Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung und enttäuschte Liebe / Aus nach 14 Jahren.... und ich liebe ihn immer noch

Aus nach 14 Jahren.... und ich liebe ihn immer noch

19. Juli 2015 um 20:14 Letzte Antwort: 19. Juli 2015 um 20:18

Ich war mit meinem Freund fast 14 Jahre zusammen. Er (42) und Ich (52) galten im gesamten Verwandten und Freundeskreis immer als das Traumpaar schlechthin. Wir haben uns auch wirklich geliebt.
2010 ist dann eine meiner Katzen verschwunden... Danach habe ich mich in den Tierschutz gestürzt. Er geht auch 2-3 mal die Woche zum Fussball und für mich war es ein Ausgleich zum stressigen Berufsleben.

Ich hab mich dann allerdings so in dieses "Hobby" reingekniet das ich dabei unsere Beziehung auf der Strecke geblieben ist. Er hat mehrfach gesagt das er nicht so vielen Tieren leben möchte (ich bin Pflegestelle für den Verein den ich gegründet habe und auch bis vor kurzem 1. Vorsitzende). Ich habe es einfach ignoriert und gehofft er kann mein Hobby mit tragen weil er mich ja liebt

Auch hab ich ihm schon mal gesagt wenn es ihm nicht passt könne er ja ausziehen. Ich war so in meiner Welt gefangen das ich garnicht gemerkt habe wie er sich immer weiter von mir entfernt. Ich hatte nur noch die Tiere im Kopf

Am 09. Mai kam ich nach 11 Stunden Arbeit nach Hause und er sagte zu mir: Ich fahr in die Stadt....

Ich war so geschockt das ich ihn gebeten habe sich eine Unterkunft für eine Übergangszeit zu suchen weil ich eine Beziehungspause brauche. Er ist dann am nächsten Tag zu seinem Vater gezogen.

Er da habe ich gemerkt wie sehr ich ihn liebe und wie sehr ich ihn brauche.... Er fehlt mir jeden Tag, jede Stunde, jede Minute.... Aber er hat mir vor 3 Wochen gesagt er liebt mich nicht mehr und er käme nicht zurück.

Ich weiß ich habs verbockt. Ich kann nichts ungeschehen machen. Ich hab mich mehrfach entschuldigt, die Tierschutzarbeit beendet und mich bemüht die Katzen wieder in die Vermittlung zu bringen.....

Er möchte das wir zeitnah gute Freunde werden und auch mal nen Kaffee zusammen trinken können... Ich kann es nicht :'(

Unsere Freunde sind leider eher seine Freunde bis auf wenige, da ich mich durch den Tierschutz natürlich auch zurückgezogen habe...

Nun sitze ich hier in einem riesengroßen Haus alleine, mit vielen Tieren und viel Arbeit und Garten und weiß nicht wie es weiter gehen soll.

Ob ich ihn nochmal zurückgewinnen kann? WIr haben uns in den ganzen 14 Jahren nie wirklich gestritten und eigentlich, bis auf die letzte Zeit, wirklich gut verstanden.

Mehr lesen

19. Juli 2015 um 20:18

Vergessen....
Was ich noch vergessen habe und was mir auch sehr zu schaffen macht... Er hat immer noch nicht seine Sachen abgeholt. Einiges ja, aber nicht alles. Habe ihn mehr drauf angesprochen und er schreibt immer er holt es, aber er kommt nicht.

Ich kann es auf der einen Seite nicht verkraften seine Sachen immer noch zu sehen, auf der anderen Seite ist es immer noch ein Hoffnungsschimmer für mich, das er vielleicht doch noch mal zurück kommt.

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest