Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auf abstand gehen?! wie geht ihr damit um?

Auf abstand gehen?! wie geht ihr damit um?

24. März 2006 um 15:41

Hi leute,
mit meinem frend lief es eigentlich ganz gut. doch dann kam der punkt, wo er sich einfach unmöglich verhalten hatte und ich einfach vor einer woche ein weiteres treffen abgesagt hatte und ein paar tage abstand wollte.per sms, da ich nicht mal mehr mit ihm telefonieren wollte/konnte.
in den tagen hatte er sich nicht gemeldet. ist ja klar, ich wollte es auch nicht anders. trotzdem habe ich unheimlich gelitten und ihn vermisst.
dann kam ne sms von ihm, aber gleich springen wollte ich auch nicht. habe ich ohnehin oft genug getan.
ich schrieb, dass ich nicht gerade glücklich wäre momentan, und telefonieren keine so gute idee ist. ich mich aber bald melden werde.
daraufhin kam nichts mehr von ihm. ist das normal?
sorry, ich weiss, dass das alles kindisch klingt, aber mit abstand kann ich gar nicht umegehen.wie macht ihr das?
lg, dana

Mehr lesen

24. März 2006 um 15:47

Das verstehe ich jetzt nicht!
du wolltest doch abstand und dann schreibst du du kommst mit abstand nicht klar????????
wieso redest du nicht einfach mit ihm über sein verhalten?
weil das hier hört sich nicht nur kindisch an, das ist kindisch! sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2006 um 17:43

So, oder so ähnlich...
...habe ich es auch im moment!

Ich habe eine gute Freundin auf Eis gelegt, da Sie ihre Laune andauernd an mir ausgelassen hat. Wenn ich Sie darauf angesprochen habe, sagte Sie nur, dass Sie im moment viel Stress hat, erklärt mir jedoch nicht was Sie so bekümmert!
Nun gut, aber anderen ist es auch schon aufgefallen das Sie fies zu mir sei, und haben es ihr auch schon gesagt.
Jetzt ignoriere ich Sie erst einmal und melde mich auch nicht bei ihr...vielleicht lernt Sie daraus!

Das ganze lässt mich auch nicht kalt, es tut etwas weh und ich bin sehr im Gedanken, ob ich das richtige tue!
Ich bin eigentlich immer für Sie da gewesen, aber warum verhält Sie sich dann so zu mir, obwohl ich immer nett zu ihr bin. Somit erteile ich erstmal eine kleine Zeitstrafe...

Bis jetzt habe ich auch nixmehr von ihr gehört, habe aber, wie sonst auch oft passiert ist, damit gerechnet das wieder eine Entschuldigungs SMS kommen würde.
Mal schauen...

Abstand nehmen tut schon weh, und ist auch nicht einfach, je nachdem wie gross die emotionale Bindung zu diesem Menschen ist.
Versuch Dich abzulenken und nimm den Kontakt wieder auf, wenn Du es für richtig hältst.
Sprech ihn aber dann nicht auf diese Sache an! Es sei den es wiederholt sich wieder...

Grüsse...
-Sascha-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 1:55

Gleiche Sache...
Genau das ist es ja... Sie versucht mich auf Distanz zu halten...scheinbar!

Das es ihre Laune ist, hat Sie mir ja selbst schon gesagt und hat sich auch dafür schon oft entschuldigt. Auch das ich das nicht falsch verstehen sollte und nicht böse sein soll.
Sie hat mir auch selbst schon gesagt das wir gute Freunde sind. Aber meiner Meinung nach macht eine gute Freundin nicht dauernd solche Sachen, daher strafe ich Sie jetzt mal eben mit ihren eigenen Launen zurück
Wenn Sie dann merkt das ich nicht nur als Fussabtreter da bin, wird sich die Sache von selbst klären, ob Sie wirklich eine Freundin ist oder nicht!
Wir haben uns eigentlich ausgesprochen das wir nur Freunde sind und auch bleiben, aber es kann durchaus passieren das sich da Gefühle entwickeln könnten. Das ist zb bei mir passiert nachdem sie mich mal böse beschimpft hat und mich mit Zeit gestraft hat
Wenn Sie nächste Woche immer noch so drauf ist, werde ich Sie auf jedenfall mal zur Rede stellen.

Vielleicht meldet sich Dein Freund ja auch von selbst bei Dir...wie hat er sich denn daneben benommen ?

Grüsse...
-Sascha-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 23:01
In Antwort auf neil_12514004

Gleiche Sache...
Genau das ist es ja... Sie versucht mich auf Distanz zu halten...scheinbar!

Das es ihre Laune ist, hat Sie mir ja selbst schon gesagt und hat sich auch dafür schon oft entschuldigt. Auch das ich das nicht falsch verstehen sollte und nicht böse sein soll.
Sie hat mir auch selbst schon gesagt das wir gute Freunde sind. Aber meiner Meinung nach macht eine gute Freundin nicht dauernd solche Sachen, daher strafe ich Sie jetzt mal eben mit ihren eigenen Launen zurück
Wenn Sie dann merkt das ich nicht nur als Fussabtreter da bin, wird sich die Sache von selbst klären, ob Sie wirklich eine Freundin ist oder nicht!
Wir haben uns eigentlich ausgesprochen das wir nur Freunde sind und auch bleiben, aber es kann durchaus passieren das sich da Gefühle entwickeln könnten. Das ist zb bei mir passiert nachdem sie mich mal böse beschimpft hat und mich mit Zeit gestraft hat
Wenn Sie nächste Woche immer noch so drauf ist, werde ich Sie auf jedenfall mal zur Rede stellen.

Vielleicht meldet sich Dein Freund ja auch von selbst bei Dir...wie hat er sich denn daneben benommen ?

Grüsse...
-Sascha-

Siehste!!! Habs doch gewusst
...es hat funktioniert!
Sie ist selbst drauf gekommen und hat gemerkt das ich mich mal anders als sonst verhalten habe!
Hab grad ne eMail von ihr erhalten.

hier:
---------------
Was ist los mit dir?
Ich weiß ich bin ein Arsch aber ich habe ab und an die Fase das ich einfach jeden blöd anmachen muss das vergeht versprochen..Sorry also!!

Bis montag vielleicht
---------------
...sehr komische Phase...aber mit mir nichtmehr ;-P
Wenn Sie mich nochmal persönlich darauf anspricht, sag ich Ihr was ich davon halte und dass es so nicht weitergeht!


Glaub nicht das Du damit einen Fehler machst!
Er soll ruhig mal darüber nachdenken, und vielleicht kommt er ja selbst drauf.

Grüsse...
-Sascha-






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen