Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auslandaufenthalt der Freundin...eure Erfahrungen?

Auslandaufenthalt der Freundin...eure Erfahrungen?

2. Oktober 2013 um 19:52 Letzte Antwort: 27. Dezember 2013 um 20:32

Hallo liebe Community...ich bin sehr Oft in euren Foren unterwegs und lese immer wieder mal Beiträge nur um Meinungen zu sehen zu verschiedenen Themen

Nun...ich hätte es niemals gedacht, dass es mich selbst mal trifft, so ratlos zu sein und hier nachzufragen...aber Sachen gibts

Ich komme doch grad zur Sache...Meine Freundin (21) und ich (22) sind seit bald 2 Jahren zusammen...läuft eigentlich alles gut...meiner Meinung nach sind wir beide glücklich...natürlich hatten wir auch unsere extremen Tiefen aber die sind sicher seit einem halben Jahr beseitigt und werden langsam geglättet

Im vorhinein gesagt: Meine Freundin ist keine die oft schreibt...was SMS betrifft...schaut selten aufs Handy und dann kommen auch eher kurze antworten zurück...wenn sie mit anderen unterwegs ist sogar gar keine...hab ich mit mühe akzeptiert

Sie ist nun seit etwa 3 Wochen im Ausland...in England...Aufenthaltsdauer gesamt: 3 Monate. in etwa 4 Wochen gehe ich meine Freundin dann für 3 Tage besuchen...

Was mich aber zur Zeit richtig verunsichert ist ihr verhalten gegenüber mir...eine SMS am Morgen...und vielleicht 2-3 am Abend...mehr ist nicht zu holen...und die sind dann auch richtig Knapp...

Sie sagt zwar das sie viel zu tun hat...schule...hausaufgaben + AuPair dienst...also auf Kinder aufpassen...aber ich denke man kann sich doch die Zeit nehmen wenn man will oder?


Vor allem die Art wie sie schreibt oder sich eben die Mühe nicht gibt, gibt mir das Gefühl gar nicht vermisst zu werden...mir sagt sie ich solle doch aufhören immer wieder zu schreiben wie sehr ich sie liebe und vermisse..klar kann ich mir vorstellen das dies mit der Zeit nervt, da man ja gegen die Entfernung ja eh nichts machen kann...aber schreibt man sowas?


Was sind so eure Erfahrungen? Wart ihr auch mal im Ausland? Habt ihr euch auch so wenig gemeldet obwohl ihr euren Partner doch vermisst habt?



PS: wir versuchen mind. einmal die Woche per Skype zu telefonieren Video liegt leider aufgrund der Verbindungsqualitäten nicht drin...

Mehr lesen

6. Oktober 2013 um 18:08

Danke!
Danke für deine Antwort!

War sehr hilfreich...

und ja ich denke auch dass Ihr dieses Einfühlungsvermögen ein wenig fehlt...

ich denke, ich werde es ansprechen wenn sie wieder da ist...ansonsten wird sie, so wie ich sie kenne, eher sehr negativ darauf reagieren...hoffe, dass sie dann zuhause ein wenig mehr Verständnis zeigt...

Danke nochmals!


Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2013 um 23:02

Hey
mein Freund ist jetzt auch wegen sein Studium in England und das 2 Jahre lang. Wir sind auch über 2 Jahre zusammen und Glücklich miteinander.

Naja ... wir Skypen fast täglich wenn möglich. Schreiben tun wir mehrmals am tag und Telefonate finden auch statt. Aber mein Freund sagt auch wenn seine Klausuren anfangen dann müssen wir alles reduzieren.

Aber wenn deine Freundin auch hier in DE sich wenig gemeldet hat bzw. wenig SMS geschrieben hat, dann wird sie das wohl nicht ändern nur weil Sie jetzt in UK ist.
Aber sag ihr das alles in Ruhe. Sag was du denkst, fühlst, gerne hättest usw.
Sag ihr dass du Verständnis für sie hast aber du auch gerne willst das sie dich versteht ...
Ich wünsche dir viel Glück.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2013 um 23:04

Ach noch was ...
Ich kann euch Oovoo zum Telen empfehlen. ist Kostenlos - Super Qualität - Funktioniert Einwand frei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2013 um 23:20
In Antwort auf selena_12670993

Hey
mein Freund ist jetzt auch wegen sein Studium in England und das 2 Jahre lang. Wir sind auch über 2 Jahre zusammen und Glücklich miteinander.

Naja ... wir Skypen fast täglich wenn möglich. Schreiben tun wir mehrmals am tag und Telefonate finden auch statt. Aber mein Freund sagt auch wenn seine Klausuren anfangen dann müssen wir alles reduzieren.

Aber wenn deine Freundin auch hier in DE sich wenig gemeldet hat bzw. wenig SMS geschrieben hat, dann wird sie das wohl nicht ändern nur weil Sie jetzt in UK ist.
Aber sag ihr das alles in Ruhe. Sag was du denkst, fühlst, gerne hättest usw.
Sag ihr dass du Verständnis für sie hast aber du auch gerne willst das sie dich versteht ...
Ich wünsche dir viel Glück.

Lg

Hallo
Vielen Dank für deinen Erfahrungsaustausch

ich freunde mich zwar langsam damit an, dass sie kaum schreibt aber irgendwie gibt es immer höhen und tiefen was meine Gefühlslage betrifft...irgendwie will ich ihr auch nicht immer wieder sagen, wie es mir geht da ich ihr ja sonst den Tag versauen könnte...

Als nächstes kommt natürlich meine Eifersucht da Sie bis früh morgens 4 oder 5 in den Ausgang geht an Wochenenden...kann man sich ja vorstellen wie man im Bett zu Hause den Verstand verliert


Ich wünsche dir und deinem Freund viel Erfolg für diese lange Zeit in der Fernbeziehung! Hoffe könnt euch immer wieder mal Treffen bestimmt wichtig!



Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2013 um 22:32

Harter Tag...
Heute war ein harter Tag...extrem...

Sie hat mir geschrieben, dass wir heute nicht skypen können weil das zimmer mit dem guten Wirelessempfang besetzt sei...ich frage ob wir stattdessen telefonieren wollen...sie rief an...(komisch eigentlich)

Sie verhielt sich komisch...abweisend...ignorant und auch genervt...ich hab sie gefragt was los sei...sie fing an zu erzählen, was sie alles störe...vor allem, dass ich darauf bestehe viel Kontakt zu haben...

ich habe daraufhin gesagt, das ich nicht mehr kontakt will, sondern einfach geschätzt werden möchte...weil sie mich die letzten paar Tage wie dreck behandelt hat...ich hab noch gefragt ob sie denn noch die beziehung aufrecht halten wolle und mich noch liebe das sie so gegenüber mir ist.

die Antworten waren hart und verwirrend...

sie vermisse mich irgendwie gar nicht...allgemein vermisse sie nichts von hier...ausser als sie mal krank war hat sie ihr zuhause vermisst (und gemeint ich zähle ja dazu) aber sonst nicht...

die beziehung wolle sie aufrecht halten...ich solle weiterhin noch schreiben und auch in 2 wochen sie besuchen gehen...

das hat folgenden grund...sie wisse nicht ob sie noch gefühle für mich hat...und würde dann eine bestätigung haben, wenn ich vor ihr stehe...


wie bitte sollte ich das verstehen? ich soll jetzt 2 wochen lang immernoch normal mit ihr schreiben als wäre nichts gewesen und mich dann präsentieren? und wenn sie sieht das sie keine gefühle mehr hat soll ich noch 3 Tage im Hotel sein?


Ich verstehe die welt nicht mehr...weiss sie überhaupt was sie mir da am Telefon gesagt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2013 um 22:50
In Antwort auf hudes_11847320

Harter Tag...
Heute war ein harter Tag...extrem...

Sie hat mir geschrieben, dass wir heute nicht skypen können weil das zimmer mit dem guten Wirelessempfang besetzt sei...ich frage ob wir stattdessen telefonieren wollen...sie rief an...(komisch eigentlich)

Sie verhielt sich komisch...abweisend...ignorant und auch genervt...ich hab sie gefragt was los sei...sie fing an zu erzählen, was sie alles störe...vor allem, dass ich darauf bestehe viel Kontakt zu haben...

ich habe daraufhin gesagt, das ich nicht mehr kontakt will, sondern einfach geschätzt werden möchte...weil sie mich die letzten paar Tage wie dreck behandelt hat...ich hab noch gefragt ob sie denn noch die beziehung aufrecht halten wolle und mich noch liebe das sie so gegenüber mir ist.

die Antworten waren hart und verwirrend...

sie vermisse mich irgendwie gar nicht...allgemein vermisse sie nichts von hier...ausser als sie mal krank war hat sie ihr zuhause vermisst (und gemeint ich zähle ja dazu) aber sonst nicht...

die beziehung wolle sie aufrecht halten...ich solle weiterhin noch schreiben und auch in 2 wochen sie besuchen gehen...

das hat folgenden grund...sie wisse nicht ob sie noch gefühle für mich hat...und würde dann eine bestätigung haben, wenn ich vor ihr stehe...


wie bitte sollte ich das verstehen? ich soll jetzt 2 wochen lang immernoch normal mit ihr schreiben als wäre nichts gewesen und mich dann präsentieren? und wenn sie sieht das sie keine gefühle mehr hat soll ich noch 3 Tage im Hotel sein?


Ich verstehe die welt nicht mehr...weiss sie überhaupt was sie mir da am Telefon gesagt hat?

Die tickt nicht richtig
... ich kann dir natürlich nicht sagen was du tun oder nicht tun sollst aber ich würde an deiner Stelle auf keinen fall sie besuchen gehen und das ganze beenden.

Wenn sie dich gar nicht vermisst was will sie dann von dir ? Wenn sie dich nicht vermisst dann hat sie sowieso keine Gefühle für dich. Ich habe das Gefühl bzw. kommt es so rüber als würde sie dich iwie nur nebenbei haben wollen damit wenn mal was passiert wenn sie wieder kommt du noch da bist ...

Spiel das Spiel nicht mit. Sie hat jemanden wie dich nicht verdient.

Du scheinst sie echt zu lieben und Gefühle zu haben deswegen bist du ja auch hier unterwegs und machts dir Gedanken aber sie ist einfach eine die nur ihren Spaß haben will.

Es tut mir wirklich so leid sowas mal dir zu sagen bzw. zu schreiben aber glaub mir es ist echt das Beste für dich.

Ich wünsche dir alles alles gute

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2013 um 16:04
In Antwort auf selena_12670993

Die tickt nicht richtig
... ich kann dir natürlich nicht sagen was du tun oder nicht tun sollst aber ich würde an deiner Stelle auf keinen fall sie besuchen gehen und das ganze beenden.

Wenn sie dich gar nicht vermisst was will sie dann von dir ? Wenn sie dich nicht vermisst dann hat sie sowieso keine Gefühle für dich. Ich habe das Gefühl bzw. kommt es so rüber als würde sie dich iwie nur nebenbei haben wollen damit wenn mal was passiert wenn sie wieder kommt du noch da bist ...

Spiel das Spiel nicht mit. Sie hat jemanden wie dich nicht verdient.

Du scheinst sie echt zu lieben und Gefühle zu haben deswegen bist du ja auch hier unterwegs und machts dir Gedanken aber sie ist einfach eine die nur ihren Spaß haben will.

Es tut mir wirklich so leid sowas mal dir zu sagen bzw. zu schreiben aber glaub mir es ist echt das Beste für dich.

Ich wünsche dir alles alles gute

Lg

Telefon
Naja wir haben mal gesagt wir Telefonieren heute Abend darüber...und ja ich will auch eine Gewissheit haben heute...jedoch habe ich einfach den Verdacht, dass sie es vielleicht vergessen hat wie es ist? es macht ihr anscheinen alles soviel spass da...ich verstehe nicht wie sie von einem Tag auf den anderen so umschalten konnte von ich liebe dich auf ich weiss es nicht...

denkt ihr es besteht noch hoffnung wenn ich hingehe? das es vielleicht in ihr hochkommt wieder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2013 um 16:06

Nicht tun?
du meinst das Treffen in Dublin?

Naja hinfliegen werde ich sowieso. aber wenn sie heute Abend sagt da ist nichts mehr zu retten...tja dann werde ich mich wohl alleine besaufen und meine alte Host-Family da besuchen (war selbst mal vor zig jahren paar wochen da)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2013 um 21:54

Das Ende meiner Geschichte...
Hallo

Ich denke nicht das es eigentlich noch jemanden interessiert was bei mir noch geschieht...was auch ziemlich verständlich wäre...dennoch möchte ich die Geschichte zu Ende bringen und hoffe, dass ich irgendwie und irgendwann jemandem damit helfe, der das selbe Problem mal googelt und das hier findet...


nach einer Sendepause von mehr als einer Woche hat meine Freundin mir berichtet, dass sich an ihren Gedanken nichts geändert hat...kein vermissen und womöglich auch keine Liebe mehr...als ich dann sagte, dass ich ja dann keinen Sinn mehr darin sehe, das wir uns in Dublin treffen...meinte sie das sei ja jetzt meine Idee...

Das war für mich das Zeichen, dass sie es auch nicht wollte...was sie eigentlich nur noch in meinen Augen als feige abstempelte...ins Ausland fliehen um aus der Ferne die Beziehung zu kappen...

ich antwortete dannach, dass sie mich ja dazu zwinge und ich eigentlich sie noch sehen will...auch wenn es ein Schlussgespräch ist...ist es das mindeste was unsere wundervolle 2 Jährige (jaja kurz) Beziehung verdient...


und ja ich habe auch vor dies zu Beenden...den ich denke, dass selbst der stärkste Mann so eine emotionale Zerstückelung nicht aushalten kann...auch wenn ich denke, dass sie spätestens 3 Wochen nach Rückkehr merken wird das ich Ihr fehle...wird es wohl für mich gegessen sein...

Ich danke euch allen fürs Antworten...und auch fürs Lesen...denn für mich war es eine grosse Befreiung...mich auszuschreiben Danke!


PS: ich werde nach Dublin fliegen und mich wohl versuchen abzulenken...hald alleine...wieso ich das tue? ich habe meine letzten Ersparnisse dafür geopfert sie zu sehen...stornieren geht leider nicht...also mach ich das beste aus meinem letzten Stück vermögen...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2013 um 18:36
In Antwort auf hudes_11847320

Das Ende meiner Geschichte...
Hallo

Ich denke nicht das es eigentlich noch jemanden interessiert was bei mir noch geschieht...was auch ziemlich verständlich wäre...dennoch möchte ich die Geschichte zu Ende bringen und hoffe, dass ich irgendwie und irgendwann jemandem damit helfe, der das selbe Problem mal googelt und das hier findet...


nach einer Sendepause von mehr als einer Woche hat meine Freundin mir berichtet, dass sich an ihren Gedanken nichts geändert hat...kein vermissen und womöglich auch keine Liebe mehr...als ich dann sagte, dass ich ja dann keinen Sinn mehr darin sehe, das wir uns in Dublin treffen...meinte sie das sei ja jetzt meine Idee...

Das war für mich das Zeichen, dass sie es auch nicht wollte...was sie eigentlich nur noch in meinen Augen als feige abstempelte...ins Ausland fliehen um aus der Ferne die Beziehung zu kappen...

ich antwortete dannach, dass sie mich ja dazu zwinge und ich eigentlich sie noch sehen will...auch wenn es ein Schlussgespräch ist...ist es das mindeste was unsere wundervolle 2 Jährige (jaja kurz) Beziehung verdient...


und ja ich habe auch vor dies zu Beenden...den ich denke, dass selbst der stärkste Mann so eine emotionale Zerstückelung nicht aushalten kann...auch wenn ich denke, dass sie spätestens 3 Wochen nach Rückkehr merken wird das ich Ihr fehle...wird es wohl für mich gegessen sein...

Ich danke euch allen fürs Antworten...und auch fürs Lesen...denn für mich war es eine grosse Befreiung...mich auszuschreiben Danke!


PS: ich werde nach Dublin fliegen und mich wohl versuchen abzulenken...hald alleine...wieso ich das tue? ich habe meine letzten Ersparnisse dafür geopfert sie zu sehen...stornieren geht leider nicht...also mach ich das beste aus meinem letzten Stück vermögen...


Hi
also mich interessiert deine Geschichte schon sehr.

Es tut mir wirklich leid das es so gekommen ist aber besser jetzt als wenn du noch mehr kraft und Liebe in die Beziehung reingesteckt hättest.

wenn du sowieso fliegst dann wünsch ich dir eine schöne Reise, lenk dich ab, geh feiern und hab dein Spaß.

Mfg Meamelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2013 um 0:16
In Antwort auf hudes_11847320

Das Ende meiner Geschichte...
Hallo

Ich denke nicht das es eigentlich noch jemanden interessiert was bei mir noch geschieht...was auch ziemlich verständlich wäre...dennoch möchte ich die Geschichte zu Ende bringen und hoffe, dass ich irgendwie und irgendwann jemandem damit helfe, der das selbe Problem mal googelt und das hier findet...


nach einer Sendepause von mehr als einer Woche hat meine Freundin mir berichtet, dass sich an ihren Gedanken nichts geändert hat...kein vermissen und womöglich auch keine Liebe mehr...als ich dann sagte, dass ich ja dann keinen Sinn mehr darin sehe, das wir uns in Dublin treffen...meinte sie das sei ja jetzt meine Idee...

Das war für mich das Zeichen, dass sie es auch nicht wollte...was sie eigentlich nur noch in meinen Augen als feige abstempelte...ins Ausland fliehen um aus der Ferne die Beziehung zu kappen...

ich antwortete dannach, dass sie mich ja dazu zwinge und ich eigentlich sie noch sehen will...auch wenn es ein Schlussgespräch ist...ist es das mindeste was unsere wundervolle 2 Jährige (jaja kurz) Beziehung verdient...


und ja ich habe auch vor dies zu Beenden...den ich denke, dass selbst der stärkste Mann so eine emotionale Zerstückelung nicht aushalten kann...auch wenn ich denke, dass sie spätestens 3 Wochen nach Rückkehr merken wird das ich Ihr fehle...wird es wohl für mich gegessen sein...

Ich danke euch allen fürs Antworten...und auch fürs Lesen...denn für mich war es eine grosse Befreiung...mich auszuschreiben Danke!


PS: ich werde nach Dublin fliegen und mich wohl versuchen abzulenken...hald alleine...wieso ich das tue? ich habe meine letzten Ersparnisse dafür geopfert sie zu sehen...stornieren geht leider nicht...also mach ich das beste aus meinem letzten Stück vermögen...


Vielen Dank
Danke nochmals für die Antworten...

ich werde nun zusehn das ich versuche mich abzulenken...am Freitag werde ich sie zum Gespräch sehen aber ins Hotel einziehen wird sie nicht.

Ich werde dann zu meiner alten Liebe (den Pubs von Dublin!) zurückkehren für das Wochenende und meine alte Host-Family suchen, die ich noch gerne besuchen würde bevor sie diese Welt verlassen (echt sehr alt)

Falls was unerwartetes geschieht schreibe ich sicher noch was rein ansonsten werde ich meinen Senf noch in anderen Themen dazugeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2013 um 20:19
In Antwort auf hudes_11847320

Das Ende meiner Geschichte...
Hallo

Ich denke nicht das es eigentlich noch jemanden interessiert was bei mir noch geschieht...was auch ziemlich verständlich wäre...dennoch möchte ich die Geschichte zu Ende bringen und hoffe, dass ich irgendwie und irgendwann jemandem damit helfe, der das selbe Problem mal googelt und das hier findet...


nach einer Sendepause von mehr als einer Woche hat meine Freundin mir berichtet, dass sich an ihren Gedanken nichts geändert hat...kein vermissen und womöglich auch keine Liebe mehr...als ich dann sagte, dass ich ja dann keinen Sinn mehr darin sehe, das wir uns in Dublin treffen...meinte sie das sei ja jetzt meine Idee...

Das war für mich das Zeichen, dass sie es auch nicht wollte...was sie eigentlich nur noch in meinen Augen als feige abstempelte...ins Ausland fliehen um aus der Ferne die Beziehung zu kappen...

ich antwortete dannach, dass sie mich ja dazu zwinge und ich eigentlich sie noch sehen will...auch wenn es ein Schlussgespräch ist...ist es das mindeste was unsere wundervolle 2 Jährige (jaja kurz) Beziehung verdient...


und ja ich habe auch vor dies zu Beenden...den ich denke, dass selbst der stärkste Mann so eine emotionale Zerstückelung nicht aushalten kann...auch wenn ich denke, dass sie spätestens 3 Wochen nach Rückkehr merken wird das ich Ihr fehle...wird es wohl für mich gegessen sein...

Ich danke euch allen fürs Antworten...und auch fürs Lesen...denn für mich war es eine grosse Befreiung...mich auszuschreiben Danke!


PS: ich werde nach Dublin fliegen und mich wohl versuchen abzulenken...hald alleine...wieso ich das tue? ich habe meine letzten Ersparnisse dafür geopfert sie zu sehen...stornieren geht leider nicht...also mach ich das beste aus meinem letzten Stück vermögen...


Update
noch ein Update...

sie wollte gleich nach meiner Ankunft essen gehn...sind wir dann auch...

sie hat nur von allgemeinen sachen gesprochen und gefragt ob wir morgen nicht zusammen was machen können...

als ich dann fragte wann wir den überhaupt endlich klartext reden wollen...sagte sie sie wisse nicht wieso...sei doch sowieso schluss und anhören was ich noch sagen will möchte sie nicht da es ja nix mehr bringt...

meine reaktion?

aufgestanden, gesagt:

ich hoffe irgendwann machst du das gleiche durch wie ich...und dabei werde ich hoffentlich dein erster gedanke sein...so herzlos du bist bist du mir auch kein gespräch mehr wert. viel spass noch

hab mich dann umgedreht und bin weg.

ja...eine assoziale handlung...aber ich war in diesem moment einfach nur noch am boden...2 Jahre beziehung wird beendet mit einer ignoranz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2013 um 14:53

Kopf hoch
hi

du vertraust doch deiner Freundin oder ? Also mach dir keine Sorgen , die Hauptsache ist das ihr beide euch liebt und euch vertraut . Genieß die Zeit bei ihr. mein freund ist gerade für 5 Monate auf hoher see , arbeitet bei der marine... es ist hart aber zuschaffen wenn man sich liebt !

Also viel Glück euch weiterhin, ihr schafft das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2013 um 12:00

Gleiche Erfahrung
Allerdings anders herum.

Ich ging ins Ausland, und sofort war mein Kopf dort. Ich habe auch keine Beziehung erlebt/gesehen, die einen langen Auslandsaufenthalt (mindestens 9 Monate) überstanden hat. Dafür ist man dann auch irgendwie noch zu jung finde ich.

Allerdings ist das eine total asoziale Nummer von ihr gewesen in deinem Fall. Ich kenne das und hab das selbst auch schon miterlebt. Das hat mich geprägt und meine generelle Haltung zu Beziehungen und Vertrauen sowie Hingabe beeinträchtigt.

Ich wünsche dir, dass du drüber weg kommst, bei mir hat es ein gutes Jahr gedauert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2013 um 15:35

War bei mir...
...genauso, nur dass ich sehr kontaktfreudig war und meinen Freund wirklich EXTREM vermisst habe, und er eher der typ ist, der nicht gerne smst oder telefoniert. Ich hatte dieselben Gefühle wie du... kenn das also. Sprich mit ihr Vielleicht hilft es ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2013 um 20:29
In Antwort auf aryablue

War bei mir...
...genauso, nur dass ich sehr kontaktfreudig war und meinen Freund wirklich EXTREM vermisst habe, und er eher der typ ist, der nicht gerne smst oder telefoniert. Ich hatte dieselben Gefühle wie du... kenn das also. Sprich mit ihr Vielleicht hilft es ja

Danke
Hallo

Zuerst einmal danke noch für deinen Rat dazu...jedoch ist es schon seit November zu ende mit uns...noch einmal gibts für mich keine Frau mit Auslandaufenthalt...mach ich nicht mehr mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2013 um 20:32
In Antwort auf jules_12282216

Gleiche Erfahrung
Allerdings anders herum.

Ich ging ins Ausland, und sofort war mein Kopf dort. Ich habe auch keine Beziehung erlebt/gesehen, die einen langen Auslandsaufenthalt (mindestens 9 Monate) überstanden hat. Dafür ist man dann auch irgendwie noch zu jung finde ich.

Allerdings ist das eine total asoziale Nummer von ihr gewesen in deinem Fall. Ich kenne das und hab das selbst auch schon miterlebt. Das hat mich geprägt und meine generelle Haltung zu Beziehungen und Vertrauen sowie Hingabe beeinträchtigt.

Ich wünsche dir, dass du drüber weg kommst, bei mir hat es ein gutes Jahr gedauert...

Ob du's glaubst
oder nicht...

Nach der Trennung hat sie gezeigt, dass sie noch Asozialer sein kann (was den Austausch einiger Eigentümer anbelangt...)

Und ich weiss auch was du meinst mit der prägung...

Meine Beziehung davor war nicht besser verlaufen...ja sogar schlimmer und mit jeder weiteren Enttäuschung verliert man das Selbstvertrauen und das Vertrauen in andere Menschen immer mehr...

Es tut mir leid für dich dases ein Jahr gedauert hat um davon weg zu kommen...gleichzeitig fürchte ich mich davor, dass es auch bei mir mindestens ein Jahr dauern könnte...vor allem der Gedanke, dass Sie wohl schon vor der Trennung drüber weg war einfach nur weh tut...

schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest