Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ausgespielt

Ausgespielt

9. Oktober 2007 um 18:35 Letzte Antwort: 9. Oktober 2007 um 20:00

Hallo.
Folgendes Problem macht mich langsam aber sicher wirklich wütend.
Ich möchte euch mal die Geschichte erzählen.
Ich habe eine gute Freundin, eine meiner besten (nennen wir sie Freundin Nummer 1). Wir besuchen zusammen den täglichen Kurs, sehen uns in der Freizeit während der Woche sonst selten. An den Wochenenden jedoch gehen wir immer zu 3. weg. Und da geht dann noch eine Freundin (diese nennen wir Freundin Nummer 2) von uns beiden mit, der aber Freundin Nummer 1 näher steht als ich.
Folgende Situation ergibt sich also:
Freundin Nummer 1 kenne ich seit 10 Jahren, sie steht mir also wirklich um einiges näher als Freundin Nummer 2. Denn Freundin Nummer 2 kenne ich erst seit ca. einem Jahr. Außerdem stimmt auch sonst die Chemie nicht immer.
Freundin Nummer 1 steht aber auch ebenfalls Freundin Nummer 2 näher.
Also wird oft um sie (Freundin Nummer 1) "gekämpft". Klingt blöd, ist aber so. Von meiner Seite nicht, aber von der Seite der Freundin Nummer 2. Sie versucht mich dauernd auszuspielen um Freundin Nummer 1 für sich alleine zu haben.
Ich jedoch darf jedes Wochenende Taxi spielen, weil die beiden Frauen bisher zu faul waren um den Führerschein zu machen.
Immer kutschiere ich beide in der Gegend herum und auch sonst mache ich alles (kann leider nicht nein sagen). Und wenn ich mal mit Freundin Nummer 1 was ausmache, ist es einfach logisch, dass Freundin Nummer 2 dabei ist. Da fragt man nicht lange nach, das ist einfach so.
Ist auch ok für mich, wenn es umgekehrt genau so wäre. Aber nein, mir bindet man auf die Nase, dass sie wieder mal was alleine machen wollen. Wie lächerlich, denn ich mache mit Freundin Nummer 1 so gut wie nie was alleine und die anderen beiden aber ziemlich oft.
Und wenn ich doch mal mit Freundin Nummer 1 alleine was unternehmen möchte, sagt sie gleich "ah ja, Freundin Nummer 2 nehmen wir auch mit". Fragt nicht lange nach ob ich das überhaupt will. Sie sagt dann "zu zweit ist es eh langweilig". Komisch, mit der anderen ist ihr nicht langweilig.
Freundin Nummer 1 hat es ziemlich toll. Hat zwei Frauen um sich, die sich um sie "rangen". Hat also nie ein Problem, denn sie ist ja nie die, die auf der Strecke bleibt. Ich jedoch des öfteren, obwohl ich für beide alles mache.
Außerdem finde ich es ziemlich unfair von Freundin 1, dass sie Freundin 2 so bevorzugt, da sie Freundin 2 erst seit 2 Jahren kennt und mich eben schon seit 10.
Ab und an kommt es aber doch vor, dass sie sagt "ach, ich mache heute mal lieber was mit dir als mit Freundin Nummer 2". Sie kann es sich immer schön aussuchen.

Was soll ich nur machen? Ich kann nicht einfach sagen "he, machen wir mal alleine was, ich will nicht, dass Freundin 2 mitgeht", denn dann Freundin 1 ja erst gar nicht mit, weil es langweilig ist. Oder sie sagt "ist doch egal wenn sie mitgeht, nicht?"

Es macht mich wirklich so wütend, weil ich mir einfach nur ausgenutzt vorkomme.
Freundin 2 spielt mir immer Freundin 1 aus.
Klingt alles sehr kindisch, aber belastet mich trotzdem.
Weiß jemand Rat? Würde mich wirklich freuen. lg

Mehr lesen

9. Oktober 2007 um 18:42

man könnte meinen das ihr beide totalauf sie abfährt
was hat sie denn so tolles? also ich finde drei beste freundinnen kann man nicht haben, die beiden lästern doch eh nur wenn die andere nicht da ist. ich würd deiner freundin sagen das du die andere nicht so sehr magst.wenn sie mit ihr mal weg will soll sie doch.ein anderes mal kannst du alleine mit ihr was unternehmen... also ich find das kindisch könnt euch keine freunde teilen. immerhin bist du schon über 20.. mach dir kein kopf. wenn freundin2 sie immer ausspielt und die andere drauf eingeht ist sie ja keine richtige freundin!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2007 um 18:57

Hallo!
An Deiner Stelle würde ich mal eine Pause mit dem Rumkutschieren machen und gucken, wie das bei Freundin 1 und 2 ankommt. Sag einfach ma, Du willst die Zweisamkeit nicht stören, Du hättest eine Verabredung mit einer anderen Freundin. Wenn Freundin 1 Dich nicht doll vermisst oder nur so wie bisher, dann würde ich mir mal eine andere Freundin Nr.1 suchen, denn Du bist es bei ihr nicht und diese Tatsache wird Dich so lange wurmen solange diese 3er Konstelltion besteht. Da kannst Du wahrscheinlich lange hoffen und lieb und nett sein, da Deine Freundin 1 bis jetzt keine Veranlassung sieht und nicht das Bedürfnis hat mit Dir alleine etwas zu machen bzw. es natürlich findet, dass die Freundin 2 immer dabei ist. Entweder hat sie nicht verstanden oder will nicht verstehen, deshalb: sei ein bisschen mehr selbstbewusst, die beiden sind nicht der Nabel der Welt, da gibt es noch andere Frauen, die sich als Freundin Nr.1 entpuppen können, die Dich besser verstehen und Du die Freundin Nr.1 sein kannst bzw. bist. Eine echte Freundin Nr 1 muss man sich nicht erkämpfen!!!, sie ist es einfach bzw. man ist es selbst oder nicht, basta! Wenn Du verstehst, was ich meine!? Alles Gute und viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2007 um 19:02
In Antwort auf oriana_12139184

Hallo!
An Deiner Stelle würde ich mal eine Pause mit dem Rumkutschieren machen und gucken, wie das bei Freundin 1 und 2 ankommt. Sag einfach ma, Du willst die Zweisamkeit nicht stören, Du hättest eine Verabredung mit einer anderen Freundin. Wenn Freundin 1 Dich nicht doll vermisst oder nur so wie bisher, dann würde ich mir mal eine andere Freundin Nr.1 suchen, denn Du bist es bei ihr nicht und diese Tatsache wird Dich so lange wurmen solange diese 3er Konstelltion besteht. Da kannst Du wahrscheinlich lange hoffen und lieb und nett sein, da Deine Freundin 1 bis jetzt keine Veranlassung sieht und nicht das Bedürfnis hat mit Dir alleine etwas zu machen bzw. es natürlich findet, dass die Freundin 2 immer dabei ist. Entweder hat sie nicht verstanden oder will nicht verstehen, deshalb: sei ein bisschen mehr selbstbewusst, die beiden sind nicht der Nabel der Welt, da gibt es noch andere Frauen, die sich als Freundin Nr.1 entpuppen können, die Dich besser verstehen und Du die Freundin Nr.1 sein kannst bzw. bist. Eine echte Freundin Nr 1 muss man sich nicht erkämpfen!!!, sie ist es einfach bzw. man ist es selbst oder nicht, basta! Wenn Du verstehst, was ich meine!? Alles Gute und viel Glück!

Danke für deine Antwort.
Ja, verstehe was du meinst. Ich werde sie wohl wirklich einmal hängen lassen, möglicherweise kapiert sie ja dann mal. Ansonsten soll sie mit Freundin 2 glücklich werden. Wird schon noch drauf kommen, dass die gar nicht so toll ist und bestimmt nicht alles für sie machen würde Wahrscheinlich ist genau das mein Fehler...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2007 um 19:04
In Antwort auf teri_11917133

man könnte meinen das ihr beide totalauf sie abfährt
was hat sie denn so tolles? also ich finde drei beste freundinnen kann man nicht haben, die beiden lästern doch eh nur wenn die andere nicht da ist. ich würd deiner freundin sagen das du die andere nicht so sehr magst.wenn sie mit ihr mal weg will soll sie doch.ein anderes mal kannst du alleine mit ihr was unternehmen... also ich find das kindisch könnt euch keine freunde teilen. immerhin bist du schon über 20.. mach dir kein kopf. wenn freundin2 sie immer ausspielt und die andere drauf eingeht ist sie ja keine richtige freundin!!!

Ich mag Freundin 2 im Großen und Ganzen ja eigentlich.
Wenn ich mit ihr alleine bin, verstehen wir uns richtig gut. Aber sobald Freundin 1 dann dabei ist, fängt das Kampfdenken bei Freundin 2 wieder an

Und übrigens, so toll ist sie gar nicht *g* Aber 10 Jahre verbinden einen schon.

Ach, letztes Jahr wollte ich den Kurs beenden, da hat Freundin 1 geheult weil sie dachte die Freundschaft zerbricht daran. Irgendwas muss ihr wohl doch an mir liegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2007 um 20:00

Wir machen zusammen...
Abi abends nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen