und es liegt nicht an mir sondern am Heimweh (ca 20Min entfernt) und sie möchte mit mir trotzdem zusammen bleiben.. ich unterstütze sie und will dass sie glücklich ist aber innerlich macht es mich schon ein bisschen fertig... 

habt ihr vielleicht Erfahrungen mit ähnlichen Situationen oder einen Rat? Weiß nicht recht wie ich mich jetzt verhalten soll..😅

Mehr lesen

31. Januar um 2:59

Hey, ich würde dir vorschlagen sie nochmal in Ruhe drauf anzusprechen. Wenn sie wirklich Heimweh hat und das der einzige Grund ist, dann ist sie eben noch nicht so weit. Und da ist auch nichts schlimmes dran. Es ist doch schön dass sie so offen mit dir ist. Zeit zum zusammen wohnen bleibt euch noch ewig. 

liebe Grüße 
Liana 

2 LikesGefällt mir