Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aus Sexbeziehung soll mehr werden!!

Aus Sexbeziehung soll mehr werden!!

9. Juli 2018 um 19:53

Hallo ihr Lieben, 

Ich les hier immer so viel, dass ich jetzt auch mit meinem Problem gerne mal Tipps erhalten möchte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! 

Vor jetzt knapp 9 Monaten hab ich nen Typen beim feiern kennengelernt. Wir hatten ein Date und beim zweiten gleich sex. Damals wollte er schon beim ersten, weshalb ich vermutete, dass er nur nen ons möchte. Wir sind allerdings immer wieder im Kontakt geblieben und es kam mal von meiner Seite, mal von seiner Seite, dass wir uns öfter gesehen haben. Meist sind wir am Ende im Bett gelandet. 

Hinzukommt, dass ich zu diesen zeitpunkt nur für 3 Monate in der Stadt bleiben sollte und wir damals angesprochen hatten es wird nichts festes und auch nichts exklusives und wenn ich dann weg bin ist es eh vorbei. 

Dem war aber nicht so, als ich entschloss in diese Stadt zu ziehen zwei Monate später. Ich sagte es ihm erst als ich schon 3 Wochen weg war. Er fand es cool und so waren wir bis ich wieder kam immer mal wieder im Kontakt. 

Als ich dann wieder da war haben wir da weitermacht wo wir aufgehört hatten. Da wir beide im gleichen Verein waren jeden Freitag ergab es sich danach immer das wir was machten. Meistens noch zusammen mit nem Freund von ihm. Wobei ich dann aber immer bei ihm schlief. 

Wie zu erwarten übrigens hatte ich micj schon damals in ihn verliebt. Geb ihm aber nicht wirklich die Signale dafür. 
Ich sagte z.b anfangs ich mag es nicht zu kuscheln. Würde jetzt aber wirklich gerne mit ihm kuscheln... was wir aber nie tun. Auch hat er zwischendurch immerr mal wieder was mit anderen und einmal hat er sogar eine mit zu sich genommen obwohl ich dabei war... gut ich hatte auch schon was mit anderen Typen  auch vor ihm.. Aber meistens nur um ihm zu zeigen, dass ich nicht von ihm abhängig bin. 

Ab und zu haben wir uns auch schon so verabredet und was gemacht ohne dass wir Sex hatten. Einmal meinte er auch zu mir dass er dass mit uns echt gut findet und ich echt mittlerweile ne Freundin für ihn geworden bin. In diesem Moment hab ich überlegt ob ich ihn sagen soll dass ich mehr will. Aber ich trau mich einfach nicht. 

Ich wollte es schon so oft ansprechen, Aber ich hab Angst, dass es dann ganz vorbei ist mit uns. Das dumme ist dort wo ich jetzt wohn habe ich noch nicht so viele Freunde... Und er gehört auf jeden Fall schon dazu. Wenn ich es jetzt als anspreche würde ich ihm auch gerne sagen, dass ich dann vll auch erstmal Abstand will, falls er nicht so fühlt. Aber ob ich das mit dem Abstand so hinkriege ist die andere Frage. 

Bei 3 befreundeten Pärchen war das genauso die Situation. Erst war es nicht sexbeziehung, bis sich das Mädchen verliebt hat. Dann haben sie es angesprochen und den Kontakt abgebrochen. Bis dann der Typ erkannt hat was er vermisst. Und dann kam er dann alleine. Jetzt sind alle drei zusammen. 

Ich frag mich ob das bei mir auch funktionieren könnte. Was meint ihr? Soll ich es ansprechen. Oder soll ich es lassen. 
Oder soll ich es vll mit rantarsten mit kuscheln probieren.. z.b beim Fernsehn schauen? 

lg w23

Mehr lesen

9. Juli 2018 um 21:04

Danke dir für deine Antwort! 

Ich dachte anfangs nicht, dass das so laufen wird..aber es kam eines zum anderen... vor allem eben durch unser gleiches Hobby. 

und wenn wir uns sehen ist es auch nicht gleich nur Sex.. Wir können auch super reden und es immer mega witzig. 
Ich 
Ich krieg nur den Bogen nicht gut hin zwischen Freundschaft und "rar machen". Voll oft würde ich ihn schreiben oder fragen ob wir was machen wollen. Weil man das unter Freunden so macht. Er macht es auch... Aber auf der anderen Seite will ich sehen ob er sich melden würde. 

z.b bin ich jetzt gerade in meiner Heimatstadt für 2 Wochen und ich hab mir vorgenommen ihm nicht zu schreiben um zu sehen ob er sich vll meldet. Jetzt ist eine Woche vergangen und ich würde ihm so gern schreiben...es gibt auch 1000 Dinge die ich fragen könnte, als kumpel..
 Aber ich will dass er schreibt um zu sehen ob ihm das genauso geht. 

Richtig schwer 😔

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2018 um 22:12

Wenn ich es anspreche dann mache ich das auch definitv persönlich!! Gar keine Frage... Wir sehen uns ja oft genug. 

Aber gerade wo ich nicht in der Stadt bin und für 2 Wochen weg bin hätte ich es schön gefunden wenn er schreibt. Aber hat er eben bis jetzt noch nicht. 

Ich weiß einfach nicht was ich sagen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 9:05

Also wenn er Dir bis jetzt nicht geschrieben hat...würde ich mal sagen das er sich nicht gleich für dich interessiert wie Du für ihn. Ich nehme mal an das Du ihm gesagt hast das Du 2 Wochen weg bist, also weiss er das Du für Sex nicht zur Verfügung stehst, für was also mit Dir schreiben?
Ich frag mich manchmal schon etwas über euch Mädels... seit ihr echt so naiv oder spielt ihr das nur? Gleiches gilt für das Kuscheln... erst die Coole raushängen und dann doch irgendwann gerne wollen.

PS: Notiz an mich: Bei Sexdates nicht Kuscheln! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 13:15
In Antwort auf tekk

Also wenn er Dir bis jetzt nicht geschrieben hat...würde ich mal sagen das er sich nicht gleich für dich interessiert wie Du für ihn. Ich nehme mal an das Du ihm gesagt hast das Du 2 Wochen weg bist, also weiss er das Du für Sex nicht zur Verfügung stehst, für was also mit Dir schreiben?
Ich frag mich manchmal schon etwas über euch Mädels... seit ihr echt so naiv oder spielt ihr das nur? Gleiches gilt für das Kuscheln... erst die Coole raushängen und dann doch irgendwann gerne wollen.

PS: Notiz an mich: Bei Sexdates nicht Kuscheln! 

Naja ich bin öfter mal weg für 2 Wochen so alle 2 Monate. Und die letzten Male hat er auch geschrieben bzw Bilder geschickt was er Grad macht. 

Oder unter ab und zu ruft er einfach an und frag ob ich tagsüber mit seinen Freunden und ihm was Unternehmen will. Wenn ich dann mitkommt läuft es nicht zwangsläufig auf Sex am Ende. 

mit cool sein hatte des nicht so viel zu tun... eher Selbstschutz. Ich hatte die Hoffnung dass ich mich nicht in ihn verlieben würde wenn ich einfach jeden Morgen/Abend  sofort wieder geh. 

Also von deiner  Seite gibt's keinen Tipp was ich jetzt noch machen kann? )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 13:19

Ja also wir waren halt zusammen feiern. An dem Abend war ich selber nicht ganz unschuldig und hatte mit zwei typen was. 

Paar Wochen später meinte er übrigens da lief nichts und sie hat ihm noch paar mal geschrieben aber er hat nicht geantwortet. 

Auch so haben wir immer mal wieder was mit anderen.. Aber erzählen das dann auch meistens. Mich stört das tatsächlich auch gar nicht so sehr... so lange es keine Mädchen sind die er öfters hat und mit denen er öfter schläft. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 13:56

Ich könnte so auch noch weiter machen... Aber will iwie eben doch mehr wenn wir alleine sind. Wir sehen uns mindestens 1-2 die woche manchmal aber auch 4x und 1x ist mir zu wenig. 

Lieber wär ich einfach die einzige für ihn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 14:48
In Antwort auf sarahsunshine1

Hallo ihr Lieben, 

Ich les hier immer so viel, dass ich jetzt auch mit meinem Problem gerne mal Tipps erhalten möchte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! 

Vor jetzt knapp 9 Monaten hab ich nen Typen beim feiern kennengelernt. Wir hatten ein Date und beim zweiten gleich sex. Damals wollte er schon beim ersten, weshalb ich vermutete, dass er nur nen ons möchte. Wir sind allerdings immer wieder im Kontakt geblieben und es kam mal von meiner Seite, mal von seiner Seite, dass wir uns öfter gesehen haben. Meist sind wir am Ende im Bett gelandet. 

Hinzukommt, dass ich zu diesen zeitpunkt nur für 3 Monate in der Stadt bleiben sollte und wir damals angesprochen hatten es wird nichts festes und auch nichts exklusives und wenn ich dann weg bin ist es eh vorbei. 

Dem war aber nicht so, als ich entschloss in diese Stadt zu ziehen zwei Monate später. Ich sagte es ihm erst als ich schon 3 Wochen weg war. Er fand es cool und so waren wir bis ich wieder kam immer mal wieder im Kontakt. 

Als ich dann wieder da war haben wir da weitermacht wo wir aufgehört hatten. Da wir beide im gleichen Verein waren jeden Freitag ergab es sich danach immer das wir was machten. Meistens noch zusammen mit nem Freund von ihm. Wobei ich dann aber immer bei ihm schlief. 

Wie zu erwarten übrigens hatte ich micj schon damals in ihn verliebt. Geb ihm aber nicht wirklich die Signale dafür. 
Ich sagte z.b anfangs ich mag es nicht zu kuscheln. Würde jetzt aber wirklich gerne mit ihm kuscheln... was wir aber nie tun. Auch hat er zwischendurch immerr mal wieder was mit anderen und einmal hat er sogar eine mit zu sich genommen obwohl ich dabei war... gut ich hatte auch schon was mit anderen Typen  auch vor ihm.. Aber meistens nur um ihm zu zeigen, dass ich nicht von ihm abhängig bin. 

Ab und zu haben wir uns auch schon so verabredet und was gemacht ohne dass wir Sex hatten. Einmal meinte er auch zu mir dass er dass mit uns echt gut findet und ich echt mittlerweile ne Freundin für ihn geworden bin. In diesem Moment hab ich überlegt ob ich ihn sagen soll dass ich mehr will. Aber ich trau mich einfach nicht. 

Ich wollte es schon so oft ansprechen, Aber ich hab Angst, dass es dann ganz vorbei ist mit uns. Das dumme ist dort wo ich jetzt wohn habe ich noch nicht so viele Freunde... Und er gehört auf jeden Fall schon dazu. Wenn ich es jetzt als anspreche würde ich ihm auch gerne sagen, dass ich dann vll auch erstmal Abstand will, falls er nicht so fühlt. Aber ob ich das mit dem Abstand so hinkriege ist die andere Frage. 

Bei 3 befreundeten Pärchen war das genauso die Situation. Erst war es nicht sexbeziehung, bis sich das Mädchen verliebt hat. Dann haben sie es angesprochen und den Kontakt abgebrochen. Bis dann der Typ erkannt hat was er vermisst. Und dann kam er dann alleine. Jetzt sind alle drei zusammen. 

Ich frag mich ob das bei mir auch funktionieren könnte. Was meint ihr? Soll ich es ansprechen. Oder soll ich es lassen. 
Oder soll ich es vll mit rantarsten mit kuscheln probieren.. z.b beim Fernsehn schauen? 

lg w23

"Wie zu erwarten übrigens hatte ich micj schon damals in ihn verliebt. Geb ihm aber nicht wirklich die Signale dafür. 
Ich sagte z.b anfangs ich mag es nicht zu kuscheln. Würde jetzt aber wirklich gerne mit ihm kuscheln... was wir aber nie tun. Auch hat er zwischendurch immerr mal wieder was mit anderen und einmal hat er sogar eine mit zu sich genommen obwohl ich dabei war... gut ich hatte auch schon was mit anderen Typen  auch vor ihm.. Aber meistens nur um ihm zu zeigen, dass ich nicht von ihm abhängig bin. "

Und da wunderst du dich? Frauen senden immer Signale die Maenner dann erraten sollen anstatt klare Ansagen zu machen. Du bist fuer ihn eine F+, nicht mehr und nicht weniger. Wenn du mehr willst musst du es ihm sagen, Risiko 50/50. Und was soll das Machtspielchen mit "ich will nicht abhaengig von ihm sein und nehme deshalb dann auch Andere mit zu mir"? Meinst du er wird eifersuechtig? Wohl kaum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 14:53

Teilweise harte Worte hier.. zumal ich von den 9 Monaten nur einen Bruchteil schreiben kann.  Aber auch wahr. Genau das denke ich mir momentan auch. 
Ich sende ihm ganz klar NICHT die Signale die ich sollte. Aber da frag ich mich... soll ich's lieber ansprechen.. oder eben erstmal mit "Signalen senden" probieren? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 12:08

Das Ganze ist eben Ausfluss davon, dass Du Dich verstellst. Du bist doch nicht autentisch  (wie schreibt man das schon wieder?) gewesen, unterdrückst Gefühle und zeigst Dich nicht wahrhaftig. Da scheint mir Angst vorzuliegen. Aber wovor, warum?

Sei wie Du bist. Verstell Dich nicht. Wage etwas. Sei mutig. Nur wer wagt, gewinnt. Und der nächste Satz wird halt dann weggelassen... Nur wer wagt, gewinnt, kann aber auch verlieren!

Aber jeder Mensch verliert halt auch mal, das liegt in der Natur der Sache (des Lebens).

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 12:41
In Antwort auf sarahsunshine1

Hallo ihr Lieben, 

Ich les hier immer so viel, dass ich jetzt auch mit meinem Problem gerne mal Tipps erhalten möchte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! 

Vor jetzt knapp 9 Monaten hab ich nen Typen beim feiern kennengelernt. Wir hatten ein Date und beim zweiten gleich sex. Damals wollte er schon beim ersten, weshalb ich vermutete, dass er nur nen ons möchte. Wir sind allerdings immer wieder im Kontakt geblieben und es kam mal von meiner Seite, mal von seiner Seite, dass wir uns öfter gesehen haben. Meist sind wir am Ende im Bett gelandet. 

Hinzukommt, dass ich zu diesen zeitpunkt nur für 3 Monate in der Stadt bleiben sollte und wir damals angesprochen hatten es wird nichts festes und auch nichts exklusives und wenn ich dann weg bin ist es eh vorbei. 

Dem war aber nicht so, als ich entschloss in diese Stadt zu ziehen zwei Monate später. Ich sagte es ihm erst als ich schon 3 Wochen weg war. Er fand es cool und so waren wir bis ich wieder kam immer mal wieder im Kontakt. 

Als ich dann wieder da war haben wir da weitermacht wo wir aufgehört hatten. Da wir beide im gleichen Verein waren jeden Freitag ergab es sich danach immer das wir was machten. Meistens noch zusammen mit nem Freund von ihm. Wobei ich dann aber immer bei ihm schlief. 

Wie zu erwarten übrigens hatte ich micj schon damals in ihn verliebt. Geb ihm aber nicht wirklich die Signale dafür. 
Ich sagte z.b anfangs ich mag es nicht zu kuscheln. Würde jetzt aber wirklich gerne mit ihm kuscheln... was wir aber nie tun. Auch hat er zwischendurch immerr mal wieder was mit anderen und einmal hat er sogar eine mit zu sich genommen obwohl ich dabei war... gut ich hatte auch schon was mit anderen Typen  auch vor ihm.. Aber meistens nur um ihm zu zeigen, dass ich nicht von ihm abhängig bin. 

Ab und zu haben wir uns auch schon so verabredet und was gemacht ohne dass wir Sex hatten. Einmal meinte er auch zu mir dass er dass mit uns echt gut findet und ich echt mittlerweile ne Freundin für ihn geworden bin. In diesem Moment hab ich überlegt ob ich ihn sagen soll dass ich mehr will. Aber ich trau mich einfach nicht. 

Ich wollte es schon so oft ansprechen, Aber ich hab Angst, dass es dann ganz vorbei ist mit uns. Das dumme ist dort wo ich jetzt wohn habe ich noch nicht so viele Freunde... Und er gehört auf jeden Fall schon dazu. Wenn ich es jetzt als anspreche würde ich ihm auch gerne sagen, dass ich dann vll auch erstmal Abstand will, falls er nicht so fühlt. Aber ob ich das mit dem Abstand so hinkriege ist die andere Frage. 

Bei 3 befreundeten Pärchen war das genauso die Situation. Erst war es nicht sexbeziehung, bis sich das Mädchen verliebt hat. Dann haben sie es angesprochen und den Kontakt abgebrochen. Bis dann der Typ erkannt hat was er vermisst. Und dann kam er dann alleine. Jetzt sind alle drei zusammen. 

Ich frag mich ob das bei mir auch funktionieren könnte. Was meint ihr? Soll ich es ansprechen. Oder soll ich es lassen. 
Oder soll ich es vll mit rantarsten mit kuscheln probieren.. z.b beim Fernsehn schauen? 

lg w23

mal was Festes ''probieren'' zu wollen, heißt aber noch gar nichts, weil es überhaupt nichts über Eure Gefühle füreinander aussagt - wie ich eh  hier gar nichts von irgendeinem Gefühlschaos erkennen kann.

Wer geht denn ''aus Angst'' mit jemandem ins Bett ?

Das macht man doch nur, weil man es so dringend will und möchte, wenn man auf jemandem derart abfährt .... aber doch nicht ''aus Angst'' ??????

nä... ich bin nicht doof und habe verstanden, was Du meinst - aber dennoch halte ich das für die wohl dümmste aller Angst-Argumentationen.

Warum übt Ihr Sexbeziehungen aus, wenn Euch dabei gar nicht danach ist ?

Wenn das nicht dumm ist, dann weiß ich auch nicht, was das soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich werde mich bei ihr melden
Von: alpha99
neu
11. Juli 2018 um 3:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram