Forum / Liebe & Beziehung

Auseinandersetzung mit Freundin einer guten Freundin von mir (Eure Meinung bitte) !

Letzte Nachricht: 14. August um 12:26
14.08.21 um 1:37

Liebe Community!

Ich hatte eine Auseinandersetzung mit einer Freundin einer guten Freundin von mir. Ich selbst heiße Roman. 
Namen wurden geändert. Sie heißt Lena mit der ich geschrieben habe und die gute Freundin von mir Nea.

Kurz gesagt, ich hab von meiner guten Freundin mitbekommen, dass sie bei einem Spaziergang mit Lena geredet haben über mich und Lena denkt, dass ich den Freund von Nea nur
ablehne, weil ich von Nea was will. Stimmt allerdings einfach nicht, ich komme mit dem Freund nur nicht so gut zurecht, ist einfach nicht meins. Mit Lena an sich hatte ich bis jetzt nicht viel zu tun.

Daraufhin hab ich sie angeschrieben. Ist leider sehr viel geworden, ich hoffe jemand ist so nett und nimmt sich die Zeit dafür. Bitte unbedingt EURE MEINUNG dazu teilen und vielen Dank im Voraus! 

Der Chat ist hier verlinkt: https://drive.google.com/file/d/1cDpNZ9qDFomQD-E58R2wS2P6LFgClGRy/view?usp=sharing

Mehr lesen

14.08.21 um 12:26

Das hat jetzt nichts mit nicht-Zeit-nehmen-wollen zu tun, ich kanns nur einfach nicht lesen, ist zu klein.

Zuerst Mal: Seid ihr 15? Klingt nach Kindergarten.

Frag dich, warum es dich so beschäftigt, dass sie denkt, du willst was von der Freundin. könnt dir ja eigentlich egal sein, außer du willst wirklich was von ihr. Oder dein Freundin reagiert komisch auf die Unterstellung und ist deswegen jetzt wieder blöd zu dir.

Mein Schwägerin meinte mal zu mir, dass sie jetzt wüsste, warum ich sie nicht leiden kann, da ich heimlich in ihren Mann verliebt und neidisch auf sie wäre, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Dabei kann ich sie nur einfach nicht leiden, weil ich sie arrogant und langweilig (und ein bisschen doof) finde.
Ich war bei dem Vorwurf Anfang 20 und da war ich empört. Ich kann das also gut verstehen. Aber ich war halt auch jung und unerfahren. Heute würd ich mir denken: Meine Güte bist du hohl. Denk doch was du willst.

Solange diese Vorwürfe kein Problem in deinem Leben machen (Also ein Problem zwischen dir und deiner Freundin erzeugen und eure freundschaftliche Beziehung stören) würd ich mir einfach meinen Teil denken und das ignorieren.

Hat dich deine Freundin drauf angesprochen? Ist es evtl auch möglich, dass sie an dir mehr als freundschaftliches Interesse hat?

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?