Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aussprache mit Ex

Aussprache mit Ex

9. Juni 2013 um 23:08

Hallo Ihr Lieben!
Soo zu meiner Geschichte: ich war fast 2 Jahre mit meinem damaligen Freund zusammen und wir haben und wegen haben uns vor ca eineinhalb Jahren getrennt. Es gab nie eine Aussprache obwohl ich das immer gerne wollte und heute hat er mir eine SMS geschrieben ob wir uns nicht mal treffen wollen. Mittlerweile habe ich einen neuen Freund. Denk ihr ich sollte mich mit meinem Ex treffen (NUR zur Aussprache, ich habe sonst kein Interesse mehr an ihm)? und wenn ja sollte ich meinem Freund das sagen?
vielen Dank für eure Hilfe!

Mehr lesen

9. Juni 2013 um 23:18

Wie ist es eigentlich
zur Trennung gekommen?


Gefällt mir

9. Juni 2013 um 23:21
In Antwort auf alexus26

Wie ist es eigentlich
zur Trennung gekommen?


Er ist fremdgegangen....
Er ist fremdgegangen.... ich hab ihm zwar noch eine chance gegeben aber die beziehung hat wegen dem fehlenem Vertrauen nichtmehr geklappt

Gefällt mir

9. Juni 2013 um 23:28
In Antwort auf lucilicious

Er ist fremdgegangen....
Er ist fremdgegangen.... ich hab ihm zwar noch eine chance gegeben aber die beziehung hat wegen dem fehlenem Vertrauen nichtmehr geklappt

.....
Was willst Du eigentlich wissen und welche Antworten erhoffst Du Dir dabei?

Er ist Dir fremdgegangen und eine Aussprache hatte er (wenn es stimmt, was Du schreibst) nicht für nötig gehalten.

Jetzt will er dich treffen? Ich glaube, dass seine Interessen weniger an einer Aussprache liegen.

Gefällt mir

10. Juni 2013 um 8:13


Wieso willst du immer noch ne Aussprache mit ihm!!

Verstehe ich nicht!
Dann bist du immer noch nicht über ihn hinweg, wenn er dir immer noch im Kopf rumspukt!!!

Er hat doch alles "gesagt", indem er fremdgegangen ist!!!
Seine Liebe hat für dich nicht gereicht!! Sonst hätte er sich keine andere gesucht!! Punkt...was soll man noch drüber reden.


Ich finde es überhaupt nicht fair deinem jetzigen Freund gegenüber...
Schon alleine den Gedanken daran.....

Gefällt mir

10. Juni 2013 um 10:26

...
Ich würde mich auf gar keinen Fall mit ihm treffen. Das ist Geschichte und verjährt. Du hast einen neuen Freund und hast sicher mit deinem Ex abgeschlossen. Jetzt bringt eine Aussprache nichts mehr, oder? Und ganz sicher will er sich nicht nur mit dir treffen der Aussprache wegen. Lass die Vergangenheit Vergangengheit sein und genieß die Zeit mit deinem neuen Freund.
Abgesehen davon... was würde dein jetziger Freund sagen wenn du
a) Dich mit deinem Ex triffst mit der Begründung dich nach 1 1/2 Jahren aussprechen zu wollen.
b) Du ihm verschweigst, dass du dich mit deinem Ex triffst?
Ich würde das auf keinen Fall riskieren nur weil der Ex angesch*** kommt.

Gefällt mir

10. Juni 2013 um 12:29

..
Ich denke auch, dass es definitiv zu spät dafür ist....

Denn, wer bereits eine neue Beziehung eingeht, der sollte mit allem "abgeschlossen" haben, so sehe ich das....

Gefällt mir

10. Juni 2013 um 18:43

...
Mir persönlich wäre meine Zeit zu schade, um sie mit so etwas zu verschwenden. Zumal er mit Sicherheit Hintergedanken hat. Oder weshalb sollte er sich sonst nach 1,5 Jahren wieder bei dir melden?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen