Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aus praktischen Gründen heiraten?

Aus praktischen Gründen heiraten?

7. Oktober 2003 um 13:57

Hey Leute, würde gerne mal eine etwas heikle Frage zur Diskussion stellen.
mein Freund hat mich gefragt, ob wir heiraten wollen.
Allerdings nicht, um eine Familie zu gründen, unsere Liebe zu besiegeln oder so, sondern weil er nicht zum Bund will.

Zuerst habe ich nur gelacht, aber er meinte daraufhin, er wolle mich ja so oder so irgendwann heiraten.

Und da bin ich schon ins Grübeln gekommen.
Wir lieben uns ja schließlicj und Sterulich ist das soch auch keine so falsche Entscheidung.

Um eins vorweg zu nehmen:
Ich werde ihn natürlich nicht heiraten.
Dafür bin ich viel zu romantisch veranlagt. Muss aber auch gestehen, dass mir die Ehe an sich eh nicht viel mehr Bedeutet, als ein Stück Papier.
Schließlich kann man sich ja auch so lieben.

Mich würden aber auch mal eure Meinungen interessieren.
Würdet ihr eine Hochzeit in Betracht ziehen, weil sie "praktischer" ist?
Wie gesagt, Voraussetzung hierbei ist, dass es euer Freund ist, den ihr eh liebt!!!
Es geht also NICHT um Scheinehen für die deutsche Staatsbürgerschaft oder so!

Ich bin mal gespannt...

Cin
Ledig

Mehr lesen

7. Oktober 2003 um 14:18

Hmmm
Huhu Cin,

unromantisch finde ich es auch, und zwar sehr. Andererseits ärgert es mich, dass man bessere Karten hat, NUR weil/wenn man verheiratet ist. Ungerecht. Das wäre fast ein Grund zu heiraten, um diesem System ein Schnippchen zu schlagen
Hm, würde ichs tun? Bestimmt nicht auf die Bemerkung hin, dass "wir sowieso mal heiraten", auch (wenn) und obwohl dies logisch wäre. Schon eher aus Abschiedungsgründen, obwohl ich die Person richtig gut kennen müsste dafür.
Aber Bund? Kann er nicht verweigern und einen Ersatzdienst leisten?

LG von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 14:35

Kommt der Appetit nicht beim Essen,
denn sie lieben sich ja ?? Frage ich ganz unprovokativ.

LG von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 14:52

Ich finds nicht so schlimm
aber auch nur weil mir das Heiratenan sich nicht soviel bedeutet.
Falls ich mal heiraten sollte, würde das auch nut eine kleine Standesamtsgeschichte im kleinen Kreis. Große Hochzeiten hasse ich.
Eine Hochzeit mit solcher Riesenvorbereitung wie kleineente beschrieben hat wäre für mich der absolute Horror.

Wenn du allerdings auf Romantik soviel wert legst, solltest du es vielleicht lassen.
Außerdem sollte die Beziehung schon sonst in Ordnung sein. Ich kann mich erinnern, daß es bei euch ein paar Problemchen gab.

LG

Reddevil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 15:33

Ich...
.... habe aus "praktischen" gründen geheiratet.
... wenn man das so sehen will.

und jetzt( zwei jahre später) ist die scheidung so gut wie durch.

bereuen tue ich es nicht.

den entschluss zu heiraten, kann ich aufgrund von logischen gründen, eher nachvollziehen, als einen heiratswunsch aus romatischen vorstellungen heraus.
die "genehmigung" vom staat oder von gott einzuholen ist für mich nicht direkt romantisch

sonnige grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 15:50

Fürs Heiraten gibt es viele Gründe
doch scheint eine Ehe eher eine staatliche Institution zu sein, die der Staat Stück für Stück selbst wieder zerstört, vielleicht weil viele Politiker selbst schon einige Ehen hinter sich haben? ?
Jeder soll das tun was er für richtig hält, bzw. in diesem Fall 2. Wenn eine Ehe länger funktionieren soll, gehört Gefühl und auch etwas Verstand dazu. Eines alleine reicht nicht. Ok, nur meine Meinung. Und die kann ganz falsch sein.*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 15:55
In Antwort auf RedDevil1

Ich finds nicht so schlimm
aber auch nur weil mir das Heiratenan sich nicht soviel bedeutet.
Falls ich mal heiraten sollte, würde das auch nut eine kleine Standesamtsgeschichte im kleinen Kreis. Große Hochzeiten hasse ich.
Eine Hochzeit mit solcher Riesenvorbereitung wie kleineente beschrieben hat wäre für mich der absolute Horror.

Wenn du allerdings auf Romantik soviel wert legst, solltest du es vielleicht lassen.
Außerdem sollte die Beziehung schon sonst in Ordnung sein. Ich kann mich erinnern, daß es bei euch ein paar Problemchen gab.

LG

Reddevil


Du hast recht, es gab so einige Probleme gegeben!
Aber mittlerweile ist alles perfekt.
Er hat sich echt geändert (und er ist ein Mann!!! )
Und wir haben unseren Rythmus gefunden.

Davon abgesehen, fühle ich mich mittlerweile so gut, dass er zwar mein Leben wunderschön ergänzt, aber nicht mehr bestimmt.

Ich bin jetzt auch nicht sooo romantisch, aber irgendwie stelle ich mir schon vor, irgendwann mal einen romantischen ANtrag zu bekommen.

Und nicht nur "Mittel zum Zweck" zu sein.

P.S.: Da mein Vater Araber ist, würde meine Hochzeit (wenn denn irgendwann) wohl eher groß ausfallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 16:18

Heiraten um nicht zum Bund zu müssen???
Ist das sein ernst? Oder war er betrunken als er das vorgeschlagen hat??

Seit wann muss man nicht zum Bund weil man verheiratet ist??? Ich hab da sogar Familienväter getroffen, man höre und staune.

Er soll sich einen guten Anwalt nehmen und sich um den Bund/Zivi drücken, wenn er kein Jahr (oder sind das nicht eh schon viel weniger) seiner kostbaren Zeit für die Allgemeinheit geben will.

Dem "Bund" (pun!) der Ehe sollte schon man schon mit etwas mehr Ernst begegnen oder es einfach sein lassen.

Tut mir leid, aber wenn ihr deshalb jetzt heiratet, dann kann das nur böse enden.

A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 16:18

Heiraten um nicht zum Bund zu müssen???
Ist das sein ernst? Oder war er betrunken als er das vorgeschlagen hat??

Seit wann muss man nicht zum Bund weil man verheiratet ist??? Ich hab da sogar Familienväter getroffen, man höre und staune.

Er soll sich einen guten Anwalt nehmen und sich um den Bund/Zivi drücken, wenn er kein Jahr (oder sind das nicht eh schon viel weniger) seiner kostbaren Zeit für die Allgemeinheit geben will.

Dem "Bund" (pun!) der Ehe sollte schon man schon mit etwas mehr Ernst begegnen oder es einfach sein lassen.

Tut mir leid, aber wenn ihr deshalb jetzt heiratet, dann kann das nur böse enden.

A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 16:18

Heiraten um nicht zum Bund zu müssen???
Ist das sein ernst? Oder war er betrunken als er das vorgeschlagen hat??

Seit wann muss man nicht zum Bund weil man verheiratet ist??? Ich hab da sogar Familienväter getroffen, man höre und staune.

Er soll sich einen guten Anwalt nehmen und sich um den Bund/Zivi drücken, wenn er kein Jahr (oder sind das nicht eh schon viel weniger) seiner kostbaren Zeit für die Allgemeinheit geben will.

Dem "Bund" (pun!) der Ehe sollte schon man schon mit etwas mehr Ernst begegnen oder es einfach sein lassen.

Tut mir leid, aber wenn ihr deshalb jetzt heiratet, dann kann das nur böse enden.

A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 16:33

Oh man, cindy....
ich glaub ich hätte das nächste nasse handtuch genommen und es ihm um die ohren gehauen

kannste ja immer noch tun, wenn dir danach ist (ich meine die sache mit dem handtuch....nicht das heiraten *fg*)

lg--kitty (die immer noch lachen muss)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 19:30

Nur keine Sorge!
Er ist kein Drückeberger, aber weißt du, warum er nicht zum Bund will? Nicht weil er Waffen hasst, sondern weil er nicht von mir getrennt sein will!
Wir hatten schon mal eine Wochenend Beziehung und das wll er nicht mehr.

Davon abgesehen hoffe ich doch, dass wir so oder so irgendwann heiraten, dann warscheinlich wenn wir Kinder wollen. Also doch auch aus Vernunft.

Denn dass wir uns lieben ist ja jetzt schon klar.
Wir haben nur nie an Hochzeit gedacht, warum auch?

Aber eigentlich wollte ich nur genrell wissen, was ihr darüber denkt, da ich ihn (wie schon gesagt)NICHT heiraten werde!

Trotzdem danke, dass du dir Sorgen machst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 19:34

Seh ich genauso!
Deshalb lasse ich es ja auch!
Außerdem klingt Ehefrau so alt
Sehe mich doch als Twen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2003 um 19:35

Peinlich, aber war...
Er wollte ja verweigern, hat aber versäumt rechtzeitig die Erklärung abzugeben!

Und jetzt ist die Frist um und er muss hin.

Eigentlich selber schuld mein kleiner Schussel-Kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2003 um 15:25
In Antwort auf winnie_12164884

Kommt der Appetit nicht beim Essen,
denn sie lieben sich ja ?? Frage ich ganz unprovokativ.

LG von peas

Wie?
die Lust auf Ehe beim Heiraten? lach.
Wieviele die verheiratet sind, würden nochmal den selben Partner heiraten? Andererseits: Es soll ja einige geben die wirklich Geschmack dran gefunden haben und es mehrmals tun.

Liebe: was ist das nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2003 um 15:26
In Antwort auf winnie_12164884

Hmmm
Huhu Cin,

unromantisch finde ich es auch, und zwar sehr. Andererseits ärgert es mich, dass man bessere Karten hat, NUR weil/wenn man verheiratet ist. Ungerecht. Das wäre fast ein Grund zu heiraten, um diesem System ein Schnippchen zu schlagen
Hm, würde ichs tun? Bestimmt nicht auf die Bemerkung hin, dass "wir sowieso mal heiraten", auch (wenn) und obwohl dies logisch wäre. Schon eher aus Abschiedungsgründen, obwohl ich die Person richtig gut kennen müsste dafür.
Aber Bund? Kann er nicht verweigern und einen Ersatzdienst leisten?

LG von peas

Bessere Karten?
Wo? Wann?
Da kann man sicher auch eine andere Seite darastellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2003 um 8:06
In Antwort auf winnie_12164884

Hmmm
Huhu Cin,

unromantisch finde ich es auch, und zwar sehr. Andererseits ärgert es mich, dass man bessere Karten hat, NUR weil/wenn man verheiratet ist. Ungerecht. Das wäre fast ein Grund zu heiraten, um diesem System ein Schnippchen zu schlagen
Hm, würde ichs tun? Bestimmt nicht auf die Bemerkung hin, dass "wir sowieso mal heiraten", auch (wenn) und obwohl dies logisch wäre. Schon eher aus Abschiedungsgründen, obwohl ich die Person richtig gut kennen müsste dafür.
Aber Bund? Kann er nicht verweigern und einen Ersatzdienst leisten?

LG von peas

Gibt wohl doch keine besseren Karten, oder
habe ich was überlesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper