Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auf einmal unwichtig?

Auf einmal unwichtig?

3. September 2006 um 23:23 Letzte Antwort: 4. September 2006 um 9:26

Hi, danke dass ihr vorbeischaut
Ich hab ein sehr großes problem. ich hab einen sehr guten freund, mit dem ich im letzten jahr sehr viel zeit verbracht habe. ich könnte ihm alles anvertrauen und er war immer für mich da. nun hat er sich auf einmal nicht mehr bei gemeldet. ich hab ihn nach einer woche mal eine e-mail geschrieben, wie es ihm so geht was er so macht - keine antwort. nach ein paar tagen hab ich ihm eine sms geschickt, unverfänglich ohne vorwürfe, einfach nur "hallo wie gehts dir so, was machst du?" - nach zwei tagen (!) kam eine antwort, er habe sooo viel im job zu tun und für nichts anderes mehr zeit.
Das ist wieder eine woche her.
Ich hab ihn jetzt fast 4 wochen nicht gesehn, er fehlt mir so. Vorallem haben wir uns nicht gestritten, sondern unser letztes treffen war sehr nett. Auch wenn er viel im Job zu tun hat, nimmt man sich doch zeit für die menschen, die einem wichtig sind, oder seh ich das falsch? Ich meine, er hat mir immer zurück geschrieben, oder mal angerufen, wenn es zeitlich nicht für mehr gereicht hat. Aber wir haben uns immer mind. 1x die Woche gesehen. Kann ich ihm von heut auf morgen so egal geworden sein??? Was soll ich nur tun? Er fehlt mir wirklich sehr...
thx
Littelon

Mehr lesen

4. September 2006 um 7:54

Hallo Littelon!
Also, mich würde das auch verletzten. Wenn nichts vorgefallen ist, dann ist sein Verhalten schon seltsam. Kann es denn sein, dass er eine neue Freundin hat, mit ihr soviel Zeit nun verbringt und Dir deswegen nicht antwortet bzw. den Job vorschiebt?

Oder denkt er vielleicht, Du möchtest etwas von ihm und zieht sich deshalb zurück? Oder aber er hat sich in Dich verliebt?

Ich weiß, das sind quasi nur Spekulationen, denn im Endeffekt wirst Du ihn wohl fragen müssen, was los ist. Nicht per sms oder so, sondern erst dann, wenn er vor Dir steht und Du seine Reaktion sehen kannst.

An Deiner Stelle würde ich schon wissen wollen, warum die Freundschaft plötzlich so abgekühlt ist. Gute Freunde findet man nicht so schnell und es wäre schade drum.

LbGr
Mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2006 um 9:26
In Antwort auf ruth_12547201

Hallo Littelon!
Also, mich würde das auch verletzten. Wenn nichts vorgefallen ist, dann ist sein Verhalten schon seltsam. Kann es denn sein, dass er eine neue Freundin hat, mit ihr soviel Zeit nun verbringt und Dir deswegen nicht antwortet bzw. den Job vorschiebt?

Oder denkt er vielleicht, Du möchtest etwas von ihm und zieht sich deshalb zurück? Oder aber er hat sich in Dich verliebt?

Ich weiß, das sind quasi nur Spekulationen, denn im Endeffekt wirst Du ihn wohl fragen müssen, was los ist. Nicht per sms oder so, sondern erst dann, wenn er vor Dir steht und Du seine Reaktion sehen kannst.

An Deiner Stelle würde ich schon wissen wollen, warum die Freundschaft plötzlich so abgekühlt ist. Gute Freunde findet man nicht so schnell und es wäre schade drum.

LbGr
Mistelzweig

Hi
Danke für eure Antworten, zu den theorien

Ich wollte mal was von ihm, aber das war bevor wir befreundet waren. Aber erst dadurch, dass wir dann darüber gesprochen haben, ist quasi diese freundschaft entstanden.

Ich glaube nicht, dass er was von mir will, er hat nicht den eindruck gemacht.

Eine neue freundin? hab ich auch überlegt, er ist zumindest auf der suche nach einer neuen, doch ich wüßte nicht, dass er schon fündig geworden ist...

Ich hoffe wirklich, dass es ihm gar nicht bewusst ist, wie hart das für mich ist. Ich würde gerne persönlich mit ihm sprechen, doch da ist ja das problem - wir sehen uns nicht...

LG
Littelon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper