Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auszeit - gut oder nicht?

Auszeit - gut oder nicht?

23. Juni 2004 um 11:21

Hallo zusammen!

Ich bin seit ca. 2 einhalb Jahren mit meinen Freund zusammen... Er ist bald 21 und ich 20. Wir hatten beide das erst mal miteinander...

Seit mehreren Wochen kriselt es bei uns gewaltig und wir haben uns echt kaum noch gesehen... und immer wenn ich nachgefragt habe, hat er gemeint alles ist in Ordnung - wie die Männer eben so sind... Letzten Samstag hat er mir dann gestanden was los ist... Er weiß nicht, ob er der richtige Typ ist für eine längere Beziehung und er möchte gerne mal mit andern Frauen Sex haben und überhaupts hat er das Gefühl etwas verpasst zu haben... Ich war total baff... Außerdem hat er zur Zeit einige Sachen am Hals, die er mit sich selbst klären muss... Ich war natürlich total schockiert... Wir haben beide Beschlossen eine Auszeit zu nehmen vorerst... Mittlerweile hatten wir auch wieder per E-Mail Kontakt und ich glaube, dass er einen Konflikt mit sich selbst hat und dass er wirklich nicht vorhat mich dadurch auf eine Trennung vorzubereiten oder mich zu betrügen oder so... Trotzdem bin ich ein bisschen ratlos und möchte gerne mal hören, was andere dazu sagen...

Ich freu mich auf eure Kommentare - DANKE.

Mehr lesen

23. Juni 2004 um 11:25

Inwiefern
bzw. wie weit geht denn die Auszeit? Einfach mal getrennt aber doch nicht frei? Oder "darf" es sich denn das holen was er möchte und soch mit anderen Frauen treffen und vieleicht sogar Sex mit ihnen zu haben? Wenn es nicht so weit geht, ist halt die Frage, ob es ihm reicht. denn so kann er ja doch nicht rausfinden ob es doch bei Dir am schönsten ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:29
In Antwort auf luned_12885038

Inwiefern
bzw. wie weit geht denn die Auszeit? Einfach mal getrennt aber doch nicht frei? Oder "darf" es sich denn das holen was er möchte und soch mit anderen Frauen treffen und vieleicht sogar Sex mit ihnen zu haben? Wenn es nicht so weit geht, ist halt die Frage, ob es ihm reicht. denn so kann er ja doch nicht rausfinden ob es doch bei Dir am schönsten ist...

Freiheit in allem aber Treue
Hallo du!

Danke schonmal für deine Antwort... Wir haben gesagt jeder kann machen was er will nur muss er treu sein, also auch keine Küsse etc... Ich hoffe, dass das bei ihm nur eine Phase ist. Ich selbst hatte auch schon so eine Phase, wo ich dachte ich bräuchte unbedingt nen andern Kerl...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:33

Das versteh ich nicht....
dein Satz:
-->und ich glaube, dass er einen Konflikt mit sich selbst hat und dass er wirklich nicht vorhat mich dadurch auf eine Trennung vorzubereiten oder mich zu betrügen oder so... <---
habt ihr nun schon die Auszeit, oder nicht? Was stellst Du Dir persönlich unter einer Beziehung vor? Sollte man da nicht die Probleme gemeisam versuchen zu lösen - Nach dem Motto in GUTEN WIE IN SCHLECHTEN Zeiten - ? Meinst Du wirklich, daß Eure Beziehung Stand haben wird? Was meinst Du, wie es später aussieht, immer wenn er bzw. Du mal ein Problem habt oder er mal eben wen anders p0ppen will, nehmt ihr eine Auszeit, danach seid ihr wieder zusammen? Also, meine Definition von Beziehung wäre folgende: man müßte auch auf seelischer Ebene Freunde sein. Eben so, wie Du mir Deiner besten Freundin verbandelt bist. Man muß Vertrauen haben können und sich gegenseitig auch aufbauen können. Eine Beziehung, die nur auf der "rosa-Seite" des Lebens existiert ist nur eine Kurzzeitbeziehung. Tut mir leid, daß ich das alles so schwarz sehe, aber das wäre meine Gefühlswelt, und Du wolltest ja Kommentare.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:33
In Antwort auf divya_12686424

Freiheit in allem aber Treue
Hallo du!

Danke schonmal für deine Antwort... Wir haben gesagt jeder kann machen was er will nur muss er treu sein, also auch keine Küsse etc... Ich hoffe, dass das bei ihm nur eine Phase ist. Ich selbst hatte auch schon so eine Phase, wo ich dachte ich bräuchte unbedingt nen andern Kerl...

Dann lass ihm Zeit
und rechne mit allem...

So hart es jetzt klingt, aber genau so wie es wieder gut wird kann es sein, dass er geht. Für immer. Was ich Dir natürlich nciht wünsche.

Versuch in der Zeit auch auf Dich und Deine bedürfnisse zu hören und schauen. Wichtig ist vor allem, was DU willst und fühlst. Und dann erst kommt die Meinung der anderen.

Ich drücke Dir die Daumen dass alles so kommt wie Du es willst und Du wieder glücklich wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:42
In Antwort auf divya_12686424

Freiheit in allem aber Treue
Hallo du!

Danke schonmal für deine Antwort... Wir haben gesagt jeder kann machen was er will nur muss er treu sein, also auch keine Küsse etc... Ich hoffe, dass das bei ihm nur eine Phase ist. Ich selbst hatte auch schon so eine Phase, wo ich dachte ich bräuchte unbedingt nen andern Kerl...

Achso, darf ich mal kurz zusammenfassen...
...korrigiere mich, wenn ich falsch liege.
Diese bedingung: jeder darf machen was er will, nur nicht fremdgehen (Küsse auch nicht)... paßt genau in mein Weltbild. Wenn er nun also eine Auszeit will, weil er Angst hat etwas zu verpassen und auch mal mit anderen will, dann ist es doch genau DAS, was ihr eigentlich nicht wolltet, hat aber einen anderen Namen:
bei mir hieße das fremdgehen, bei deinem Freund heißt es Auszeit. Wenn dem so ist, und Du damit nicht klarkommst (so wie es bei mir wäre) dann mach Schluß oder ziehe Grenzen nach dem Motto: Mit jemand anderem schlafen - nur über das Ende (nicht Unterbrechung)unserer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:51
In Antwort auf flyingkat

Achso, darf ich mal kurz zusammenfassen...
...korrigiere mich, wenn ich falsch liege.
Diese bedingung: jeder darf machen was er will, nur nicht fremdgehen (Küsse auch nicht)... paßt genau in mein Weltbild. Wenn er nun also eine Auszeit will, weil er Angst hat etwas zu verpassen und auch mal mit anderen will, dann ist es doch genau DAS, was ihr eigentlich nicht wolltet, hat aber einen anderen Namen:
bei mir hieße das fremdgehen, bei deinem Freund heißt es Auszeit. Wenn dem so ist, und Du damit nicht klarkommst (so wie es bei mir wäre) dann mach Schluß oder ziehe Grenzen nach dem Motto: Mit jemand anderem schlafen - nur über das Ende (nicht Unterbrechung)unserer Beziehung.

Genau
Also er kann jetzt mit Freunden weggehen so viel er will - von mir aus kann er sich jeden Abend zusaufen, wenn er meint, das braucht er - nur Fremdgehen ist tabu... Ich denke mal, dass sich seine Phase, dass er mit einer anderen Frau schlafen will wieder vergeht... Ich kann ihm das auch nicht übel nehmen, weil ich selbst schon solche Gedanken hatte. Aber ich weiß auch sicher, dass ich ihm da vertrauen kann und dass er da keine Dummheiten mach... Ich hab ihm schon klar gemacht, dass das für mich das Ende einer jeden Beziehung wäre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:53
In Antwort auf luned_12885038

Dann lass ihm Zeit
und rechne mit allem...

So hart es jetzt klingt, aber genau so wie es wieder gut wird kann es sein, dass er geht. Für immer. Was ich Dir natürlich nciht wünsche.

Versuch in der Zeit auch auf Dich und Deine bedürfnisse zu hören und schauen. Wichtig ist vor allem, was DU willst und fühlst. Und dann erst kommt die Meinung der anderen.

Ich drücke Dir die Daumen dass alles so kommt wie Du es willst und Du wieder glücklich wirst.

Danke...
Danke für deinen Zuspruch...
Ich werde jetzt auch erst mal abwarten - auch wenns schwer fällt..., aber vielleicht brauchen wir das einfach ja mal... Ich habe schon von einer Freundin gehört, dass ihr das in ihrer Beziehung voll geholfen hat... Und wenn er zur Zeit schon nicht mit sich selbst klar kommt, dann kann er auch schlecht mit mir klarkommen...

Ich versuche mich jetzt in den nächsten Tagen/Wochen auf mich zu konzentrieren und einfach das zu machen worauf ich Lust habe... zum Glück habe ich viele Freunde die mir dabei helfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2004 um 11:55
In Antwort auf luned_12885038

Dann lass ihm Zeit
und rechne mit allem...

So hart es jetzt klingt, aber genau so wie es wieder gut wird kann es sein, dass er geht. Für immer. Was ich Dir natürlich nciht wünsche.

Versuch in der Zeit auch auf Dich und Deine bedürfnisse zu hören und schauen. Wichtig ist vor allem, was DU willst und fühlst. Und dann erst kommt die Meinung der anderen.

Ich drücke Dir die Daumen dass alles so kommt wie Du es willst und Du wieder glücklich wirst.

Nun ja, als ...
... knackiger Twen in den 20ern wird er sicher nicht wie eine Nonne seine freie Zeit verbringen wollen. So schlecht ist es gar nicht, sich gründlich auszutoben. wenn ihr Euch in ein paar Jahren wieder seht, könnt Ihr Euch immer noch überlegen, ob Ihr Eure Beziehung wieder aufleben lassen wollt. Also, ran an die Materie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2004 um 11:40

mal blöd nachgefragt ...
hallo engelchen,

"reicht" ihm eine auszeit, in der er treu sein muss, obwohl er doch eigentlich andere sexuelle erfahrungen machen will?

oder ist der wunsch, auszubrechen, ein resultat aus seinen "sachen, die er am hals" hat?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2004 um 12:05
In Antwort auf winnie_12164884

mal blöd nachgefragt ...
hallo engelchen,

"reicht" ihm eine auszeit, in der er treu sein muss, obwohl er doch eigentlich andere sexuelle erfahrungen machen will?

oder ist der wunsch, auszubrechen, ein resultat aus seinen "sachen, die er am hals" hat?



Ich glaube er hat viel um die ohren...
und deswegen ist er momentan echt gestresst... in der Beziehung hatte er zu allem ja auch noch ganz schönen Stress ... Ich hoffe, dass er unbedingt andere sexuelle Erfahrungen machen will, das legt sich wieder - hoffe ich... Ich hatte auch schon solche Phasen und jetzt hab ich sie nicht mehr... Ich werde heute noch mal mit ihm reden... - Dann weiß ich hoffentlich mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2004 um 14:08

Hallo Engelchen,
Ich war mit meinem Ex-Freund 4 Jahre zusammen. Nach ca 2 Jahren hat er auch immer mehr das Gefühl gehabt, er verpasse was, er wolle noch andere Erfahrungen sammeln usw.
Irgendwann nahmen die Streitereien überhand und wir haben uns getrennt.
Er hat dann schnell gemerkt, daß er nicht so wie seine Freunde der

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest