Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auf einmal will sie Freundschaft+

Auf einmal will sie Freundschaft+

14. August 2017 um 10:51

Hallo Leute,

folgendest: ich (23), habe vor ein paar Tagen eine Frau (21) über ne App kennengelernt und seitdem schreiben wir täglich. Gestern sind wir irgendwie auf das Thema Beziehung gekommen und sie fragte mich was ich suche. Ich schrieb ihr dass ich keine Beziehung möchte da ich grad mal ein Jahr lang Single bin und davor in einer fast 6 Jährigen Beziehung war. Für mich würde nur eine Freundschaftplus in Frage kommen, was ich ihr auch geschrieben hab.

Sie meinte dann allerdings dass sie nur eine Beziehung möchte und dass ONS und F+ für sie absolut nicht in Frage kämen.

Ich dachte mir, okay gut, beide wollen anscheinend was anderes und deswegen schrieb ich sowas wie "Schade dass wir beide was anderes wollen, aber es hat keinen Sinn mehr weiterzuschreiben. Es war trotzdem nett und vielleicht laufen wir uns irgendwann mal wieder über den Weg" 

Auf die Nachricht reagierte sie ziemlich schockiert und fragte mich wieso ich nicht mehr schreiben will, ich erklärte ihr nochmal dass es eben keinen Sinn hat wenn wir beide was komplett anderes wollen. Darauf hin meinte sie aufeinmal dass sie sich eine F+ eigentlich doch ganz gut vorstellen könnte und hat nach einen Treffen gefragt.

So, ich hoffe ich hab das jetzt nicht zu kompliziert erzählt, ich möcht von euch Wissen ob da jemand ähnliche Erfahrung hat oder den ein oder anderen Rat, weil ich persönlich befürchte dass wenn ich mich auf eine F+ mit ihr einlasse, sie dann doch irgendwann mit dem Beziehungskram ankommt. 

Auf jeden Fall Danke schon mal im Voraus (:

Mehr lesen

14. August 2017 um 11:46

Bist Du nach immerhin einem Jahr nicht bereit für eine neue Beziehung?

Ich sehe es so, dass sie lieber eine F+ möchte las gar nichts.
Vlt hofft sie ja, dass sich doch noch mehr draus entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 12:13

..mich wundert eher, dass sich unter solchen Umständen überhaupt irgendwas ''entwickelt''



Aber vielleicht '' END -wickelt'' sich ja da was .... endlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 12:55
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Bist Du nach immerhin einem Jahr nicht bereit für eine neue Beziehung?

Ich sehe es so, dass sie lieber eine F+ möchte las gar nichts.
Vlt hofft sie ja, dass sich doch noch mehr draus entwickelt.

Bereit wäre ich schon, ich will nur nicht, weil wie bereits gesagt ich davor in einer fast 6-jährigen Beziehung war und nun für eine sehr lange Zeit Single bleiben will - das hab ich für mich so entschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 12:58
In Antwort auf gabriela1440

..mich wundert eher, dass sich unter solchen Umständen überhaupt irgendwas ''entwickelt''



Aber vielleicht '' END -wickelt'' sich ja da was .... endlich

Ja, ich war auch verwundert als Sie auf einmal doch eine F+ in Erwägung gezogen hat. Ich dachte eig. das wars als ich ihr geschrieben hab dass es keinen Sinn hat weiterzuschreiben da wir beide was anderes wollen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:02
In Antwort auf nikowski

Bereit wäre ich schon, ich will nur nicht, weil wie bereits gesagt ich davor in einer fast 6-jährigen Beziehung war und nun für eine sehr lange Zeit Single bleiben will - das hab ich für mich so entschieden.

Das Leben ist nicht planbar.
Liebe ist keine "Entscheidung", die man bewusst treffen kann.

Und wenn Du in 2 Jahren sagst: Jetzt will ich mich verlieben, dann wird das wahrscheinlich auch nicht klappen.

Also: Wovor hast Du Angst? Vor neuerlichen Verletzungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:08

Ja, du hast mein "Problem" eigentlich super zusammengefasst. Die zwei von dir beschriebenen Sichtweisen sind mir auch durch den Kopf gegangen. Nur ich hab wirklich keine Ahnung wie ich das am besten angehen soll. Weil einerseits zeigt sie mir schon jetzt dass sie höchstwahrscheinlich mit einer F+ nicht klarkommen würde und hab auch oft in meinen Freundeskreis mitbekommen dass es manchen Frauen, auch wenn man von Anfang an sagt dass eine Beziehung nicht in Frage kommt, es einfach ignorieren und sich trotzdem Hoffnungen machen. 

Andererseits, ich hab ihr von Anfang an klar gemacht was Sache ist und sie ist verdammt attraktiv und ich bin am Ende des Tages auch nur ein Mann, wenn du verstehst 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:19
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Das Leben ist nicht planbar.
Liebe ist keine "Entscheidung", die man bewusst treffen kann.

Und wenn Du in 2 Jahren sagst: Jetzt will ich mich verlieben, dann wird das wahrscheinlich auch nicht klappen.

Also: Wovor hast Du Angst? Vor neuerlichen Verletzungen?

Ich glaub du hast mich falsch verstanden. 
Ja, Liebe ist keine Entscheidung die man bewusst treffen kann, aber man kann bewusst entscheiden ne Zeit lang Single zu bleiben. 

Ich kann und werde nicht in 2 Jahren sagen: Jetzt will ich mich verlieben. Weil, wie du bereits gesagt hast, man sowas nicht planen kann. Aber ich kann in 2 Jahren sagen: Jetzt wäre ich mal wieder bereit für eine Beziehung und werde es dann auf mich zukommen lassen.

Die einzige "Angst" die ich habe ist, dass ich in meinen jungen Jahren nicht viele Erfahrungen mache bevor ich irgendwann in ferner Zukunft sesshaft werde. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:28

"Andererseits, ich hab ihr von Anfang an klar gemacht was Sache ist und sie ist verdammt attraktiv und ich bin am Ende des Tages auch nur ein Mann, wenn du verstehst"

Mann, Mann, Mann.
Da ist eine verdammt attraktive Frau, die auf Dich steht...

Was willst Du denn mehr?

Nur weil Du Dir vorgenommen hast, erst mal Single zu bleiben, willst Du sie nicht?
Wirklich verstehen kann ich Dich gerade nicht...

Was ist denn an einem Singleleben besser?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:29

Ich geb dir in allen Punkten recht.
Und was ist, wenn wir uns "Regeln" für die F+ ausmachen?
Obwohl, das wär irgendwie komisch und bei dein letzten zwei (oder ersten zwei) F+ die ich hatte, hat es auch problemlos ohne Regeln funktioniert.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:34
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Andererseits, ich hab ihr von Anfang an klar gemacht was Sache ist und sie ist verdammt attraktiv und ich bin am Ende des Tages auch nur ein Mann, wenn du verstehst"

Mann, Mann, Mann.
Da ist eine verdammt attraktive Frau, die auf Dich steht...

Was willst Du denn mehr?

Nur weil Du Dir vorgenommen hast, erst mal Single zu bleiben, willst Du sie nicht?
Wirklich verstehen kann ich Dich gerade nicht...

Was ist denn an einem Singleleben besser?

Irgendwie reden wir aneinder vorbei. Lies dir den Post von cefeu durch, er hat alles auf den Punkt gebracht.

Ich weiß nicht wie dein Liebesleben aussieht und ausgesehen hat, aber wenn du fast 6 Jahre in einer Beziehung warst, willst du einfach ein paar Jahre lang deine Freiheit genießen und unabhängig sein. So empfinde ich das zumindest. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:41
In Antwort auf nikowski

Irgendwie reden wir aneinder vorbei. Lies dir den Post von cefeu durch, er hat alles auf den Punkt gebracht.

Ich weiß nicht wie dein Liebesleben aussieht und ausgesehen hat, aber wenn du fast 6 Jahre in einer Beziehung warst, willst du einfach ein paar Jahre lang deine Freiheit genießen und unabhängig sein. So empfinde ich das zumindest. 

"...willst du einfach ein paar Jahre lang deine Freiheit genießen und unabhängig sein. So empfinde ich das zumindest. "

Wenn das Deine Sichtweise ist, dann brich den Kontakt zu ihr komplett ab, weil sie sich eben Hoffnungen auf mehr macht.
Du würdest ihr wehtun. Das halte ich für offensichtlich.

Wenn Du hier schon mit Deinem Verstand argumentierst, dann benutz ihn auch und lass nicht Dein tieferliegendes Zweithirn entscheiden.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:56

"ich (23), habe vor ein paar Tagen eine Frau (21) über ne App kennengelernt und seitdem schreiben wir täglich. "

Darf ich mal Fragen, was genau das für eine App war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 13:56

Also warum lässt du das nicht einfach auf dich zukommen?Wenn die Frau so umwerfend ist dass du gar nicht genug von ihr bekommst wärst du blöd sie wegzuschicken weil du in zwei Jahren mal schauen willst. Sowas endet auch regelmäßig in persönlichen Dramen eine Superchance nicht genutzt zu haben und alle Frauen denen du begegnest sind im Vergleich nur noch zweitklassig...
So wird das nix...
Triff dich doch einfach mit ihr ohne irgendwelche Versprechungen und schaut mal wie es euch mit einander geht und wohin es euch führt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 14:05
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"...willst du einfach ein paar Jahre lang deine Freiheit genießen und unabhängig sein. So empfinde ich das zumindest. "

Wenn das Deine Sichtweise ist, dann brich den Kontakt zu ihr komplett ab, weil sie sich eben Hoffnungen auf mehr macht.
Du würdest ihr wehtun. Das halte ich für offensichtlich.

Wenn Du hier schon mit Deinem Verstand argumentierst, dann benutz ihn auch und lass nicht Dein tieferliegendes Zweithirn entscheiden.

 

Werde ich höchstwahrscheinlich auch so machen. Das Drama das daraus entstehen könnte wärs mir nicht wert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 14:05
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"ich (23), habe vor ein paar Tagen eine Frau (21) über ne App kennengelernt und seitdem schreiben wir täglich. "

Darf ich mal Fragen, was genau das für eine App war?

Tinder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 14:10
In Antwort auf herbstblume6

Also warum lässt du das nicht einfach auf dich zukommen?Wenn die Frau so umwerfend ist dass du gar nicht genug von ihr bekommst wärst du blöd sie wegzuschicken weil du in zwei Jahren mal schauen willst. Sowas endet auch regelmäßig in persönlichen Dramen eine Superchance nicht genutzt zu haben und alle Frauen denen du begegnest sind im Vergleich nur noch zweitklassig...
So wird das nix...
Triff dich doch einfach mit ihr ohne irgendwelche Versprechungen und schaut mal wie es euch mit einander geht und wohin es euch führt.

Wenn es nur auf körperliche Ebene bleiben würde, hätte ich mich schon längst mit ihr getroffen. Ich fühl mich nur körperlich zu ihr hingezogen, mehr nicht. Und sie hat mir schon jetzt gezeigt dass sie mit einer F+ höchstwahrscheinlich nicht klarkommen würde - und das ist das Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 14:15
In Antwort auf nikowski

Ja, du hast mein "Problem" eigentlich super zusammengefasst. Die zwei von dir beschriebenen Sichtweisen sind mir auch durch den Kopf gegangen. Nur ich hab wirklich keine Ahnung wie ich das am besten angehen soll. Weil einerseits zeigt sie mir schon jetzt dass sie höchstwahrscheinlich mit einer F+ nicht klarkommen würde und hab auch oft in meinen Freundeskreis mitbekommen dass es manchen Frauen, auch wenn man von Anfang an sagt dass eine Beziehung nicht in Frage kommt, es einfach ignorieren und sich trotzdem Hoffnungen machen. 

Andererseits, ich hab ihr von Anfang an klar gemacht was Sache ist und sie ist verdammt attraktiv und ich bin am Ende des Tages auch nur ein Mann, wenn du verstehst 

 

Ihr ''Klarmacher'' solltet vielleicht erst einmal Euch selber ''klarmachen'', was Ihr überhaupt tatsächlich wollt und ob das auch gut für Euch ist und vor allem aber auch, dass die ganze Klarmacherei nur einem nutzt: Dem ''Unklaren'' - oder klarer ausgedrückt, dem ''Trüben''.


was bin ich doch heute wieder schlau und neckisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 14:26
In Antwort auf gabriela1440

Ihr ''Klarmacher'' solltet vielleicht erst einmal Euch selber ''klarmachen'', was Ihr überhaupt tatsächlich wollt und ob das auch gut für Euch ist und vor allem aber auch, dass die ganze Klarmacherei nur einem nutzt: Dem ''Unklaren'' - oder klarer ausgedrückt, dem ''Trüben''.


was bin ich doch heute wieder schlau und neckisch

Einfach nur nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 14:49

Naja, auf jeden Fall danke für eure Beiträge, die meisten haben mir tatsächlich geholfen. Ich werd jetzt mal in Ruhe nachdenken, und wie unbeleidigteleberwurst es so schön ausgedrückt hat, mein Zweithirn dabei ausschalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 15:22

Nein haben wir nicht. Weil wir beim schreiben schon darauf gekommen sind das wir was anderes wollen deswegen wär ein Treffen sinnlos gewesen. Aber dann, wo ich nicht mehr mit ihr schreiben wollte, wollte sie aufeinmal doch das was ich auch will. Das hat mich eben sehr verwirrt und mich ins Zweifeln gebracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 15:58

"dann würde ich doch empfehlen, erst mal schritt 2 anzugehen"

Der TE will doch am liebsten ein Mädel für regelmässigen Sex und ansonsten seine Freiheit als Single.
Dumm nur, dass sich kaum eine Frau finden wird, die "nur" Sex will und sonst nichts, weil sie seltenst nur ein Sexobjekt sein will.

Kurz gesagt, der TE kann sich seine Wunschvorstellung aus dem Kopf schlagen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 17:28
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"dann würde ich doch empfehlen, erst mal schritt 2 anzugehen"

Der TE will doch am liebsten ein Mädel für regelmässigen Sex und ansonsten seine Freiheit als Single.
Dumm nur, dass sich kaum eine Frau finden wird, die "nur" Sex will und sonst nichts, weil sie seltenst nur ein Sexobjekt sein will.

Kurz gesagt, der TE kann sich seine Wunschvorstellung aus dem Kopf schlagen.
 

Ja sowas nennt man F+, etwas was heutzutage normal ist sowohl für Männer als auch für Frauen, was spricht also dagegen wenn ich sowas wieder haben will? 
Und keinesfalls sehe ich Frauen als Sexobjekte, falls du darauf hinauswolltest. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 17:28

Richtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 18:00

Also hab sie vorhin nochmal wegen der F+ Sache angeschrieben und sind beide der Meinung dass wir lieber nachdem weitersuchen was wir wirklich wollen, naja das war viel eher meine Meinung aber sie hat mir zugestimmt und wir gehen jetzt ohne Drama getrennte Wege. 

Somit ist die Sache nun geklärt. Und danke nochmal an alle für eure Beiträge (:

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2017 um 8:56
In Antwort auf nikowski

Ja sowas nennt man F+, etwas was heutzutage normal ist sowohl für Männer als auch für Frauen, was spricht also dagegen wenn ich sowas wieder haben will? 
Und keinesfalls sehe ich Frauen als Sexobjekte, falls du darauf hinauswolltest. 

Nennt man so was F+, wenn es nur um Sex geht?

Der Begriff "Freundschaft" sagt aber doch, dass man auch jenseits der Bettkante etwas zusammen macht.

Vlt bin ich aber auch nur zu alt für so was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 14:00
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Nennt man so was F+, wenn es nur um Sex geht?

Der Begriff "Freundschaft" sagt aber doch, dass man auch jenseits der Bettkante etwas zusammen macht.

Vlt bin ich aber auch nur zu alt für so was.

Ja genau.

Sexkumpels und Fickfreunde wären auch Begriffe dafür, aber F+ klang für mich am besten. 

Hat ja mit dem Alter nichts zu tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 15:11
In Antwort auf nikowski

Ja genau.

Sexkumpels und Fickfreunde wären auch Begriffe dafür, aber F+ klang für mich am besten. 

Hat ja mit dem Alter nichts zu tun?

Nein, eher damit, dass die Frauen heute offener sind.
Vor 30 Jahren wäre so eine Sportgemeinschaft (hört sich das nicht noch besser an?) nicht denkbar gewesen.
Jedenfalls nicht dort, wo ich herkomme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 22:08
In Antwort auf nikowski

Ja genau.

Sexkumpels und Fickfreunde wären auch Begriffe dafür, aber F+ klang für mich am besten. 

Hat ja mit dem Alter nichts zu tun?

Ich denke Du hast Dich richtig entschieden, das hätte nur Komplikationen gegeben. Nichtsdestoweniger verwirrt mich dieser Begriff F+ ständig. Vom Wort her würde ich es als gemeinsame Unternehmungen als Freunde, und zusätzlich Sex, verstehen. Eine reine Bettgeschichte würde doch die Unternemungen ausschließen, man trifft sich für das eine?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 22:24
In Antwort auf waldmeisterin1

Ich denke Du hast Dich richtig entschieden, das hätte nur Komplikationen gegeben. Nichtsdestoweniger verwirrt mich dieser Begriff F+ ständig. Vom Wort her würde ich es als gemeinsame Unternehmungen als Freunde, und zusätzlich Sex, verstehen. Eine reine Bettgeschichte würde doch die Unternemungen ausschließen, man trifft sich für das eine?

Für mich ist eine F+ eine reine Bettgeschichte, aber das deffiniert glaube ich jeder für sich anders. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 22:42

Nö, bin deswegen noch nie auf die Nase gefallen. Wenn man von Anfang an klärt was Sache ist, kann man es auch von mir aus auch "Hopp-auf-den-Niko" nennen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 23:02

Ich versteh ehrlich gesagt nicht worauf du hinaus willst? Erklärs mir bitte dann kann ich dir genauer antworten, weil ich befürchte irgendwie dass du mich entweder falsch verstanden hast oder nicht in der Lage bist mir zu folgen. Gerne auch per PM.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 23:24

PM habe ich nur vorgeschlagen, nicht ausdrücklich verlangt. Und auch nur deshalb vorgeschlagen weil erstens mein Anliegen hier schon geklärt wurde und zweitens es nicht das Thema des Threads ist. 

Und du willst beurteilen wann und ob eine Lady cool ist und was sie schreiben würde? Glaub ich kaum.

Da du mir aber immer noch nicht erklärt hast worauf du hinaus willst oder was du nicht verstanden hast, sehe ich irgendwie keinen Sinn in unserer jetztigen Diskussion. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 8:14

Ich sag doch, wir sind zu alt für so was...
Heute wird durchaus erst mal gevögelt und dann geschaut, ob es eine Freundschaft werden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 8:17

Ich habe mal ein wenig Google zu "Freundschaft Plus" befragt.

Es ist schon sehr eindeutig, dass es mehr ist als eine reine Bettgeschichte oder Sexaffäre.
Eher ein Mittelding dessen und einer Beziehung.

Also TE, ändere Dein Vokabular und Du hast weniger Mistverständnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 9:47

Weil ich eben dachte, dass es im Endeffekt egal ist wie man es nennt, solange beide von Anfang an geklärt haben was Sache ist. In meinem Bekanntenkreis redet auch jeder von einer F+ auch wenn es wirklich nur um das körperliche geht. Aber gut, man lernt ja nie aus. 



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 9:49
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Ich habe mal ein wenig Google zu "Freundschaft Plus" befragt.

Es ist schon sehr eindeutig, dass es mehr ist als eine reine Bettgeschichte oder Sexaffäre.
Eher ein Mittelding dessen und einer Beziehung.

Also TE, ändere Dein Vokabular und Du hast weniger Mistverständnisse.

Schon ironisch mir vorzuschlagen mein Vokabular zu ändern und dabei "Missverständnisse" falsch zu schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 10:03
In Antwort auf nikowski

Schon ironisch mir vorzuschlagen mein Vokabular zu ändern und dabei "Missverständnisse" falsch zu schreiben

Stimmt, das war ironisch...
Ich fand den aber gar nicht schlecht.

Fazit:
Kläre mal, was sie unter "Freundschaft Plus" versteht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 11:31

Kann man natürlich auch so sehen. 

Trotzdem bleibe ich dabei, dass wenn man es im Vorhinein klärt und beide damit einverstanden sind, es letztendlich egal ist wie man es nennt. Natürlich verstehe ich das manche Frauen das Freundschaft im F+ auch wörtlich nehmen, aber mit denen fange ich auch kein F+ an. 

Somit ist diese Diskussion für mich beendet, weil erstens mein Anliegen hier sowieso vor Tagen geklärt wurde, zweitens es nicht das Thema des Threads ist und drittens ich befürchte das wir nie auf den selben Nenner kommen werden. Von dem her wünsche ich dir noch nen schönen Tag! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Liebesbrief
Von: fluss123
neu
16. August 2017 um 22:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen