Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auszeit....ich brauche Rat!

Auszeit....ich brauche Rat!

24. Juni 2007 um 12:40

Seit Tagen lese ich hier die Beiträge und möchte euch miene Geschichte erzählen: Pfingsmontag habe ich (nachdem mein Partner die letzten Tage genervt, gereizt reagiert hatte auf alles mögliche) die Frage gestellt, ob er mich noch liebt...Tja, dann kam von ihm, dass seine Gefühle derzeit nicht "voll da wären", er noch Gefühle hätte, aber eine Auszeit braucht. Mir hat das den Boden unter den Füßen weggezogen. Wir sind 4 Jahre zusammen, hatte eine supertolle Zeit, wohnen zusammen, wollten nächstes Jahr bauen (haben schon das Grundstück)....und nun das.
In meiner Verzweiflung bin ich erstmal zu einer Freundin für eine Woche, dann wieder zurück, weil ich dachte, dass wir das gemeinsam durchstehen müssen. war aber eine dumme Entscheidung, da er mir durch sein Verhalten (spät nachts nach hause kommen) gezeigt hat, dass er das nicht will.
Nun "wohne" ich derzeit im Gästezimmer meiner Eltern bis diw Wohnung meiner Oma bezugsfertig ist.
Ich weiß nicht weiter....Anfang Mai haben wir noch gemeinsam Urlaub gebucht (im Oktober gehts in die USA) und Ende Mai dann der Hammer.
Wir haben uns letzte Woch gesehen und er kann keine Tendenz nennen. Den Urlaub will er mit mir machen, die gemeinsame Wohnung (erstmal) nicht kündigen und auch geplante Veranstaltungen mit mir besuchen. Eine haben wir schon "hinter uns", aber ich fand das so bescheuert: wir fahren da getrennt hin und fahren dann wieder getrennt weg.
Ich kann das nicht. Ich will ja Sachen mit ihm gemeinsam machen, aber ich will eine Partnerschaft und keine Freundschaft!!!
Die Sache mit der Auszeit kam für mich wie aus heiterem Himmel. Momentan versuche ich, keinen Kontakt mit ihm aufzunehmen und ihn keine mail, sms zu schreiben oder anzurufen.
Was mir Angst macht ist, dass er viel mit neuen Arebitskolleginnen unternimmt (die ich nicht kenne) und er es letzte Woche auch nicht geschaftt hat, mir ein Küßchen zum Abschied zu geben als wir uns gesehen haben.

Hat denn das Warten Sinn oder soll ich ihn erstmal gewähren lassen? Wie stehen eurer Meinung nach die Chancen?

Mehr lesen

24. Juni 2007 um 13:50

...
Hallo,

kann mir gut vorstellen wie verwirrt du bist.
Wenn ich mir das aber alles so durchlese, denke ich eher das es für ihn nur ein Kurzschluss ist! Ich kann mir das nämlich nicht anders erklären. Wenn er keine gefühle mehr für dich hätte, dann hätte er nicht die Reise in die USA gebucht. Vor allem das war noch vor kurzem. Oder die ganze Planung mit dem Bauen...und das du keine Freundschaft mit ihm willst, das ist selbstverständlich!! Hallo?! Schließlich seid ihr 4 Jahre zusammen, warum sollte aussgerechnet dein Ex ein Freund von dir werden?? Man hat so viele Freunde, dann kann man ja auf den Ex verzichten! Ausserdem kann das keine Freundschaft für ihn sein, weil zu viele Gefühle im Spiel sind! Und das weißt er ja auch!
Das mit dem getrennt hin und zurück fliegen ist total lächerlich, schließlich verbringt ihr die Tage vorort zusammen oder? Aber ich geh davon aus das er dich nicht ganz verlieren will..macht aber auch keinen sinn, dann kann man auch zusammen hin und zurück...hmm ob man das als "warm halten" bezeichnen soll?!
Klar man macht sich natürlich dementsprechend Gedanken ob es sinn macht zu warten...man will ja warten, weil man die Beziehung retten möchte. An deiner Stelle würde ich erstmal versuchen so lange warten wie du kannst, aber man sollte nicht vergessen das die Zeit die man dadurch verliert sehr kostbar ist!!

Gefällt mir

24. Juni 2007 um 17:35
In Antwort auf engel25021983

...
Hallo,

kann mir gut vorstellen wie verwirrt du bist.
Wenn ich mir das aber alles so durchlese, denke ich eher das es für ihn nur ein Kurzschluss ist! Ich kann mir das nämlich nicht anders erklären. Wenn er keine gefühle mehr für dich hätte, dann hätte er nicht die Reise in die USA gebucht. Vor allem das war noch vor kurzem. Oder die ganze Planung mit dem Bauen...und das du keine Freundschaft mit ihm willst, das ist selbstverständlich!! Hallo?! Schließlich seid ihr 4 Jahre zusammen, warum sollte aussgerechnet dein Ex ein Freund von dir werden?? Man hat so viele Freunde, dann kann man ja auf den Ex verzichten! Ausserdem kann das keine Freundschaft für ihn sein, weil zu viele Gefühle im Spiel sind! Und das weißt er ja auch!
Das mit dem getrennt hin und zurück fliegen ist total lächerlich, schließlich verbringt ihr die Tage vorort zusammen oder? Aber ich geh davon aus das er dich nicht ganz verlieren will..macht aber auch keinen sinn, dann kann man auch zusammen hin und zurück...hmm ob man das als "warm halten" bezeichnen soll?!
Klar man macht sich natürlich dementsprechend Gedanken ob es sinn macht zu warten...man will ja warten, weil man die Beziehung retten möchte. An deiner Stelle würde ich erstmal versuchen so lange warten wie du kannst, aber man sollte nicht vergessen das die Zeit die man dadurch verliert sehr kostbar ist!!

Warten fällt schwer
Mich macht diese Abwarten ganz verrückt. Das Handy habe ich weit weg gelegt, damit ich bloß nicht in die Versuchung komme, sms abzuschicken oder anzurufen, was ich hinterher dann wieder bereuen würde.
Während der letzten vier Wochen habe ich ihm gesagt, was ich für ihn empfinde: ich liebe ihn, habe ihm meine Gefühle gezeigt und ihm auch vorgeschlagen, eine Paarberatung zu machen. Er meint, das bringt ihm derzeit nichts. Ich habe ihm goldene Brücken gebaut und auch vorgeschlagen, uns ganz zu trennen. Aber das will er auch nicht.
Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, was bei ihm "im Hintergrund" abläuft.
Er sagt auch, die letzten vier Jahre mit mir wären dies besten seines Lebens gewesen. Warum stellt er das in frage? Manchmal denke ich, dass doch eine seiner neuen Arbeitskolleginnen ein Grund ist. Doch wenn die Beziehung fest und belastbar ist, hat so eine doch keinen Platz, oder?

Gefällt mir

24. Juni 2007 um 18:34

Alles nicht so einfach
Also ganz so einfach ist das alles nicht, sonst hätte ich schon alles aus der Wohnung geholt.

Er zahlt die Wohnung momentan allein und stellt da auch keine Ansprüche.

Ich glaube auch nicht, dass er momentan schon mit einer anderen im Bett war. dann hätte er das ganze schon beendet. Habe ihm das ja alles vorgeschlagen und alle goldenen Brücken gebaut, die möglich waren.
Er hat vor zwei Jahren wegen mir sein Haus verkauft und ist mit mir in eine Mietwohnung gezogen. Ich denke, dass wir schon sehr große Gefühle füreinander hatten

Gefällt mir

24. Juni 2007 um 19:05

....mir gehts
besch....! mein Problem ist, dass ich das nicht alles so abhandeln kann und ihm wenigstens noch die Gelegenheit geben will, alles zu überdenken.

Ich habe Angst, wenn ich Druck mache, dass es dann kein "Zurück" gibt.

Ich fange gerade wieder an, an mich zu denken. Da hast du schon recht - MICH gabs die letzten vier Wochen nicht wirklich. Ich habe alles zurück gestellt, weil ich gedacht habe, der muss ja irgendwann merken, dass er den Fehler seines Lebens macht. Ist bis heute leider nicht passiert.

Allerdings hatten wir vier wundervolle Jahre. Wirklich die besten, die ich jemals hatte. Wir haben ein Baugrundstück und viele gemeinsamen Interessen, Ziele, den gleichen Humor. Das schmeistt man doch nicht einfach so weg. Ich leide wie ein Hund unter der Auszeit.

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 11:57

Auszeit? - Wozu?
Ich verstehe das immer nicht, wozu man eine Auszeit benötigt. Wenn man nachdenken möchte, kann man es doch auch auf dem Weg zur Arbeit oder in der Badewanne etc.

Für mich bedeutet Auszeit immer "Warmhaltetaktik", denn selbst wenn man partnerspezifische Probleme hat, kann man doch trotzdem das Heim teilen und sich klar machen, was man eigentlich will, oder?

Ich weiß nicht, aber es hört sich alles nicht so gut bei dir an. Ihm scheint es ja auch gut zu gehen in seinem momentanen Leben. Stellt sich nur die Frage, wo du momentan bist und noch kommen wirst?

Anstatt zu trauern, würde ich auch mal einen draufmachen und die "Freiheiten" genießen. Leichter gesagt, als getan, aber es bringt auch nichts den Kopf in den Sand zu stecken und zu warten. Denn ich vermute, dass es bei eurer Auszeit bleiben wird...

Viel Kraft und Glück
Natalie

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 12:16
In Antwort auf tikki34

Warten fällt schwer
Mich macht diese Abwarten ganz verrückt. Das Handy habe ich weit weg gelegt, damit ich bloß nicht in die Versuchung komme, sms abzuschicken oder anzurufen, was ich hinterher dann wieder bereuen würde.
Während der letzten vier Wochen habe ich ihm gesagt, was ich für ihn empfinde: ich liebe ihn, habe ihm meine Gefühle gezeigt und ihm auch vorgeschlagen, eine Paarberatung zu machen. Er meint, das bringt ihm derzeit nichts. Ich habe ihm goldene Brücken gebaut und auch vorgeschlagen, uns ganz zu trennen. Aber das will er auch nicht.
Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, was bei ihm "im Hintergrund" abläuft.
Er sagt auch, die letzten vier Jahre mit mir wären dies besten seines Lebens gewesen. Warum stellt er das in frage? Manchmal denke ich, dass doch eine seiner neuen Arbeitskolleginnen ein Grund ist. Doch wenn die Beziehung fest und belastbar ist, hat so eine doch keinen Platz, oder?

Hi...
habe grad deine nachricht gelesen und wollte dir auch antworten aber ging nicht glaube der server spinnt ich versuchs nachher nochmal!!
LG BIBI

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 12:38

Auszeit ? was für ein
schwachsinn.

für mich persönlich ist das der anfang vom ende. der eine, der die auszeit will, kann in genau dieser zeit nämlich wunderbar feststellen, obs ohne den anderen gut läuft. und wenn man dann merkt, dass es prima ist ohne partner, dann bleibt es meistens auch dabei.

eine auszeit ist für mich der größte mist, den man einem partner antun kann. ich kann auch so überlegen, ob das langfristig sinn macht, dazu muss ich nicht anfangen und über auszeiten nachdenken. lächerlich...

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 18:25

Hallo
Das alles kommt mir sehr bekannt wor. Ich hab meinen Ex Auch einen Tag vor Silvester gefragt, ob er mich noch liebt. Da kam dann keine Antwort. NAch langem bohren hat er mir dann gesagt, das er mich nicht liebt. Tja SIlvester wollte er das wir zusammen feiern, sind zu der Konfirmation seiner Nichte zusammen gegangen.. All sowas wollte er das wir das gemeinsam machen.. Im März diesen Jahres bin ich dann aus gezogen, weil er ne Auszeit braucht. Von März bis Mitte Mai ging das immer hin und her und zerrte auch ganz schön an meinen Nerven und dann sagte ich ihm, das ich innerhalb einer Woche eine Entscheidung haben möchte. Auch er ist immer mit seinen KOllegen ausgegangen, die ich überhaupt nicht kannte.. Als ich ihn darauf ansprach kam dann, das er mit denen nicht ausgehen wollte, als wir noch zusammen waren, weil er ja lieber mit mir allein sein wollte?! Naja dann war die Woche vorbei und er kam auch und meinte ich solle meine Wohung kündigen und wieder zurück kommen. Ich mich natürlich total gefreut und hab dann meine Wohnung gekündigt. Genau eine Woche später kam er und meinte ich soll die Kündigung wieder zurück ziehen, er brauicht doch noch Zeit! Geil! Er ist jetzt am 18.Juni vom Bund aus nach Italien und kommt Anfang Juli wieder. Danach wollte er mir entgültig sagen wie es weiter geht. Tja dazu kam es nicht mehr. Ich hab gleich am Montag einen Anruf bekommen. " Hier ist die neue Freundin von Deinem Ex" Super... Und es hat sich herraus gestellt, das sie auch beim Bund war/ist und das der sie der Kumpel war, mit denen er sich immer getroffen hat. Und sie sind seid letzten September zusammen. ICh bin im März ausgezogen! Ich denke das ist bei Euch der Anfang vom Ende. Tut mir leid, Dir das zu sagen. Und wenn er noch nen Wassermann ist, dann ist alles klar... Aber Männer.. Alle in einen Sack, es trifft auf jeden Fall den richtigen!
Ich wünsch Dir viel Kraft! Liebe Grüße

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 18:38
In Antwort auf lexy781

Hallo
Das alles kommt mir sehr bekannt wor. Ich hab meinen Ex Auch einen Tag vor Silvester gefragt, ob er mich noch liebt. Da kam dann keine Antwort. NAch langem bohren hat er mir dann gesagt, das er mich nicht liebt. Tja SIlvester wollte er das wir zusammen feiern, sind zu der Konfirmation seiner Nichte zusammen gegangen.. All sowas wollte er das wir das gemeinsam machen.. Im März diesen Jahres bin ich dann aus gezogen, weil er ne Auszeit braucht. Von März bis Mitte Mai ging das immer hin und her und zerrte auch ganz schön an meinen Nerven und dann sagte ich ihm, das ich innerhalb einer Woche eine Entscheidung haben möchte. Auch er ist immer mit seinen KOllegen ausgegangen, die ich überhaupt nicht kannte.. Als ich ihn darauf ansprach kam dann, das er mit denen nicht ausgehen wollte, als wir noch zusammen waren, weil er ja lieber mit mir allein sein wollte?! Naja dann war die Woche vorbei und er kam auch und meinte ich solle meine Wohung kündigen und wieder zurück kommen. Ich mich natürlich total gefreut und hab dann meine Wohnung gekündigt. Genau eine Woche später kam er und meinte ich soll die Kündigung wieder zurück ziehen, er brauicht doch noch Zeit! Geil! Er ist jetzt am 18.Juni vom Bund aus nach Italien und kommt Anfang Juli wieder. Danach wollte er mir entgültig sagen wie es weiter geht. Tja dazu kam es nicht mehr. Ich hab gleich am Montag einen Anruf bekommen. " Hier ist die neue Freundin von Deinem Ex" Super... Und es hat sich herraus gestellt, das sie auch beim Bund war/ist und das der sie der Kumpel war, mit denen er sich immer getroffen hat. Und sie sind seid letzten September zusammen. ICh bin im März ausgezogen! Ich denke das ist bei Euch der Anfang vom Ende. Tut mir leid, Dir das zu sagen. Und wenn er noch nen Wassermann ist, dann ist alles klar... Aber Männer.. Alle in einen Sack, es trifft auf jeden Fall den richtigen!
Ich wünsch Dir viel Kraft! Liebe Grüße

Das lässt meine Hoffnung sinken
Die Vermutung, dass es da jemand anderen gibt, hab ich ja bereits. Er war bislang auch immer ehrlich und hat mir gesagt, mit wem er unterwegs war. Ich weiß bloß nicht, wie ich das derzeit einschätzen soll. Wenn das so einfach wäre....ihn gehen lassen. Aber an dem punkt bin ich noch nicht. lieber noch ein bißchen vera....lassen und Hoffnung haben.

Heute Abend steht ein Telefongespräch an. Ich will ihm sagen, dass es so nicht weitergeht und ich zumindest eine Perspektive brauche. Wenn er die mir nicht geben kann und/oder will, muss ich meine Sachen schnellstmöglich aus der Wohnung holen und dann einen dicken Schlußstrich ziehen.

Es wäre ein bitteres Ende nach vier wunderschönen Jahren. Ich heule schon wieder.....

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 21:40

Neue Erkenntnisse
Heute haben wir telefoniert. Ich war in der Mittagpause in der (noch ) gemeinsamen Wohnung, ahbe natürlich geschaut, was sich verändert hat,welche Klamotten wo hängen etc.
Dann der Blick auf sein Laptop und ich konnte der Versuchung nicht widerstehen und habe den Verlauf angeschaut.
Und natürlich BINGO: diverse Seoten von Fluggesellschaften, dann www.parship.de (na super) und schlußendlich noch Immobilienseiten zum Tham Kauf/Miet neue Wohnung.
Bin dann zurück ins Büro und hab ihm eine mail geschriebe, dass er sooooo feige ist und sich nicht trennen kann udn ich super enttäuscht bin.
Er rief gleich an: er könne alles erklären. schon klar.

haben dann heute Abend nochmal telefoniert: er wirft mir überttribenee Eifersucht vor, ich würde ihn kontrollieren (stimmt teilweise) und ihn einengen. habe ihm gesagt, dass er da durch seine heimlichene sms, Treffen mit Arbeitskolleginnen etc
nicht unschuldig dran ist und auch einen Schritt auf mich zumachen muss.

Wir werden die gemeinsame Wohnung kündigen und erstmal jeder für sich einen Weg finden müssen, tut so weh....
ich heule immer noch

Aber gemeinsam gibts so keine Chance.

Gefällt mir

25. Juni 2007 um 21:47
In Antwort auf xxbibixx80

Hi...
habe grad deine nachricht gelesen und wollte dir auch antworten aber ging nicht glaube der server spinnt ich versuchs nachher nochmal!!
LG BIBI

Gleiches Problem: server spinnt und Ex auch
Hi Bibi,

haben vorhin telefoniert....am Anfang ging das Ganze auch wieder so los: ist echt typisch von dir den Verlauf im Laptp nachzuschauen...ich wäre zu eifersüchtig und hätte damit alles kaputt gemacht...Danke, weiß selber , dass das keine Heldentat war und bin nicht stolz

Das Gespräch wurde dann besser. Ich habe ihm gesagt, dass wir so nicht weiterkommen. Er hat mir ja durch heimliche sms, Treffen mit Arbeitskolleginnen etc. auch Grund gegeben, um eifersüchtig zu sein.
Ich habe auch wieder geheult (Frauen sind da so ähnlich!) und wollte das gar nicht. Hätte mich selber auch am liebsten geohrfeigt...
Aber immerhin: wir haben uns eniegerßen vernünftig unterhalten und festgestellt (zumindest ich), dass in den letzten Wochen die Kommunikation nicht geklappt hat. Er meint, er hätte mir deutlich zu verstehen gegeben , dass ich ihn zu sehr kontrolliere, zu eifersüchtig bin etc. Bei mir ist da so nie angekommmen. Habe ihm dann auch gesagt, dass er mir ein Stück entgegen kommen muss und eben keine heimlichen sms schreiben, sagen mit wem und wo er ist etc.


Also, wir telefonieren morgen nochmal. Fakt bleibt, dass wir getrennt wohnen und auch die gemiensame Woghnung aufgeben. Fällt mir voll schwer, weil ich das Gefühl habe, auch ein Stück Beziehung aufzugeben.- Aber in die Wohnung zu fahren ist auch sch... kennst du bestimmt.....

Meine Freundin meint, Trennung ist erstmal ne Chance. Und wieder zusammen ziehen geht nicht, weil ich ne Beziehung will (und Partnerschaft) und er mir das momentan nicht geben kann

Fand es schon mal gut, dass wir unser Problem miteinander mal in Worte fassen konnten. Immerhin ein Anfang. Obs was hilft, weiß ich nicht... Da müssten wir beide an uns arbeiten.

Er war ja vorhin der Meinung, wir könnten da weiter machen, wo wir aufgehört haben. Typisch Mann....

habt ihr eigentlich mal beide gemeinsam überlegt, wo bei euch der Knackpunkt liegt??? Was schätzt dein Ex am meisten an dir??? Und was am allerwenigsten?

Bei mir ist es die Eifersucht....und da tut er sein übriges
Ich habe ihm angeboten, an mir zu arbeiten. Da ärger ich mich ein bißchen drüber, weil ICH schon wieder anfange, mich für ihn klein zu machen

Schick deinem Ex ruhig was zum Geburtstag. Dann hat er was zum Nachdenken.....

Ich wünsch dir trotzdem einen schönen Abend!!!

Gefällt mir

26. Juni 2007 um 9:42
In Antwort auf tikki34

Neue Erkenntnisse
Heute haben wir telefoniert. Ich war in der Mittagpause in der (noch ) gemeinsamen Wohnung, ahbe natürlich geschaut, was sich verändert hat,welche Klamotten wo hängen etc.
Dann der Blick auf sein Laptop und ich konnte der Versuchung nicht widerstehen und habe den Verlauf angeschaut.
Und natürlich BINGO: diverse Seoten von Fluggesellschaften, dann www.parship.de (na super) und schlußendlich noch Immobilienseiten zum Tham Kauf/Miet neue Wohnung.
Bin dann zurück ins Büro und hab ihm eine mail geschriebe, dass er sooooo feige ist und sich nicht trennen kann udn ich super enttäuscht bin.
Er rief gleich an: er könne alles erklären. schon klar.

haben dann heute Abend nochmal telefoniert: er wirft mir überttribenee Eifersucht vor, ich würde ihn kontrollieren (stimmt teilweise) und ihn einengen. habe ihm gesagt, dass er da durch seine heimlichene sms, Treffen mit Arbeitskolleginnen etc
nicht unschuldig dran ist und auch einen Schritt auf mich zumachen muss.

Wir werden die gemeinsame Wohnung kündigen und erstmal jeder für sich einen Weg finden müssen, tut so weh....
ich heule immer noch

Aber gemeinsam gibts so keine Chance.

Sorry,
aber kontrollieren und ihn danach rund machen ist scheiße. Damit erreichst du dasselbe Niveau wie er, nämlich Unehrlichkeit.

Sicherlich ist es das Beste für dich, wenn du dein eigenes Reich bekommst. Ich weiß, es tut verdammt weh und es ist eine scheiß Zeit zu überbrücken, aber du wirst es schaffen!!!

Und wer weiß, vllt nähert ihr euch doch nochmal...ich wünsche dir alles Gute.

Gefällt mir

26. Juni 2007 um 9:49
In Antwort auf natalie012

Sorry,
aber kontrollieren und ihn danach rund machen ist scheiße. Damit erreichst du dasselbe Niveau wie er, nämlich Unehrlichkeit.

Sicherlich ist es das Beste für dich, wenn du dein eigenes Reich bekommst. Ich weiß, es tut verdammt weh und es ist eine scheiß Zeit zu überbrücken, aber du wirst es schaffen!!!

Und wer weiß, vllt nähert ihr euch doch nochmal...ich wünsche dir alles Gute.

Da muss ich dir
recht geben.

es kann natürlich nicht sein, dass sie den kontrolletti spielt und ihn dafür noch zur sau macht, wenn sie denn dann was findet.

@tikki:
wie ich dir bereits geschrieben habe: für mich ist eine auszeit immer der anfang vom ende. es scheint einiges im argen bei euch zu liegen, wahrscheinlich dinge, die du auch gar nicht so gesehen hast. komm erst mal zur ruhe. dann könnt ihr sehen, ob und wie es weitergehen soll....

Gefällt mir

26. Juni 2007 um 11:29
In Antwort auf skywalker1965

Da muss ich dir
recht geben.

es kann natürlich nicht sein, dass sie den kontrolletti spielt und ihn dafür noch zur sau macht, wenn sie denn dann was findet.

@tikki:
wie ich dir bereits geschrieben habe: für mich ist eine auszeit immer der anfang vom ende. es scheint einiges im argen bei euch zu liegen, wahrscheinlich dinge, die du auch gar nicht so gesehen hast. komm erst mal zur ruhe. dann könnt ihr sehen, ob und wie es weitergehen soll....

Mist gebaut
Ihr habt ja recht! Ich habe Mist gebaut. In dem Moment als ich den Verlauf gelesen habe, war mir das auch schon klar, dass es ein Fehler ist. Das Problem ist nur, wenn man keine Infos freiwillig bekommt woran man eigentlich ist, fängt man an zu suchen (obwohl man weiß, das das Sch.. ist und der Schuß mit Sicherheit auch nach hinten losgeht)

Ich habe ihm heute früh die Vollmacht zur Kündigung der Wohnung geschickt und ihm auch gesagt, dass ich meine Sachen nach und nach komplett abholen werde. Ich möchte das Kapitel zunächst erstmal schließen und brauche auch meine Ruhe. Habe wieder die ganze Nacht geweint und war verzweifelt. So wie es momentan läuft, gehts nicht vor und nicht zurück. Und bevor es vielleicht eine zweite Chance für uns gibt, müssen wir mal schauen, dass unsere Kommunikation irgendwie hinhaut und wir mehr aufeinander zugehen.
Durch seine blöden heimlichen sms und Verabredungen ist bei mir derzeit halt ein Zustand erreicht, wo ich ihm nicht mehr vertraue.

Gefällt mir

29. Juni 2007 um 14:02
In Antwort auf tikki34

Gleiches Problem: server spinnt und Ex auch
Hi Bibi,

haben vorhin telefoniert....am Anfang ging das Ganze auch wieder so los: ist echt typisch von dir den Verlauf im Laptp nachzuschauen...ich wäre zu eifersüchtig und hätte damit alles kaputt gemacht...Danke, weiß selber , dass das keine Heldentat war und bin nicht stolz

Das Gespräch wurde dann besser. Ich habe ihm gesagt, dass wir so nicht weiterkommen. Er hat mir ja durch heimliche sms, Treffen mit Arbeitskolleginnen etc. auch Grund gegeben, um eifersüchtig zu sein.
Ich habe auch wieder geheult (Frauen sind da so ähnlich!) und wollte das gar nicht. Hätte mich selber auch am liebsten geohrfeigt...
Aber immerhin: wir haben uns eniegerßen vernünftig unterhalten und festgestellt (zumindest ich), dass in den letzten Wochen die Kommunikation nicht geklappt hat. Er meint, er hätte mir deutlich zu verstehen gegeben , dass ich ihn zu sehr kontrolliere, zu eifersüchtig bin etc. Bei mir ist da so nie angekommmen. Habe ihm dann auch gesagt, dass er mir ein Stück entgegen kommen muss und eben keine heimlichen sms schreiben, sagen mit wem und wo er ist etc.


Also, wir telefonieren morgen nochmal. Fakt bleibt, dass wir getrennt wohnen und auch die gemiensame Woghnung aufgeben. Fällt mir voll schwer, weil ich das Gefühl habe, auch ein Stück Beziehung aufzugeben.- Aber in die Wohnung zu fahren ist auch sch... kennst du bestimmt.....

Meine Freundin meint, Trennung ist erstmal ne Chance. Und wieder zusammen ziehen geht nicht, weil ich ne Beziehung will (und Partnerschaft) und er mir das momentan nicht geben kann

Fand es schon mal gut, dass wir unser Problem miteinander mal in Worte fassen konnten. Immerhin ein Anfang. Obs was hilft, weiß ich nicht... Da müssten wir beide an uns arbeiten.

Er war ja vorhin der Meinung, wir könnten da weiter machen, wo wir aufgehört haben. Typisch Mann....

habt ihr eigentlich mal beide gemeinsam überlegt, wo bei euch der Knackpunkt liegt??? Was schätzt dein Ex am meisten an dir??? Und was am allerwenigsten?

Bei mir ist es die Eifersucht....und da tut er sein übriges
Ich habe ihm angeboten, an mir zu arbeiten. Da ärger ich mich ein bißchen drüber, weil ICH schon wieder anfange, mich für ihn klein zu machen

Schick deinem Ex ruhig was zum Geburtstag. Dann hat er was zum Nachdenken.....

Ich wünsch dir trotzdem einen schönen Abend!!!

Scheisse server spinnt....
sorry das ich mich jetzt erst melde aber ich hatte verdammt viel um die ohren du kennst das ja...

also ich hatte gestern das letzte gespräch mit ihm und er war auch schon beim Notar...alles geht jetzt seinen weg ich muss jetzt auflisten was ich mitnehmen will usw.
tja so einfach ist das also für ihn 4 jahre einfach so abzuharken.
Mir tut es immernoch sehr weh aber ich stehe das durch ich habe mir schon fest vorgenommen mein Leben in neue bahnen zu lenken...
Hab auch schon ein genaues bild von meiner neuen wohnung wie alles so aussehen soll!

Habe gestern dann wieder mal ne runde geheult so zum abschied praktisch und jetzt will ich nicht mehr heulen ich frage mich einfach für was er ist der idiot wenn er nicht reden kann und über seine Ängste Probleme und was weiss ich für welche sachen dann ist das sein Problem!!
Irgendwann kommt der TAG an dem er sich fragt was habe ich da bloß gemacht?
Aber dann kann er zusehen ich habe solche wut in mir ich könnte ihn fertig machen!!

Weisst du was ich gestern als erstes gemacht habe?
Genau das selbe wie du er war noch nicht da also habe ich alles nachgeschaut ob ich einen anhaltspunkt für ne andere Frau finde aber NICHTS alles ist so wie wir es immer hatten!!
Habe auch kein schlechtes gewissen deswegen denn ich habe doch eh nichts mehr zu verlieren!!

Ich wünsche und echt das wir so stark sind um das durchzustehen!!
Meine Mauer wird aufjedenfall immer höhre und das ist auch gut so ich habe ihn gestern so kalt behandelt und ihn kurze und knappe antworten gegeben das er mich gefragt hat ob wir nicht normal reden könnten!!
da habe ich gesagt nein im moment habe ich solche wut und ich muss das so machen damit es mir nicht mehr so nahe geht!!

Beim rausgehen hat mich am Arm gestreichelt habe ne gänsehaut bekommen aber sofort meinen ARM demonstrativ weggerissen!!

NUNJA ich hoffe ich höre bald von dir!

LG BIBI

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen