Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auf das Bauchgefühl hören.....

Auf das Bauchgefühl hören.....

3. Juni 2016 um 16:41

Hallo zusammen,

einige können sich vielleicht noch an meinen Beitrag "....will keine Affäre werden...." erinnern.

Ich bin jetzt schlauer: ich habe über eine dritte Person, die ihn sehr gut kennt, erfahren müssen, dass er eine Freundin hat.

Das ganze kam raus, weil er mich am Tag unserer Verabredung versetzt hat. Ich bekam dann Gott sei dank auch noch alle anderen Lügen raus die er mir aufgetischt hatte.

Es war wohl Schicksal, dass ich genau an diesem Tag auf diese Person getroffen bin und mir die Wahheit sagte.
ich bin froh drüber, besser konnte es mir ja nicht passieren die Wahrheit rauszubekommen. Ich war dann komischerweise auch gar nicht so geknickt und auch heute trauer ich dem nicht so nach. Vielleicht einfach weil ich durch euch und meine Freunde insgeheim schon auf einiges aufmerksam gemacht wurde, was sich ja dann bestätigt hat.Und ich ihm nicht mehr dabei gegenüber stehen musste.

Mein Bauchgefühl hat mir ja auch die ganze Zeit gesagt, dass es irgendwie nicht so läuft wie es sein sollte und sich gut anfühlt. Aber wenn man schon leicht Gefühle aufgebaut hat und die Rosarote Brille zum Vorschein kommt, dann spricht mehr das Herz und man glaubt noch viel zu sehr an das Gute im Menschen. Aber im Endeffekt ist man selbst ziemlich blöd.

Ich bin nun um eine Erfahrung reicher, bin hingefallen, schnell aufgestanden, habe mein Krönchen gerichtet und weiter geht`s. Will nicht wieder Ewigkeiten trauern, wäre schade um die vertane Zeit. Es gibt bestimmt da draussen jemanden der ehrlicher ist und mich nicht wie ein Objekt behandelt dass man einfach nachlässig behandelt und wegwirft ohne Erklärung.

Ich wollte nur loswerden an alle, die auch imme rZweifel haben ob es noch das richtige ist und ob ihr Freund ehrlich ist: Hört auf euren Bauch, denn wenn ihr schon zweifelt, dann ist es nicht wirklich richtig.

Und ich hoffe beim nächsten Mann, werde ich auch schneller die Reißleine ziehen und es eher erkennen wenn er mich belügt, obwohl ich jetzt noch nicht weiß wie man sowas rechtzeitig erkennt???

LG Lastpeaches

Mehr lesen

4. Juni 2016 um 2:15

Liebe last peaches!
Besser geht`s nicht! Meine Hochachtung!


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 12:25
In Antwort auf lightinblack

Liebe last peaches!
Besser geht`s nicht! Meine Hochachtung!


Liebe Grüße,

lib

....
Wieso Hochachtung? Ich meine ich war ja lange dusselig genug, um die ganzen Signale mal dezent zu ignorieren und alles noch brav hochzuloben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 12:52
In Antwort auf lastpeaches

....
Wieso Hochachtung? Ich meine ich war ja lange dusselig genug, um die ganzen Signale mal dezent zu ignorieren und alles noch brav hochzuloben.

Ja,
das war das Schlimme daran. Aber, es gibt ja Frauen, die das ein ganzes Leben lang mitmachen. Deshalb.


LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 18:33

.....
Stimmt die Person will zumindest seiner Freundin auch nichts stecken. Was vielleicht ja auch mal sinnvoll wäre. Die Freundin tut mir da ja auch richtig leid, dass die von all dem imme rnoch nichts weiß. Aber ok - ist ja nicht meine Baustelle mehr.

Sie meinte, aber auch dass sie das alles unter aller Sau findet und ihn mal zur Rede stellen will, was das immer alles soll, weil sie davon ausgeht, dass er es noch mit mehreren Frauen macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen