Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aus bevor es angefangen hat... Was soll ich tun? (vorsicht, lang!)

Aus bevor es angefangen hat... Was soll ich tun? (vorsicht, lang!)

5. Juni 2012 um 11:38 Letzte Antwort: 7. Juni 2012 um 16:15

Hallo ihr Lieben,

ich (w,20) bin gerade extrem bedrückt...

Vor einigen Monaten habe ich im Internet jemanden kennen gelernt (m,26). Nach einigem Schriftverkehr kam es zum ersten Treffen, ein Spaziergang und dann zu ihm in die Wohnung. Wir haben fast sieben Stunden miteinander geredet, mehr ist nicht passiert. Seitdem weitere vier Treffen, leider alle sehr unregelmäßig, da er gerade in seiner Abschlussprüfung ist. Leider konnten wir uns immer auch erst recht spät treffen, erst gegen 21/22 Uhr. Saßen dann immer bei ihm rum, haben stundenlang geredet, einen Film geguckt... Und seit dem dritten Treffen kam es dann auch zum Sex. Das letzte und fünfte Treffen war dann m.E. perfekt, es war so verliebt und ich hatte auch das Gefühl, dass sich bei ihm wirklich was bewegt hat. Es kam aber immer noch nicht zur Sprache, ob es mehr werden könnte. Es war einfach nur schön, Gott war ich verknallt. (:

Zwei Tage später habe ich ihm eine SMS geschrieben, wie es ihm geht, wie er mit der Arbeit vorankommt und wann er wieder Zeit hat. Einen Tag später kam eine Nachricht auf facebook (er hätte kein Geld mehr auf dem Handy), die eigentlich nur auf die Frage, ob er Zeit hat (er hatte keine) einging. Er fragte kurz, was ich so mache, "Gruß, x"... Alles so kalt und distanziert im Gegensatz zu den früheren Nachrichten. Ich antwortete ihm kurz darauf, einen Tag später kam wieder etwas zurück (obwohl er die Nachricht wohl schon an dem Abend gelesen hatte, als ich sie geschrieben hatte), darauf antwortete ich wieder... und seitdem ist von seiner Seite aus Funkstille. Das war letzten Mittwoch.
Gestern schrieb ich ihm eine Nachricht, dass ich demnächst eh mal in seiner Nähe war und ja einfach mal vorbeischauen könnte... Keine Antwort, obwohl er sicher online war und die Nachricht gelesen hat. Irgendwie hatte ich dann auch keine Lust mehr und habe ihm geschrieben, falls er sich keinen Kontakt mehr wünscht, soll er mir das einfach schreiben, dann lasse ich ihn in Ruhe. Ich habe es wirklich nicht angreifend geschrieben... Keine Antwort mehr.

Ich weiß, er hat viel zu tun und er ist im Stress. Über das Internet bekomme ich doch aber mit, dass er viel online ist, Zeit hat, sämtliche Sachen zu posten und zu kommentieren... Und leider weiß ich auch, dass er seit unserem letzten Treffen wieder viel auf der Onlinedatingseite unterwegs ist... Mir aber mal ein oder zwei Sätze zu schreiben, dafür nimmt er sich nicht die Zeit.

Auf der anderen Seite weiß ich, dass nicht alles perfekt gelaufen ist. Wir hätten wirklich mehr unternehmen sollen, ich hätte vielleicht mehr "Zuneigung" von mir aus zeigen sollen, wenn ich die Nachrichten lese, ist das doch alles sehr kumpelhaft und auch wenn ich an die Treffen denke, so kam das meiste doch von ihm aus... Und meine letzte Nachricht mit dem Kontakt hätte ich mir vielleicht auch sparen sollen... Trotzdem war gerade das letzte Treffen so schön und dann plötzlich dieser Abbruch von ihm... Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich habe ihn auch nie mit irgendwelchen Liebesschwüren genervt, ihn täglich zugetextet, wollte eigentlich extra etwas auf Distanz, ihm wirklich nicht auf den Sack gehen... War vielleicht genau das der Fehler?

Im Kopf versuche ich eigentlich die Sache schon ab zuhaken. Nur das Herz jammert noch recht stark... Und irgendwie tue ich mir auch einfach schwer, das alles so hinzunehmen, ohne eine Antwort oder eine Begründung von ihm.

Was meint ihr? Abwarten, dass er sich meldet? Oder ihn mal anrufen oder mal vorbeifahren? Oder ist das schon zu aufdringlich, zu "dramatisch"? Ich möchte ihm keine Vorwürfe machen, er wird seine Gründe haben, dass er sich nicht mehr melden mag... Und genau die wüsste ich gerne, um das alles besser zu verstehen...

Ich würde mich einfach über ein wenig "Input" freuen. Danke!

Liebe Grüße
adiha92

Mehr lesen

5. Juni 2012 um 14:29

Gib dir nicht die Schuld!
Du suchst momentan nach irgendwelchen Fehlern die du gemacht haben könntest, das wird dich aber nicht weiterbringen. Du hast schon total absurde Ideen wie dass du dich ihm gegenüber kumpelhaft verhalten hast! Ihr hattet Sex! Was ist daran bitte kumpelhaft?!?!

Du solltest ihn auf keinen Fall wieder kontaktieren. Er möchte, weshalb auch immer, nicht mehr. Keine Antwort ist auch eine Antwort...

So hart es auch klingt, er wollte wahrscheinlich nur mit dir ins Bett. Jetzt hat er möglicherweise eine gefunden die ihm besser gefällt und lässt dich fallen. Es ist echt mies von ihm dass er dir nicht wenigstens sagt dass er keinen Kontakt mehr möchte, aber daran kannst du nichts ändern. Akzeptiere es und vergiss den Typ.

Suche nicht nach irgendwelchen Ausreden für sein Verhalten. Jeder hat mal 2 min Zeit um sich zu melden, egal wie gestresst man ist und wenn einer die Zeit findet ständig auf Facebook rumzuhängen dann hat er sie erst recht! Du musst dir eingestehen dass du auf ein A... reingefallen bist und ihn ganz schnell abhaken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2012 um 14:13

Was wäre wenn ...
solche Gedanken bringen im Moment nichts! Glaub mir.. ich bin im Moment auch in einer ähnlichen Situation und zerbrach mir darüber den Kopf mit Gedanken wie "Ach hätte ich nur.. Was wäre, wenn damals..". Bringt leider alles nichts

Männer sind so, sie können sich dir gegenüber so verhalten, als wären sie verliebt und sie schaffen es auch, dass alles so aussieht, als würde daraus wirklich etwas werden. Ich denke, er hatte schon Gefühle für dich gehabt, sonst wäre es ja nie zu dem gekommen, was bei euch so passierte. Aber wahrscheinlich hat er einmal in sich hineingehorcht und musste merken, dass er zwar Gefühle für dich hat, aber du nicht diese EINE für ihn bist. Und was tut Mann dann? Er geht emotional auf Abstand, also er schreibt weniger herzlich und meldet sich auch nicht mehr wie vorher.. denn so hat er das Gefühl, dass er dir keine Hoffnungen mehr macht. (was natürlich aus unserer Sicht totaler Schwachsinn ist )..

Ich gebe dir einen Tipp: Meld dich nicht mehr bei ihm!!! Wenn ihm doch etwas an dir liegt, dann wird er sich wieder bei dir melden. Aber versuche nicht damit zu rechnen, sondern sag dir: Der will nichts von mir! Ich weiss, dieser Gedanke ist nach all dem ziemlich hart und es ist auch nicht einfach (eben.. bin ja in einer ähnlichen Lage ). Versuche dich abzulenken, sobald du daran denkst, höre Musik und singe mit oder lies ein gutes Buch, geh hinaus, mach Sport, unternimm was mit Freunden. Früher oder später wirst du die dir fehlende Antwort schon finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2012 um 14:25

Hi
ich kann dich sehr gut verstehen...mir geht es aehnlich wie dir.
das schlimme ist wirklich, das man einfach keine gruende genannt kriegt, dann koennte man wahrscheinlich alles besser verarbeiten.
naja, leider kann man da nichts machen, ausser versuchen den typ aus dem kopf zu kriegen...
ich drueck dir die daumen, das es schnell geht bei dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2012 um 16:15

STOP!!!!!
Kann es sein das Du das zarte Flämmchen gerade mit Deinem Übereifer erstickst? Und Du hast sicher keinen fehler gemaht! Wenn er Dich mag kannst Du ihn einen Haufen Kuhmist fallen und er würde Dich nett finden! Meld Dich einfach ab jetzt nicht mehr! Lass ihn mal..vielleicht hat er Stress oder was sonst alles..vielleicht will er wirklich nicht...aber das kannst Du nicht mit mehr Liebesschwüren beeinflussen. Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook