Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auf welcher bettseite schlaft ihr?

Auf welcher bettseite schlaft ihr?

25. Mai 2010 um 9:16

ich stell euch jetzt mal eine echt blöde frage

kurz zur erklärung warum ich frage: ich hab/hatte nun seit einigen monaten ziemliche schlafprobleme. die kleinste bewegung meines freundes weckte mich in der nacht auf und ich musste mich darüber immer total ärgern (obwohl er ja nichts dafür kann) und konnte dann gar nicht mehr schlafen...

naja und nun haben wir die bettseiten getauscht, ich dachte man kanns ja mal probieren, wenns nicht hilft dann schadets nicht

jetzt lieg ich rechts und mein freund links (seit zwei nächten) und ich sags euch: ich schlaf jetzt viel besser!

wahrscheinlich ist das einbildung... aber meine mama hat zum beispiel gemeint, dass das früher sowieso so war, dass die frau rechts vom mann schläft (das hab ich zum ersten mal gehört).

aber jetzt frag ich euch: auf welcher seite des bettes schlaft ihr?

Mehr lesen

25. Mai 2010 um 9:28

Hihi...
...am anfang habe ich links und er rechts geschlafen...da mein schatz dann aber immer meinte, er müsse mich nachts regelmässig besuchen, haben wir getauscht...jetzt kommt er seltener vorbei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 9:35

Aha..
...also wenn ich mich selber mitrechne haben wir somit bis jetzt 2:1.

2 schlafen rechts vom mann und 1 links

ich hoffe es kommen noch mehr antworten, da wär ich echt gespannt was überwiegt, rechtsschlafende frauen oder doch die linksschlafenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 9:42

Links
hab mir da drüber noch nie wirklich gedanken gemacht, aber wenn ichs so genau überlege (auch wenn wir in einem hotel waren), hab ich immer links geschlafen. haben aber nie darüber gesprochen, welche seite, wer schlafen möchte. hat sich immer einfach so ergeben.

also, dass früher die frau immer rechts geschlafen hat, kann ich mir fast net vorstellen, wenn ja, würd mich aber der grund sehr interessieren. bei meiner mutter zb wars so, dass sie im 1. schlafzimmer links geschlafen hat und im 2. schlafzimmer dann rechts. der grund war immer die tür, weil sie ja früher aufstand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 9:58
In Antwort auf cherry_12552366

Links
hab mir da drüber noch nie wirklich gedanken gemacht, aber wenn ichs so genau überlege (auch wenn wir in einem hotel waren), hab ich immer links geschlafen. haben aber nie darüber gesprochen, welche seite, wer schlafen möchte. hat sich immer einfach so ergeben.

also, dass früher die frau immer rechts geschlafen hat, kann ich mir fast net vorstellen, wenn ja, würd mich aber der grund sehr interessieren. bei meiner mutter zb wars so, dass sie im 1. schlafzimmer links geschlafen hat und im 2. schlafzimmer dann rechts. der grund war immer die tür, weil sie ja früher aufstand.


also meine mama hat erzählt dass das früher anscheinend brauch war, dass die frau rechts vom mann geschlafen hat. warum das (anscheinend) so war weiß sie auch nicht

ich finds irgendwie interessant. wenn ich so nachdenke achte ich schon überall drauf auf welche seite des bettes ich mich lege, sei es im hotel oder bei wohnungswechsel, bei kauf neuer möbel oder was auch immer. irgendwie strahlt eine seite für mich immer mehr gemütlichkeit aus als die andere.

schon komisch irgendwie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 10:05

Ich als Mann
Schlaf rechts von ihr...
Auf ner 80cm Matratze...

Aber beide soooo gut. Da wir beide in der gastronomie arbeiten, und sie sehr stressanfällig ist, und dadurch Schlafstörung hatte. Und wenn wir zamm einschlafen, ist sie verdammt ruhig geworden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 10:15


hi karin! bei mir wars GENAUSO! ich hab sonst auch immer links geschlafen, jetzt schlafe ich rechts und VIEL besser! witzig das mit deiner mama: aber ich glaub schon, dass es vieles gibt, was wir in unserer generation nicht mehr definitiv "wissen" aber durchaus "fühlen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 10:36


Oh... Wir haben dann wohl "richtig" angefangen - ich rechts, also außen, er links an der Wand.
Irgendwie konnte ich so aber nicht wirklich gut schlafen, sodass es jetzt andersrum ist. Jetzt schlafe ich super!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 10:48
In Antwort auf shisha_12059321


hi karin! bei mir wars GENAUSO! ich hab sonst auch immer links geschlafen, jetzt schlafe ich rechts und VIEL besser! witzig das mit deiner mama: aber ich glaub schon, dass es vieles gibt, was wir in unserer generation nicht mehr definitiv "wissen" aber durchaus "fühlen"


voll lustig *gg*. und ich hab schon geglaubt nur ich bild mir ein, dass ich rechts von ihm besser schlafe

ja, meine mama hält noch recht viel von brauchtum usw., sie wurde recht religiös erzogen, und dieses rechts-schlafen der frau hat wohl auch irgendwas mit religion zu tun...

aber du hast vollkommen recht, manche sachen weiß man zwar nicht, kann sie aber fühlen. und ich schlafe rechts definitiv auch viel besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 10:56

Rücken an rücken
liegen wir auch meistens (zumindest dreh ich ihm grundsätzlich immer den rücken zu beim schlafen, er ist eigentlich bauchschläfer).

das hat bei mir aber auch den grund, dass ich meistens beim lesen einschlafe, und da lieg ich immer mit buch zum nachkastenlämpchen (unabhängig von der bettseite). da hab ich dann nur noch die energie das buch wegzulegen und das licht abzudrehen, aber umdrehen geht gar nicht mehr und ausserdem besteh ich auf meine seite des bettes beim schlafen *gg*.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 10:58

Mein Mann
schläft immer an der Fensterseite. Folglich bleibt für mich die Wandseite über...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 11:46

^^
ich schlaf immer an der wandseite, is bei ihm wie bei mir auf der rechten seite ^^ ich hab heut nacht mal ausprobiert auf der linken seite zu schlafen, aber da hab ich gar nich gut geschlafen xD (könnte auch dran liegen das es heut nacht viel zu warm war x.X)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 12:02

Danke für deine antwort!
ich hab mir natürlich auch in diese richtung schon gedanken gemacht. allerdings gibt es nichts (ausser vielleicht ein bisschen schnarchen) was mich an meinem freund so stören könnte, dass es mir schon schlafprobleme bereitet. ich war auch nie sauer auf ihn oder sonstiges, es gab keine streits und auch sonst nichts was meinen schlaf beeinflussen könnte. also in unserer beziehung passt eigentlich alles perfekt.

auch das schlafzimmer haben wir nicht verändert, daran kanns also auch nicht liegen.

mein hauptverdacht war bisher mein tinnitus an dem ich schon seit jahren "leide". der war bis vor ein paar monaten nur ganz schwach, sodass ich ihn nur bemerkt habe wenn rund um mich herum alles ganz still war (also zur schlafenszeit im normalfall). nur ist der tinnitus seit einiger zeit schlimmer geworden, ich hör ihn jetzt fast immer. mich stört das im grunde gar nicht so sehr, weil ich mich eh schon dran gewöhnt habe. nur seit das so laut ist in meinem ohr ists halt schwierig einzulschlafen. und ich glaube dass ich aus angst nicht schafen zu können nicht schlafen kann/konnte...

naja, mal schauen wie sich das noch entwickelt, aber seit dem bettseitenwechsel (war erst vor zwei tagen) schlafe ich sehr gut, hoffentlich bleibts so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 12:33

Ich schlafe...
... auf der linken Seite.
Also bevor wir zusammen gezogen sind, da hatte ich schon dieses Bett. Da habe ich aber immer rechts geschlafen (war auch die Wand-Seite). Hatte damit nie Probleme gehabt.

Doch in der neuen Wohnung, da konnte ich nicht schlafen... Musste immer zum Klo, hatte schlechte Träume... ging einfach nicht.

Seit dem ich in der neuen Wohung auf der linken Seite schlafe, da läuft alles viel besser.

Vielleicht ist ja doch was dran an dem Feng-Shui Zeug, keine Ahnung xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 12:47

Interessante Frage
Ich schlafe immer links und das war schon in früheren Beziehungen nicht anders. Selbst, wenn ich im Urlaub mit einer Freundin ein Doppelbett teile, schlafe ich auf der linken Seite.
Finde ich witzig, habe mir bis jetzt allerdings auch nie Gedanken darüber gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 12:50

Also
zu Hause schlafe ich immer links aber wenn wir z.b. im Urlaub oder bei Bekannten sind dann schlafe ich immer rechts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 13:04

Echt interessant
wenn ich mir eure bisherigen antworten so anschaue kann man nicht wirklich sagen welche bettseite beliebter ist.

aber die meisten "zieht" es unterbewusst auf eine bestimmte seite des bettes die einem irgendwie sympathischer erscheint. das ist lustig

ich war selber total überrascht, dass ich rechts jetzt besser schlafe als links - ehrlich gesagt glaub ich an sowas wie magnetfelder, wasseradern oder feng shui normalerweise nicht - aber vielleicht stimmts ja doch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 13:11

Süße überlegung seinerseits
" kann er mich beschützen wenn der böse Einbrecher kommt "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 14:32

Zu
hause immer auf der seite zur tür.....
einmal weil mein bett immer unter dem fenster steht.....und ich nicht an der wand liegen möchte, zum anderen möchte ich schnell rauskommen können wenn ich dringend wohin muss.
im wohnmobil liege ich innen, weil ich da schonmal angst aus dem alkoven zu fallen
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 20:11

...
In unserer Wohnung schlaf ich an der Wandseite, links von ihm und er damit näher an der Tür. Als wir noch nicht zusammen gewohnt haben, hab ich meist rechts von ihm geschlafen.

Wenn wir woanders sind, dann schlaf ich meist in Türnähe, unabhängig von der Bettseite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest