Forum / Liebe & Beziehung

Aus f+ Beziehung machen aber wie?

Letzte Nachricht: 10. Januar um 18:43
I
iheart1998
06.01.22 um 18:33

Ich hab seit einem Jahr Kontakt zu einem Typen, er hat aber relativ von Anfang an gesagt dass er nichts festes will aufgrund von Bindungsängsten und er hätte zu wenig Zeit dafür. Er hatte auch noch nie wirklich ne Beziehung, nur etwas in Richtung Beziehung wo er aber gemerkt hat dass es nix für ihn ist.

Ich fand ihn aber total toll und hab mich drauf eingelassen auch um einfach seine Nähe zu spüren. Ich bin allerdings noch unerfahren also er ist der erste bei mir mit dem ich intim bin. Nun ist es so wir haben uns letztes Jahr vllt fünf mal getroffen.

Die ersten Treffen waren wir zusammen spazieren doch danach immer nur bei ihm zuhause. Wir haben uns wenn dann nur einmal im monat gesehen und mal auch mehrere Monate gar nicht wegen gesundheitlichen Problemen.
Auch haben wir meist nur ne Stunde Zeit gehabt da er 18 Uhr von der Arbeit kam und in seinem Dorf der letzte Bus 19:15 fährt (Führerschein hat er verloren) im Bett lief bei uns schon viel doch beim Gv hatte ich bis jetzt Probleme, also haben es zwei mal versucht aber das eindringen tat zu sehr weh. Hab da natürlich immer Angst dass er enttäuscht ist. 
Hab ihn wegen Zeitmangel natürlich angesprochen wieso er so wenig Zeit hat und er hat mir sein Termin Kalender gezeigt, er hat wirklich ständig irgendwas, seine Familie und Freunde wohnen über Deutschland verteilt und er ist ständig unterwegs. Jetzt trägt er mich auch in sein Termin Kalender ein damit wenigstens einmal im Monat ein Treffen zustande kommt. Ich hab mich jedoch etwas in ihn verliebt und ich vermisse ihn jedes Mal so schrecklich weil ich ihn nicht sehen kann. Was soll ich machen ? Was haltet ihr von dem ganzen?

ich bin 23 und er 27
 

Mehr lesen

B
blah_blah
06.01.22 um 18:45
In Antwort auf iheart1998

Ich hab seit einem Jahr Kontakt zu einem Typen, er hat aber relativ von Anfang an gesagt dass er nichts festes will aufgrund von Bindungsängsten und er hätte zu wenig Zeit dafür. Er hatte auch noch nie wirklich ne Beziehung, nur etwas in Richtung Beziehung wo er aber gemerkt hat dass es nix für ihn ist.

Ich fand ihn aber total toll und hab mich drauf eingelassen auch um einfach seine Nähe zu spüren. Ich bin allerdings noch unerfahren also er ist der erste bei mir mit dem ich intim bin. Nun ist es so wir haben uns letztes Jahr vllt fünf mal getroffen.

Die ersten Treffen waren wir zusammen spazieren doch danach immer nur bei ihm zuhause. Wir haben uns wenn dann nur einmal im monat gesehen und mal auch mehrere Monate gar nicht wegen gesundheitlichen Problemen.
Auch haben wir meist nur ne Stunde Zeit gehabt da er 18 Uhr von der Arbeit kam und in seinem Dorf der letzte Bus 19:15 fährt (Führerschein hat er verloren) im Bett lief bei uns schon viel doch beim Gv hatte ich bis jetzt Probleme, also haben es zwei mal versucht aber das eindringen tat zu sehr weh. Hab da natürlich immer Angst dass er enttäuscht ist. 
Hab ihn wegen Zeitmangel natürlich angesprochen wieso er so wenig Zeit hat und er hat mir sein Termin Kalender gezeigt, er hat wirklich ständig irgendwas, seine Familie und Freunde wohnen über Deutschland verteilt und er ist ständig unterwegs. Jetzt trägt er mich auch in sein Termin Kalender ein damit wenigstens einmal im Monat ein Treffen zustande kommt. Ich hab mich jedoch etwas in ihn verliebt und ich vermisse ihn jedes Mal so schrecklich weil ich ihn nicht sehen kann. Was soll ich machen ? Was haltet ihr von dem ganzen?

ich bin 23 und er 27
 

Huhu^^

Er hat dir von Anfang angesagt, dass er nichts festes will. Das heißt auch genau das. Daraus wird nicht mehr werden. Wenn du mehr willst, wird das eindeutig nichts mit ihm. Am besten du beendest das sofort! 
Es ist normal das du ihn dann vermissen wirst. Aber mittelfristig wird es dir so viel besser gehen. 
Und die Liebeskummer-Phase wird gut sein, um dir über deine Bedürfnisse und Wünsche klar zu werden. Mach dir deine Ansprüche bewusst. Und verschwende deine Zeit nicht mit Typen, die diesen nicht entsprechen können und wollen. Dafür sind du und deine Zeit zu wertvoll.

Gefällt mir

I
iheart1998
06.01.22 um 18:50
In Antwort auf blah_blah

Huhu^^

Er hat dir von Anfang angesagt, dass er nichts festes will. Das heißt auch genau das. Daraus wird nicht mehr werden. Wenn du mehr willst, wird das eindeutig nichts mit ihm. Am besten du beendest das sofort! 
Es ist normal das du ihn dann vermissen wirst. Aber mittelfristig wird es dir so viel besser gehen. 
Und die Liebeskummer-Phase wird gut sein, um dir über deine Bedürfnisse und Wünsche klar zu werden. Mach dir deine Ansprüche bewusst. Und verschwende deine Zeit nicht mit Typen, die diesen nicht entsprechen können und wollen. Dafür sind du und deine Zeit zu wertvoll.

Es zu beenden bring ich aber nicht übers Herz die Nähe zu ihm ist immer so schön und ich genieße das auch dass ich das dann immer ausblende dass wir gar nicht zusammen sind.. ich weiß nicht ob er es vielleicht ahnt dass ich Gefühle hab, ich Kuschel immer sehr viel mit ihm und einmal haben wir den Bus verpasst weil ich ihn nicht loslassen wollte 😄 er hat dann einen Kumpel gefunden der mich zurückfahren konnte und beim nächsten Treffen hab ich gefragt ob er denn nicht wieder jemanden finden könnte der mich fahren kann, damit wir mehr Zeit haben und er meinte nur er kann die nicht immer fragen..

Gefällt mir

B
blah_blah
06.01.22 um 18:55
In Antwort auf iheart1998

Es zu beenden bring ich aber nicht übers Herz die Nähe zu ihm ist immer so schön und ich genieße das auch dass ich das dann immer ausblende dass wir gar nicht zusammen sind.. ich weiß nicht ob er es vielleicht ahnt dass ich Gefühle hab, ich Kuschel immer sehr viel mit ihm und einmal haben wir den Bus verpasst weil ich ihn nicht loslassen wollte 😄 er hat dann einen Kumpel gefunden der mich zurückfahren konnte und beim nächsten Treffen hab ich gefragt ob er denn nicht wieder jemanden finden könnte der mich fahren kann, damit wir mehr Zeit haben und er meinte nur er kann die nicht immer fragen..

Ich weiss, dass sowas sehr schmerzhaft ist. Und ich weiss auch, dass sowas nur schlimmer wird. Ihr seid kein Paar. Du bist für ihn ein Termin im Kalender. Das wäre okay, wenn du genau das suchst. Aber du willst mehr und du bist mehr. Wenn er dir das nicht geben kann/will, hat er dich nicht verdient! 

4 -Gefällt mir

I
iheart1998
06.01.22 um 21:16
In Antwort auf blah_blah

Ich weiss, dass sowas sehr schmerzhaft ist. Und ich weiss auch, dass sowas nur schlimmer wird. Ihr seid kein Paar. Du bist für ihn ein Termin im Kalender. Das wäre okay, wenn du genau das suchst. Aber du willst mehr und du bist mehr. Wenn er dir das nicht geben kann/will, hat er dich nicht verdient! 

Ich dachte er ändert vllt irgendwann seine Meinung und dass er ja vielleicht noch Gefühle entwickelt und er ja sieht dass ich zb immer Verständnis dafür hab dass er so selten Zeit hat.. aber Kontakt abbrechen kann ich nicht 

Gefällt mir

cefeu1
cefeu1
07.01.22 um 14:14

Mensch Mädel, lies doch mal selber durch, was du schreibst ... du bist emotional abhängig von ein paar Krümeln, die dein Schwarm dir einmal im Monat (oder seltener) hinwirft. Du könntest so viel mehr haben. Aber du blockierst dich selber, weil du dir in den Kopf gesetzt hast, dass unbedingt dieser eine Typ dir das geben müsste, der das überhaupt nicht will.

Wahrscheinlich steckst du auch noch tief in der "sunk-cost"-Fehlwahrnehmung drin, weil er dein erster Sexpartner ist - du hast das Gefühl, du hättest schon zuviel investiert, um dich da jetzt einfach ohne Gewinn rauszuziehen. Das Ding ist aber, je länger du emotional in dieser Geschichte drin bleibst, um so mehr wirst du verlieren. Der Gewinn, auf den du wartest (Beziehung), wird sich nicht materialisieren. Du verlierst nur weiter deine Selbstachtung und das Gefühl für deine eigenen Bedürfnisse und Grenzen.

Also raff dich auf und sag ihm, dass du gemerkt hast, dass ihr beide völlig unterschiedliche Dinge wollt. Dann wünsch ihm noch ein schönes und ereignisreiches Leben, zieh dich ein paar Tage zum Heulen zurück, quatsch deine Freundinnen voll und hol dir Trost und Unterstützung, tu dir was Gutes, und dann steh auf, richte dein Krönchen und mach dir klar, dass auch du nen Mann verdient hast, der dich respektiert, erreichbar ist und dasselbe will wie du.

lg
cefeu

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dorien_26645334
08.01.22 um 16:55
In Antwort auf iheart1998

Es zu beenden bring ich aber nicht übers Herz die Nähe zu ihm ist immer so schön und ich genieße das auch dass ich das dann immer ausblende dass wir gar nicht zusammen sind.. ich weiß nicht ob er es vielleicht ahnt dass ich Gefühle hab, ich Kuschel immer sehr viel mit ihm und einmal haben wir den Bus verpasst weil ich ihn nicht loslassen wollte 😄 er hat dann einen Kumpel gefunden der mich zurückfahren konnte und beim nächsten Treffen hab ich gefragt ob er denn nicht wieder jemanden finden könnte der mich fahren kann, damit wir mehr Zeit haben und er meinte nur er kann die nicht immer fragen..

Wen ich das mal so sagen darf. Die Sache wahr von Anfang an klar. 
Also, du bist noch sehr jung. Und du must noch ganz viele Ffösicheküssen und par schwenzchen lutschen bis der richtige da ist. 
ganz wichtig.  Es mus von beiden seiten mita llen kommen. Liebe Leidenschaft Zuneigung Zärtlichkeiten... und und und... 
Ansonsten ist ees wie angeln ohne das Fische im see sind. 

Gefällt mir

E
eisbrecher
09.01.22 um 15:06

Gar nicht. Er hat dir ja gesagt, dass er keine Beziehung möchte. Warum denkst du, er würde jetzt seine Meinung ändern, nur weil du das gerne so hättest?

Hör zu, was dir Menschen sagen und nimm das auch ernst. Akzeptiere die Entscheidungen anderer. Wenn du damit nicht leben kannst, beende die Freundschaft plus.

1 -Gefällt mir

E
eisbrecher
09.01.22 um 15:08
In Antwort auf iheart1998

Ich dachte er ändert vllt irgendwann seine Meinung und dass er ja vielleicht noch Gefühle entwickelt und er ja sieht dass ich zb immer Verständnis dafür hab dass er so selten Zeit hat.. aber Kontakt abbrechen kann ich nicht 

Menschen ändern sich normalerweise nur, wenn sie selbst eine Veranlassung dafür sehen. Das ist bei ihm aber nicht so, er ist ja glücklich mit der Art und Weise, wie es zwischen euch läuft. 

Wie kommst du auf den Gedanken, dass sich seine Einstellung ändern könnte, nur weil er Gefühle für dich entwickelt? Dass jemand verliebt ist, bedeutet noch lange nicht, dass er auch Lust auf eine Beziehung hat. 

2 -Gefällt mir

A
anonym123
10.01.22 um 18:40

Wurdest du denn in deiner Kindheit nicht geliebt/schlecht behandelt, das du dich jetzt von einem Mann so behandeln lässt ? Das zeigt nämlich das du ein geringes Selbstwertgefühl hast. Er nimmt sich nur 5 mal im Jahr Zeit für dich, also alle 2 Monate und das nur für höhstens 2 Std zum Triebabbau und du himmelst ihn weiter an ? Damit tust du dir nichts gutes und machst dich selber kaputt.
Du schreibst das du den Kontakt nicht abbrechen kannst ? Gut ! Machs nicht, aber du wirst weiter leiden und es wird sich verschlimmern. Er wird nämlich niemals eine Beziehung mit dir wollen, du bist emotional instabil und abhängig von ihm. Irgendwann findet er dann vielleicht die richtige und sägt dich ab, wahrscheinlich ohne groß bescheid zu sagen und du wirst vor dich hin leiden.
Ich kann dir nur empfehlen einen Psychologen aufzusuchen und das Thema Abhängigkeit/ Selbstwertgefühl aufzuarbeiten, denn sonst wirst du nie niemals eine glückliche Partnerschaft haben, leider. 
Mir tut es immer leid das Frauen sich so behandeln lassen und es ja nicht mal merken. 

Gefällt mir

A
anonym123
10.01.22 um 18:43
In Antwort auf eisbrecher

Menschen ändern sich normalerweise nur, wenn sie selbst eine Veranlassung dafür sehen. Das ist bei ihm aber nicht so, er ist ja glücklich mit der Art und Weise, wie es zwischen euch läuft. 

Wie kommst du auf den Gedanken, dass sich seine Einstellung ändern könnte, nur weil er Gefühle für dich entwickelt? Dass jemand verliebt ist, bedeutet noch lange nicht, dass er auch Lust auf eine Beziehung hat. 

Ein verliebter Mann verhält sich aber anders. Das was sie beschreibt ist eher ein Mann dem es 1 mal im Monat im Schritt juckt und der dann bisschen weibliche Gesellschaft will

Gefällt mir