Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aus einer Sexbeziehung in eine Liebesbeziehung ?

Aus einer Sexbeziehung in eine Liebesbeziehung ?

2. Januar 2014 um 18:53

Hallo liebe Community,

ich habe ein riesen Problem und weiß wirklich nicht mehr weiter.
Ich schilder einfach mal meine Situation:
Seit 7 Monaten habe ich (21) eine, ich nenne es mal "Liaison" mit einem Mann (25). Für uns war zu Beginn ganz klar, dass wir nur Sex wollen. Haben auch so nie miteinander kommuniziert halt nur wenn wir am Wochenende mal Lust auf den anderen hatten. Haben uns dann auch getroffen, Sex gehabt und am nächsten Tag sind wir wieder getrennte Wege gegangen.
Das ging jetzt bis vor ein paar Monaten so auch gut, doch langsam habe ich das Gefühl es hat sich etwas verändert.
Wir schreiben nun jeden Tag. Nicht über Sex sondern über Gott und die Welt, er schickt mir Fotos von seinen Eltern, erzählt über Privates macht mir Komplimente usw. Wir haben auch Silvester zusammen verbracht und die Atmosphäre war eine ganz andere. Er lacht ständig wenn er mich sieht, weiß entweder nicht recht was er sagen soll oder sagt aufeinmal ganz viel. Schaut mir immer richtig lange in die Augen usw.
Wir denken an die gleichen Dinge und er macht z.B. ein Lied an,an das ich gerade gedacht habe.
Dann habe ich bemerkt, dass er mich beobachtet wenn ich zum Beispiel am Handy schreibe oder an seinem iPad etwas eingebe. Wenn ich dann hoch schaue und frage, ob alles gut ist kommt nur entweder "Ja alles gut " oder letztens: "Meine Jacke steht dir so gut"

Auch im Bett hat sich einiges verändert.
Nicht alleine, dass es viel leidenschaftlicher zugeht, auch morgens wenn ich aufwache liegt er fast auf mir drauf, umschlingt mich feste und kuschelt sich an mich heran.
Außerdem habe ich bemerkt, dass er mich immer richtig zudeckt, wenn ich mal zu wenig Decke haben sollte.
Zwischendurch reißen wir das Thema "Beziehung/Liebe" auch an, aber dann will natürlich keiner zugeben, dass sich vielleicht doch etwas entwickelt hat.
Wenn ich jetzt von meiner Gefühlslage ausgehe hat sich da schon in den letzten Monaten etwas entwickelt, ich denke auch bei Ihm ist das so, aber keiner hat jetzt den Mumm es anzusprechen denke ich.

Ich weiß wirklich nicht weiter. Wie seht ihr die ganze Geschichte, bilde ich mir vielleicht etwas ein und er ist wirklich einfach nur freundlicher geworden ohne Gefühle oder ist da doch etwas?

Ich freue mich über jeden Rat.

Mehr lesen

2. Januar 2014 um 20:10

Deine Antwort hat mir sehr geholfen Cefeu.
Und natürlich äußert sich eine Beziehung nicht durch die Dinge die ich beschrieben habe, und was ich damit ausdrücken wollte ist eigentlich auch nur, dass er von seinem Verhalten vorher komplett anders war und ich mir deshalb jetzt so unsicher bin, wieso das aufeinmal so ist.

Natürlich ist die Ungewissheit total schlimm, aber ich denke jeder hat so etwas schon einmal durchgemacht und weiß wie "schlimm" es ist den ersten riskanten Schritt zu wagen.

Ich werde aber glaube ich genau das tun müssen um Klarheit zu erlangen. Mal sehen ob ich es schaffe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen