Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auf Casanova reingefallen

Auf Casanova reingefallen

19. September 2005 um 23:51

Hallo Ihr,

ich bin vor einigen Monaten auf (wie es inzwischen aussieht) auf einen richtigen Casanova reingefallen.

Ich hatte schon ein paar Beziehungen (auch langjährige) aber was ich diesen Sommer erlebt habe übertrifft alles. Habe so einen Typen kennengelernt, der einer Frau echt das Gefühl geben kann, die tollste Frau auf der Welt zu sein. Mit ständigem Händchenhalten, Komplimenten ohne Ende, Einladungen zum Urlaub, romantischen Überraschungen usw. ohne dabei jedoch weicheimäßig rüberzukommen.

Wir waren 6 Wochen zusammen und ich dachte, Yes, das ist er!
Der Mann meiner Träume.

Er sagt auch selbst von sich, dass er gut mit Frauen umgehen kann und die Frauen halt kennt.

Jetzt hat er vor 5 Wochen Knall auf Fall Schluss gemacht, weil er seit 10 Jahren beim Bund ist und 500 km weit weg eine Stelle mit der Beförderung zum Hauptmann bekommen hat. Eine Fernbeziehung wollte er nicht, weil er das wohl schon mal hatte und es ein Desaster war. Er kommt auch nur alle 2 bis 3 Wochenenden mal nach Hause und sagte: dann bräuchte er ja auch Zeit für seine Freunde und seinen Sport. (spielt sehr gut Tennis)

Ok, damit wäre der Fall theoretisch abgeschlossen. Aber, ich kann ihn einfach nicht vergessen. Er hat mich dermaßen beeindruckt, wie noch kein Mann zuvor.

Meine Frage: Habt ihr auch schon mal so was erlebt und wie habt ihr ihn aus eurem Kopf und Herz bekommen?

Danke für eure Antworten im Voraus!

Mehr lesen

20. September 2005 um 12:26

Hallo Brighty....
also vor meiner jetzigen ( mittlerweile sechs Jahre dauernden ) Beziehung habe ich mehrere solcher Männer kennengelernt! Mit zweien bin ich heute auch noch sehr gut befreundet!

Ich kann verstehen, dass du total begeistert bist und ihn nicht vergessen kannst. Aber glaub mir, viele dieser Männer wollen keine ganz feste Bindung! Sie sind oft sehr materiell, achten super auf ihr äusseres, sind sehr Karriere-bezogen usw.!

Klar, das ist ja nichts schlimmes, aber auf kurz oder lang ist das in keiner stabilen Beziehung mitzumachen! Das habe ich erfahren-solche Männer müssen immer unterwegs sein, machen ständig auch anderen Frauen Komplimente usw.!

Ich drück dir die Daumen, dass du bald jemanden findest, der lieb ist und trotzdem ganz normal! Du brauchst keinen Casanova, um glücklich zu sein!

Ich habe diesen lieben Mann zwar auch noch nicht gefunden, da ich in meiner jetzigen Beziehung kurz vor der Trennung stehe oder zumindest darüber nachdenke!

Bleib vorallem so wie du bist und lass dich nicht zu stark von solchen Männern beeindrucken!

Liebe Grüße,

Taschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram