Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aus Distanz wird Nähe??? Wer hat das durch???

Aus Distanz wird Nähe??? Wer hat das durch???

18. Juni 2010 um 21:57 Letzte Antwort: 19. Juni 2010 um 19:53

Wenn der Partner sich von einem trennt und sagt er habe keine Gefühle mehr und er wolle Abstand und einen erstmal nicht sehen.... und dann schauen wie es sich in der Zukunft entwickelt. Kann aus Distanz wieder Nähe werden? Wer hat da Erfahrungen und vorher von dem Partner gesagt bekommen das er keine Gefühle mehr hat? Am besten noch einer der Stur ist und nach der Trennung hart in seiner Wortwahl

Mehr lesen

18. Juni 2010 um 22:21

Ich
frage mich wirklich manchmal, ob die kerle die euch nicht mehr wollen, wirklich die diskussionen wert sind, die hier die foren füllen- mit sicherheit nein- außer ihr habt mit ihnen schluß gemacht- DAS würde ihr ego mächtig kränken.

wahrscheinlich sitzen sie jetzt vor ihren pc`s oder fernsehern oder freuen sich auf den nächsten saufabend mit ihren kumpels, den sie OHNE euch genießen dürfen- denn sonst wärt ihr ja noch da.

ABSTAND mädels heißt auf gut deutsch- "ich habe keine lust mehr auf dich und vor allen dingen keinen bock auf eine diskussion mit dir darüber!" das hat auch mit "sturheit" nix zu tun, sondern mit der tatsache, daß der gute halt- ja schluß gemacht hat und ihr nicht mehr teil seines lebens seid.

das zu dem thema erfahrung. sorry, wenns ernüchternd rüberkommt, aber es bringt euch nicht weiter alles so zu drehen, als wäre noch hoffnung da, jeder satz wird peinlichst genau analysiert und geprüft, als wäre doch noch ein fünkchen liebe... vergesst diese kerle, die euch weh tun doch bitte mal, auch wenn es schwer fällt.

liebeskummer und trauer bringen einen ein stück näher zu euch selber und so soll es ja auch sein- denn man kennt danach seine eigenen bedürfnisse und bringt einen demjenigigen näher, der diese bedürfnisse auch sehr gerne erfüllen möchte, weil er einen liebt.

lg

enigma





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2010 um 22:42
In Antwort auf evi_13021784

Ich
frage mich wirklich manchmal, ob die kerle die euch nicht mehr wollen, wirklich die diskussionen wert sind, die hier die foren füllen- mit sicherheit nein- außer ihr habt mit ihnen schluß gemacht- DAS würde ihr ego mächtig kränken.

wahrscheinlich sitzen sie jetzt vor ihren pc`s oder fernsehern oder freuen sich auf den nächsten saufabend mit ihren kumpels, den sie OHNE euch genießen dürfen- denn sonst wärt ihr ja noch da.

ABSTAND mädels heißt auf gut deutsch- "ich habe keine lust mehr auf dich und vor allen dingen keinen bock auf eine diskussion mit dir darüber!" das hat auch mit "sturheit" nix zu tun, sondern mit der tatsache, daß der gute halt- ja schluß gemacht hat und ihr nicht mehr teil seines lebens seid.

das zu dem thema erfahrung. sorry, wenns ernüchternd rüberkommt, aber es bringt euch nicht weiter alles so zu drehen, als wäre noch hoffnung da, jeder satz wird peinlichst genau analysiert und geprüft, als wäre doch noch ein fünkchen liebe... vergesst diese kerle, die euch weh tun doch bitte mal, auch wenn es schwer fällt.

liebeskummer und trauer bringen einen ein stück näher zu euch selber und so soll es ja auch sein- denn man kennt danach seine eigenen bedürfnisse und bringt einen demjenigigen näher, der diese bedürfnisse auch sehr gerne erfüllen möchte, weil er einen liebt.

lg

enigma






ich kann enigmas worten nur beipflichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2010 um 13:43
In Antwort auf nerina_12258403


ich kann enigmas worten nur beipflichten

Korrekt
Wenn er Schuss gemacht hat, dann ist das genau so wie Enigma geschrieben hat.
Wenn Sie Schluss gemacht hat und er was von Abstand erzählt, dann will er über Sie hinwegkommen, auch wenn Ihm das vielleicht schwer fällt.

Aber Schluss ist Schluss. Die meisten Männer die ich kenne, machen nicht zum Spass Schluss, sondern haben sich das zuvor lange und ausführlich überlegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2010 um 19:53

Ich...
...schließe mich meinen Vorschreibern nicht bedingungslos an, schließe aber nicht aus, dass sie Recht haben.

Meiner Erfahrung nach, neigen Männer auch gern mal dazu Kurzschlussentscheidungen zu treffen. Sprich, sie sammeln Probleme und eine Kleinigkeit kann zum Ausköser für die Trennung werden. Ich kenne es von einigen Männern, dass sie sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher waren, was oftmals dann nicht wirklich an der Beziehung oder Partnerin lag, sondern daran, dass diese Männer sich auch nach anderen Dingen gesehnt haben (z.B. öfter mal wieder mit den Jungs um die Häuser ziehen, das Freiheitsgefühl an sich, Bestätigung anderer Frauen). Ich will das gar nicht pauschalisieren, aber das kam schon mehr als genug vor.

Oftmals bereuen DIESE Männer ihre Entscheidung dann und sobald sich sich allein fühlen, fängt das Grübeln an (nachdem sie erstmal eine Weile ihren Spaß hatten).

In deinem Fall scheint also alles möglich.
Kümmere dich um dien Leben, warte NICHT auf ihn. Sollte er sich nochmals besinnen, dann wird er den Kontakt zu dir suchen. Also mach dich ruhig rar, flirte, lebe und finde den Spaß im Leben wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club