Home / Forum / Liebe & Beziehung / Aufhören zu *suchen*

Aufhören zu *suchen*

13. Dezember 2009 um 20:53 Letzte Antwort: 20. Dezember 2009 um 20:57

Hallo ihr lieben,

es ist mal wieder Sonntag und wo hocke ich? Vorm Internet. Na prima.

Ich surfe quer durch meine Kontaktseiten und seh immer wieder nur die selben Gesichter. Selbst mein letzter Bekannter mit dem sich was anbahnte, der ja kurz nach mir ne neue hatte, hat sich wieder auf *unserer* Flirtseite eingefunden als Single.

Mich nervt es langsam - dass ich ständig wieder reingucke, ob ich evtl doch mal wieder wen interessantes finde. Aber dennoch gucke ich jeden Tag wieder rein. 2 Tage war ich jetzt mal nicht im Internet und habe mich mit was anderem beschäftigt. Aber irgendwie zieht mich mein Pc magisch an.

Wie schaffe ich es bloß mich mal abzulenken und nicht immer dran zu denken, dass ich wen FINDEN muß?

Ich hätte soviel zu tun, bzw was ich machen könnte aber ich kann mich dazu nicht aufraffen.

Liegt das jetzt nur an der Jahreszeit, dass ich alles um mich rum so nervig finde und ich mich besonders einsam fühle und vergeht das bald wieder?

Geht es jemanden ähnlich? wie kommt ihr so aus dem Tief raus. Oder hat es jemand mal geschafft nicht permant nach dem anderen Geschlecht zu suchen???

LG Angellaney

Mehr lesen

15. Dezember 2009 um 20:25

...........
*schieb*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2009 um 20:34

ja aufhören und nein weitersuchen
@Angellany

Egal wie Du es machst, das Ergebnis ist identisch.
Meist trifft man nix gescheites, meist sind die Männer in der Kontaktbörse genauso alt und lange dabei wie Du und ich.
Und doch kann es passieren, meinen wir jedenfalls.

Allerdings hat auch das persönliche Kennenlernen nicht viel besseres auf Lager.

Ich habe nun auch lange nichts getan, bin auch nicht gefunden worden. Klar trifft man mal den einen oder anderen, aber das ist ja nun nicht das was wir suchen bzw. von was wir gefunden werden wollen.

Ergo sum...es ist egal. Konfuzius sagt: Es ist besser nichts zu tun, als mit viel Mühen nichts zu schaffen.

Es bleibt nur, in Ruhe der Dinge harren die wir nicht ändern können. Also, machen wir uns das Leben schön, geniessen Massagen, Beauty Abende in der Wanne, nettes Plauschi im Forum, gute Freunde und leckeres Essen.

Angeblich soll im Frühjahr wieder die Lebenslust steigen...die Hoffnung stirbt also zuletzt....wir vielleicht eher...*grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2009 um 20:43

Teilweise
liegt es an der Jahreszeit, ja. Teilweise liegt es aber auch daran, daß Mensch (und da schließ ich mich mit ein) nun mal bequem ist. Und es bei weitem bequemer und angenehmer sich vor den PC zu setzen und zu gucken, ob man virtuell etwas Neues erleben kann, als sich alltäglich Sachen wie abwaschen, putzen etc. zu widmen.

Und mal ehrlich. Aus wievielen deiner Internetbekanntschaften ist denn tatsächlich ein längerfristige Beziehung draus geworden? Seit wann bist du solo?

Und um wie du aus diesem Loch eventuell kommen kannst. Mach dir eine Do-To-Liste! Erledige jeden Tag ein oder zwei Punkte von dieser Liste, wie shoppen gehen, Kino mit Freundin, Überweisungen erledigen usw. bevor du deinen PC anmachst. Wenn du erst einmal davor hockst ist es sowieso vorbei, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2009 um 22:01

Ich kenne das so gut...
Bin seit Januar Single nach einer fast 10jährigen Beziehung. Hatte im Sommer eine ganz kleine Zwischensequenz mit einem Typen, der aber auch nicht gut für mich war, weil er nur seinen Spaß wollte.
Ich war auch auf sämtlichen Foren angemeldet und bin es in den meisten immer noch. Mittlerweile schaue ich mir die Absender der Zuschriften kaum noch an, so wenig erwarte ich dort.
Per Zufall habe ich - auch über's Netz, allerdings keine Flirtseite - nun einen Typen kennengelernt, mit dem ich bereits 2 ganz tolle Dates hatte, mit dem aber bisher noch nichts lief und der mir bisher auch ein wenig ein Rätsel ist. Dabei habe ich auch sehr den Eindruck, dass ich mich da an Stohhalme festklammere, die andere wahrscheinlich nicht einmal sehen würden.
Das Ganze wahrscheinlich auch nur - wie bei Dir - weil ich so sehr auf der Suche bin. AUch wenn ich mir noch so oft einrede, dass Suchen nichts bringt, klammere ich mich doch immer wieder an solche Strohhalme.
Was ich dagegen tun soll weiß ich allerdings genauso wenig wie Du...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2009 um 20:14
In Antwort auf asya_12525814

Teilweise
liegt es an der Jahreszeit, ja. Teilweise liegt es aber auch daran, daß Mensch (und da schließ ich mich mit ein) nun mal bequem ist. Und es bei weitem bequemer und angenehmer sich vor den PC zu setzen und zu gucken, ob man virtuell etwas Neues erleben kann, als sich alltäglich Sachen wie abwaschen, putzen etc. zu widmen.

Und mal ehrlich. Aus wievielen deiner Internetbekanntschaften ist denn tatsächlich ein längerfristige Beziehung draus geworden? Seit wann bist du solo?

Und um wie du aus diesem Loch eventuell kommen kannst. Mach dir eine Do-To-Liste! Erledige jeden Tag ein oder zwei Punkte von dieser Liste, wie shoppen gehen, Kino mit Freundin, Überweisungen erledigen usw. bevor du deinen PC anmachst. Wenn du erst einmal davor hockst ist es sowieso vorbei, oder?

..........
Hi,

hmmm also bisher habe ich ganz nette Erfahunrgen gemacht wenn es darum geht Männer übers Internet kennenzu lernen. So lerne ich eher Männern kennen als im Realen Leben.

Aber wirklich was festes ist nicht draus geworden nur einmal, aber das hielt auch nicht so lange.

aber mit vielen dieser internetbekannten habe ich recht lange Kontakt gepflegt.

Und seit meinen letzten Ex, bin ich im Januar dann auch schon wieder 6 Jahre Single.

Eine To-Do Liste habe ich schon gemacht zumindest für das nächste Jahr. So für jeden Tag mache ich das eher nicht, weil ich genau weiß dass es eh nix wird. Durch meinen Job in ich nach de rArbeit meist eh zu kaputt noch irgendwas anzufangen.

aber da ich den Job in 3 Wochen eh nicht mehr habe, will ich mal wieder anfangen mit Malen und basteln - bißchen was neues auprobieren. Wollte eigentlich auch in ein Fitnessstudio aber das kann ich jetzt nicht mehr machen, da ich wieder kein geld für sowas über habe.

Auch in den Urlaub wollt eich mal fahren ...und wenn es nur ein Wellness Wochenende ist. aber noch weiß ich nicht genau wohin.

Na mal gucken......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2009 um 20:50

Warum...
...sucht Ihr??

Krampfhafte Suche verursacht meist krampfhaftes Bauchweh!

Es klingt ja beinahe schon zwanghaft...eine Beziehung wird beendet, und man MUSS unbedingt einen neuen Partner finden! Warum? Nutzt die partnerlose Zeit, um komplett mit der Vergangenheit abzuschließen (nur so könnt Ihr offen und ehlich für Neues sein) und lernt erst mal Euch selbst zu lieben. Hört sich blöd an? Ja, hört sich blöd an! Aber das krampfhafte Suchen und die damit verbundenen Mißerfolge, machen Euch unsicher und mindern Euer Selbstwertgefühl...wie soll man sich so selber lieben können?! Aber nur wenn Ihr selbst mit Euch zufrieden seid, können auch die anderen mit Euch zufrieden sein!

Und mal ehrlich...das Hau-Ruck-Suchverfahren geht doch meist genauso hau-ruck in die Hose. Man lernt sich kennen...ganze 48 Stunden lang...wow! Dann kennt man sich ja soooo gut und trifft sich...und Pustekuchen! Warum tut Ihr Euch das an?

Seht das Internet als Kommunikationsplatform und nicht als Partnersuchmaschine. Man kann viel dazulernen, durch Erfahrungsaustausch manche Dinge plötzlich von einer ganz anderen Seite sehen, man kann hier tolle Freunde bzw. Gleichgesinnte finden...! Nutzt das Internet unter diesem Aspekt. So gewonnene "Freunde" lernt man im Laufe der Zeit auch näher (und vor allem ehrlicher) kennen. Und wenn es dann tatsächlich auch mal funken sollte, dann steht die Basis zumindest und man springt nicht ins eiskalte Wasser...sprich, man kennt sich schon

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2009 um 20:57

Jap...
das geht mir genauso im Moment.

Alles um mich rum ist glücklich und zu zweit, nur ich hock alleine rum und weiß nichts mit mir anzufangen.

Hab mittlerweile das Gefühl Torschlußpanik zu haben und hab gestern und heute soviel geheult.
Kann diese scheiß Gedanken auch nicht abstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest