Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auch mir passiert was

Auch mir passiert was

3. Januar 2006 um 20:38

was ich nie gedacht hätte...

um aber selber mal eine klare linie rein zu bekommen, und meinen wirrwarr im kopf ein wenig loszuwerden möchte ich es doch mal hier nieder schreiben..und vielleicht lernt man ja leute kennen (auch gerne per mail ) die ähnlich denken und finden...
also kurze angaben zu mir..ich bin 31 jahre alt und mit meinem mann der 34 ist seit 11 jahren zusammen..wir haben eine sehr intensive beziehung..und auch ne sehr enge..ich vermisse bei ihm nichts..wir gebn uns gegenseitig genügend freiräumen..ich habe sehr guten sex mit ihm ..es ist so eingespielt das ich grundsätzlich nen orgasmus auch habe..wir ergänzen uns auch im alltäglichen total gut ..also einfach stimmt alles..vor ungefähr mittlerweile drei jahren hatte ich angefangen mit dem chatten muss dazu sagen..damals hatte ich in punkto sex noch einiges nicht so offen für mich gelebt..(selbstbefriedidung zwar schon ..aber nicht so drüber gesprochen) gut nun durch das cahtten hat sich das ganze weiterentwicklet und ich habe nette kontakte kennengelernt und darüber dann auch festgestellt...das ne weitere seite in mir schlummert..nämlich mich über einige phantasien auszutauchen..davon bekam mein mann auch eingies mit und merkte das es mir gut tut..darüber entstand dann die idee das ganze auch etwas professioneller laufen zu lassen..da er diese seite (also meine devote adere nicht teilte) ..aber ich habe dann camchat begonnen und somit meine ader weiter offen ausgelebt..was mein mann auch geniesst..ich habe wohl grundsätlzich immer ausgeschlossen mich mit irgendwem zu trfffen..habe ich auch nie getan..letztes jahr habe iuch dann nen neuen job begonenn..wo ich gegensatz zzu vorher auf einmal kollegen und so hatte..mit einem habe ich auf einmal ne sehr intensive basis festgestellt und er hatte das dann mit dem camchat rausbekommen und ich habe ihm auch bilder geschickt und es hat sich so einiges entwickelt und ich fahre auf ihn total ab..es ist mittlerweile so das wir ziemlich geilen küsse getauscht haben und einmal fast sex hatten und ich hätte nieeeeeeeeeeee von mir gedacht das ich so was zu lassen würde..abe rich habe auch noch nicht mal so ein wahnsinnig eschlechtes gewissenn.ich habe es meinem mann zwar bis auf mal hier oder da ne andeutung nicht erzählz aber ich wir haben uns mal sehr intensiv unterhalten vor ein paar wochen und ich habe ihm schon erzählt das der typ mich reizt aber nur sexuell und mehr ist da nicht für mich...gut das witere habe ich meinem mann dann nicht erzählt.es ist für mich auch sehr schwierig jetzt rüberzubringen..da ich kein schlechtes gewissen auch aus de grunnde nicht habe..da ich dinge vor der cam getan habe die waren weitaus schlimmer und das wusste mein mann ja...sooooo das waren erst mal so meine ersten gedanken....ich weiss nur nicht wo das ganze noch so hinführen wird...aber ichs telle die liebe zzu meinen mann nicht in frage..kann das wer verstehen?..vielen lieben dank für antwortne..ich hoffe das ich nachher nochmal ne zeit habe zu antworten ansonsten morgne und wie gesagt freu mich auch auf gleichgesinnte antworten )) aber auch kritische meinungen..schönen abend..danke sandra

Mehr lesen

4. Januar 2006 um 8:21

Offensichltich fühlen frau doch anders als männer
meine ehe nein besser das zusammenleben mit meiner frau - ist soweit ganz gut. unser sex ist befriedigend und wie leiden keine not. ich habe bzw. ich hatte eine geliebte mit der ich viele schöne dinge machen konnte die mit meiner frau nicht gehen. dazu kam dann auch noch die verdammten gefühle für meine "freundin" das alles was zu viel für mich und ich habe mich zunächst für meine frau und meine kinder entschieden. trozdem muß ich sagen ist die liebe zu meiner frau durch diese affäre stark zurück gegangen bzw. auf eine freundchaftliches maß geschrumpft. ich glaube nicht das du bei deinem mann das findest was du dir erträumst und wonach du suchst. es ist schon sehr widersprüchlich zu sagen ich liebe meinen mann und dann viele schöne dinge ohne sein wissen zu tun und ich bin davon überzeugt das du auch körperlichen sex mit anderen männern suchst und früher oder später finden wirst, danach wirst du eine andere sichtweise bekommen auch hinsichtlich deiner partnerschaft. dein mann ist zu weich für dich in vielerlei hinsicht und kann dich nicht zufrieden stellen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 10:58
In Antwort auf elvin_12157156

Offensichltich fühlen frau doch anders als männer
meine ehe nein besser das zusammenleben mit meiner frau - ist soweit ganz gut. unser sex ist befriedigend und wie leiden keine not. ich habe bzw. ich hatte eine geliebte mit der ich viele schöne dinge machen konnte die mit meiner frau nicht gehen. dazu kam dann auch noch die verdammten gefühle für meine "freundin" das alles was zu viel für mich und ich habe mich zunächst für meine frau und meine kinder entschieden. trozdem muß ich sagen ist die liebe zu meiner frau durch diese affäre stark zurück gegangen bzw. auf eine freundchaftliches maß geschrumpft. ich glaube nicht das du bei deinem mann das findest was du dir erträumst und wonach du suchst. es ist schon sehr widersprüchlich zu sagen ich liebe meinen mann und dann viele schöne dinge ohne sein wissen zu tun und ich bin davon überzeugt das du auch körperlichen sex mit anderen männern suchst und früher oder später finden wirst, danach wirst du eine andere sichtweise bekommen auch hinsichtlich deiner partnerschaft. dein mann ist zu weich für dich in vielerlei hinsicht und kann dich nicht zufrieden stellen.
lg

Hi gentleman41
bin einfach neugierig und wollte dich fragen, was du bei deiner geliebten dinge gemacht hast, die dir bei deiner frau abgingen oder die mit deiner frau nicht gehen?

würde mich echt interessieren und hoffe du antwortest mir!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 11:18
In Antwort auf sonny_12240488

Hi gentleman41
bin einfach neugierig und wollte dich fragen, was du bei deiner geliebten dinge gemacht hast, die dir bei deiner frau abgingen oder die mit deiner frau nicht gehen?

würde mich echt interessieren und hoffe du antwortest mir!

liebe grüße

Sie ist eine viel offener frau
hat viel mehr spaß am "ausprobieren" und kennt von hart bis zart alles spielarten die eben spaß bereiten.... reicht dir das???? oder willst du pikante details erfahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 16:30

Ich denke auch
das es das NEUE und Spannende ist, was reizt. Beide Partner sind sich sicherlich ähnlich, aber in entscheidenen Punkten unterschiedlich. Ist bei mir jedenfalls so. Rein sexuell wie tag und Nacht,..denke ich. Ich lebe mich mit der Freundin aus,...hab eaber das gleiche Problem wie manch anderer, das nähmlich die Frau zu einer guten Freundin wird, ohne sexuelle Begierde,...und die Freundin diesen Part der Befreidigung übernimmt. Das heißt nicht, das ich zu Hause unzufrieden bin,... aber diese Gefahr besteht eben. Auf der einen Seite Hausfrauensex,..."da weiß man was man hat",.... auf der anderen Seite das neue, wilde, prickelnde,...geile, spannende,...Anders eben. Ehefrau und Freundin will man ebenso wie die geile Geliebte, das muß sich nicht widersprechen. Warum denken viele immer, das es nicht geht? Es geht! LG Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram