Forum / Liebe & Beziehung

Auf Fake Modellagentur reingefallen?

9. Oktober um 12:57 Letzte Antwort: 9. Oktober um 21:37

Hallo,
es geht um ein Mädchen das auf eine Fake Modellagentur reingefallen ist.

Wie würdet ihr Reagieren wenn eure Freundin 1 Woche lang hinter eurem Rücken mit einer Fake Modellagentur geschrieben und sich auf ominöse Deals eingelassen hat?
Mit Omniöse Deals meine ich halbnackte Bilder im Tanga / BH.

Das ist ja schon ein schwerwiegender Vertrauensbruch, auch wenn die Person vielleicht immer schon den Traum hatte zu Modeln, finde ich persönlich geht sowas gar nicht. Vorallem nicht wenn man gar nicht mit dem Partner drüber spricht.

Was genau würdet ihr tun? Die Beziehung beenden? Über alles nochmal nachdenken, der Person verzeihen & damit Leben das es jetzt nun mal so ist?

Lasst es mich wissen.
Gruß

Mehr lesen

9. Oktober um 13:10

Natürlich verzeihen. Fehler sind menschlich. Es war ihr Traum und sie ist reingefallen. Hat eh schon Schaden genug. Warum fragst Du so etwas? Als Freund musst du selber wissen, was du tun musst oder nicht. Einem Kumpel von mir ist das leider auch passiert. Man sollte selber schon so aufmerksam sein und nachdenken, ob man überhaupt die Voraussetzungen eines Models erfüllt. Leider schaltetbei vielen das denkvermögen aus 

Gefällt mir

9. Oktober um 13:28
In Antwort auf muc.ist

Natürlich verzeihen. Fehler sind menschlich. Es war ihr Traum und sie ist reingefallen. Hat eh schon Schaden genug. Warum fragst Du so etwas? Als Freund musst du selber wissen, was du tun musst oder nicht. Einem Kumpel von mir ist das leider auch passiert. Man sollte selber schon so aufmerksam sein und nachdenken, ob man überhaupt die Voraussetzungen eines Models erfüllt. Leider schaltetbei vielen das denkvermögen aus 

Es gibt leider viele leichtsinnige bzw. leichtgläubige Menschen..
Aber so einen Fehler zu verzeihen ist doch sicherlich auch nicht gerade leicht... vorallem wenn es um die Präsentation des Körpers geht.

Gefällt mir

9. Oktober um 13:39
In Antwort auf peko

Hallo,
es geht um ein Mädchen das auf eine Fake Modellagentur reingefallen ist.

Wie würdet ihr Reagieren wenn eure Freundin 1 Woche lang hinter eurem Rücken mit einer Fake Modellagentur geschrieben und sich auf ominöse Deals eingelassen hat?
Mit Omniöse Deals meine ich halbnackte Bilder im Tanga / BH.

Das ist ja schon ein schwerwiegender Vertrauensbruch, auch wenn die Person vielleicht immer schon den Traum hatte zu Modeln, finde ich persönlich geht sowas gar nicht. Vorallem nicht wenn man gar nicht mit dem Partner drüber spricht.

Was genau würdet ihr tun? Die Beziehung beenden? Über alles nochmal nachdenken, der Person verzeihen & damit Leben das es jetzt nun mal so ist?

Lasst es mich wissen.
Gruß

Ich würde gar nichts tun. Ist doch ihre Sache, die geht dich gar nichts an. Sie kann sich fotografieren lassen, von wem und wie sie möchte, sie ist doch erwachsen!

Was gibt es denn da bitte zu verzeihen?

2 LikesGefällt mir

9. Oktober um 13:40
In Antwort auf peko

Es gibt leider viele leichtsinnige bzw. leichtgläubige Menschen..
Aber so einen Fehler zu verzeihen ist doch sicherlich auch nicht gerade leicht... vorallem wenn es um die Präsentation des Körpers geht.

Wieso das denn bitte? Es ist doch ihr Körper, den kann sie präsentieren, wann, wo und wem sie möchte. Du hast ihr das nicht vorzuschreiben.

Gefällt mir

9. Oktober um 13:42
In Antwort auf eisbrecher

Wieso das denn bitte? Es ist doch ihr Körper, den kann sie präsentieren, wann, wo und wem sie möchte. Du hast ihr das nicht vorzuschreiben.

Ja, aber in einer Beziehung???

Gefällt mir

9. Oktober um 13:53
In Antwort auf peko

Ja, aber in einer Beziehung???

Ja, auch in einer Beziehung. Du bist noch recht jung und unerfahren, oder?

Stell dir vor, es gibt Menschen, die verdienen ihr Geld so. Sie lassen sich nackt, in Unterwäsche, manche auch pornografisch fotografieren und bestreiten so ihren Lebensunterhalt.

Google mal den Namen Helmut Newton. Das war ein sehr bekannter Fotograf, der unter anderem Supermodels nackt fotografiert hat. Schau dir mal seine Fotos an. 

2 LikesGefällt mir

9. Oktober um 14:19
In Antwort auf peko

Ja, aber in einer Beziehung???

In einer Beziehung oder nicht.
Was soll sich bitte schön daran ändern, dass es IHR Körper ist???

Du besitzt sie nicht, nur weil du mit ihr zusammen bist...

Gefällt mir

9. Oktober um 14:39

Ein Beziehnung ist eine Beziehnung, mehr nicht.

Sie hat wohl Mist gebaut, das alleine und Sie wird hoffenlich was drauß gelernt haben. 

Halbnackte Bilder? Das ist doch heute zu Tage kaum der Rede wert. 
Ob das nun gut ist oder einer gut finden muss, ist was anderes. 

Sie hätte offen zu Dir sein können - aber nicht müssen. 

Gefällt mir

9. Oktober um 20:18

Hallo,Peko,
Was ist das eine "FAKE Modellagentur"?
Was ist eine "Modellagentur", das weiss ich.Aber woran liegt hier "FAKE"?
LG

Gefällt mir

9. Oktober um 21:19
In Antwort auf peko

Hallo,
es geht um ein Mädchen das auf eine Fake Modellagentur reingefallen ist.

Wie würdet ihr Reagieren wenn eure Freundin 1 Woche lang hinter eurem Rücken mit einer Fake Modellagentur geschrieben und sich auf ominöse Deals eingelassen hat?
Mit Omniöse Deals meine ich halbnackte Bilder im Tanga / BH.

Das ist ja schon ein schwerwiegender Vertrauensbruch, auch wenn die Person vielleicht immer schon den Traum hatte zu Modeln, finde ich persönlich geht sowas gar nicht. Vorallem nicht wenn man gar nicht mit dem Partner drüber spricht.

Was genau würdet ihr tun? Die Beziehung beenden? Über alles nochmal nachdenken, der Person verzeihen & damit Leben das es jetzt nun mal so ist?

Lasst es mich wissen.
Gruß

Hallo peko,

Ich meine, dass du dich dringend entspannen solltest, denn wie bereits erwähnt, geht es dich überhaupt nix an, ob sie sich fotografieren lässt oder nicht. Dass du meinst, in einer Beziehung sei das anders, ist für mich nur der Beweis, dass du offenbar noch eine Menge zu lernen hast.

Freundliche Grüße, Christoph

1 LikesGefällt mir

9. Oktober um 21:37

Was du machen sollst? Für sie da sein!! Gegebenenfalls mit ihr zur Polizei gehen.. wer weiß was die mit den Fotos machen...! Zuhören.. sie schämt sich sicher zu Tode.. und vorallem ihr nicht noch zusätzlich Vorwürfe machen. Sie hat die Fotos ja nicht als Angebot an andere Kerle verschickt, sondern gehofft damit Model werden zu können... ziemlich naiv ja.. sollte man heutzutage wissen, dass man besser aufpassen sollte gerade mit solchen Fotos ja... aber trotzdem wurde sie ja getäuscht und kann sicher Hilfe gebrauchen und nicht noch Vorwürfe..!! Wäre sie zb sexuell genötigt worden würdest du dann auch über das Outfit meckern oder sie unterstützen und begleiten? Sei einfach da für sie!!! Ich denke, dass das nicht ihre schlauste Aktion war hat sie selber gemerkt... und wo sich dich hintergangen hat sehe ich auch nicht.. modeln ist ja etwas geschäftliches nichts privates.. da müsste jeder Mann der mit einer Schauspielerin zusammen ist völlig am Rad drehen. Hast du Mal gefragt wieso sie dir nix erzählt hat? Vielleicht wollte sie dich ja auch überraschen so als Model und dass du stolz darauf bist, wenn du das erfährst... 

3 LikesGefällt mir