Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aus Streit wurde eine Pause. Brauche Hilfe!

Aus Streit wurde eine Pause. Brauche Hilfe!

10. Juli 2014 um 18:35

Hallo Zusammen.

Also ich fang einmal von Vorne an: Ich bin jetzt seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Zuerst hatten wir lange Zeit eine Affäre und er wollte eigentlich keine Beziehung in dieser Zeit. Ich hatte eine Zeitlang einen andern und dies bekam mein Freund, als wir die Affäre hatten, mit. Danach gestand er mir seine Gefühle zu mir und wir kamen bald zusammen.

Das Problem ist das: seit ca. 2 Monaten suche ich den Streit mit ihm. Ich machte oft ein Theater für Nichts und Eifersuchtsszenen ect. es war wirklich schlimm in letzter Zeit..

Vor 3 Wochen hatten wir einen grossen Streit, der übertrieben war. Ich bin wieder einmal ausgerastet und habe ihm ein sehr schlimmes Wort gesagt und nicht nur verbal ging ich zu weit.

An diesem Abend ging er wütend nach Hause und sagte, dass ich ihn in Ruhe lassen soll und er mich nicht mehr liebt ect. Habe ihm nach ein paar Tagen einen Brief geschrieben, dass es mir leid tut usw. er hat mir darauf zurück geschrieben und gesagt, dass es für ihn noch zu früh ist zum reden. (ich solle mich nächste Woche wieder melden). Ich habe dann sehr lange gewartet bis ich mich wieder gemolden habe.
2 Wochen nach dem Streit, hatten wir ein Gespräch. Er sagte zu mir, dass er es noch nicht weiss wie es weiter gehen soll (er sei immernoch zu wütend) und, dass sein Kopf etwas anderes sagt als sein Herz. Und, dass er jetzt sowieso in die Ferien geht mit seinem Vater, dass wir uns schreiben können oder telefonieren. Er hat mir auch immernoch das vorgeworfen mit dem Anderen (aber wir waren dort noch nicht zusammen)

Jetzt ist er seit Sonntag in den Ferien und heute ist Donnerstag. Noch niemand hat sich bei dem Andern gemolden.

Meine Frage ist nun was ich tun soll? Soll ich ihm schreiben und um ihn "kämpfen" oder nichts mehr von mir hören lassen?

BITTE HELFT MIR! ICH BIN FÜR JEDE ANTWORT DANKBAR!

Mehr lesen

10. Juli 2014 um 19:23

....
Nur zum Verständnis: Ich war nicht ohne Grund so. Ich bin noch nie zu einem Freund von mir so gewesen. Ich habe vielleicht übertieben und weiss, dass ich mich ändern muss, jedoch ist er auch nicht unschuldig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen