Home / Forum / Liebe & Beziehung / Auch immer noch naiv

Auch immer noch naiv

6. Juli 2011 um 15:16

Hallo Mädels

ihr kennt mich noch unter dem Namen die Naive.

Irgendwie drehe ich mich auch im Kreis, genau gleich wie Waldfeechen. Vor mehr als einer Woche haben mein Affärenmann und ich entschieden, getrennte Wege zu gehen und es mit unseren Ehepartnern noch einmal zu versuchen. Mein Mann schlug eine Paartherapie vor, zu welcher ich einwilligte und wir in einer Woche auch den ersten Termin haben. Wenn ich aber ehrlich bin, bin ich da wenig optimistisch, dass wir es schaffen werden. Es kommen so viele Hassvorwürfe und wir haben so viel Streit. Ich denke nicht, dass mein Mann das überwindet und verkraftet. Meine Gefühle fahren Achterbahn und ehrlich gesagt, weiss ich mittlerweile selber nicht mehr, was ich will.

Mein Affärenmann geht in einigen Tagen ja auf seine grosse Familienreise.

Nun hat er sich bei mir gemeldet. Einerseits teilt er mir immer und immer wieder mit, dass er es mit seiner Frau noch einmal probieren möchte und dass es daheim wieder läuft, anderseits könne er mich nicht vergessen. Wir hatten nur Mailkontakt, getroffen haben wir uns nicht mehr. In den Mails hat er sich immer sehr zurück gehalten, seine Gefühle auszudrücken. Gestern telefonierten wir kurz und da er sagte "ich liebe dich noch immer". Dieser Satz zog mir prompt gleich wieder den ganzen Boden, wo ich mir mühsam wieder zusammengekittet hatte, unter meinen Füssen weg.

Ich habe ihm dann gesagt, dass er sich doch auf seine Familie konzentrieren wollte. Er meinte ja. Auf meine Frage, ob er seine Frau wirklich nur gern habe meinte er "nein wahrscheinlich ist da schon mehr als nur gern haben". Er möchte am liebsten, dass es daheim wieder läuft und mit mir wieder ins Reine kommen, also beide. Das stimmte mich natürlich sauer.

in einer langen Email habe ich ihm dann geschrieben, dass er sich zuerst über einiges klar werden müsse und die Zeit in den Ferien nutzen solle. Ob er seine Frau wirklich noch liebe und bis ans Lebensende mit ihr zusammenbleiben wolle oder ob er mich so sehr liebe, dass es reicht, daheim klaren sauberen Tisch zu machen.

Er konnte mir nach wie vor nicht sagen, wie es nach den Ferien aussieht, das ist klar. Er weiss nicht, ob er danach daheim sagt, es geht nicht mehr oder ob wir dann definitiv getrennte Wege gehen. Ich habe ihm klar gesagt, wenn er sich für seine Familie entscheide, ich den Kontakt vollständig zu ihm abbrechen werde. Denn sonst gehe ich daran kaputt.

Ich bin aber mittlerweile nicht mehr so naiv, dass ich denke, dass er sich für mich entscheidet. Denn seine Gefühle für seine Frau sind sicher grösser, als er sich eingesteht. Obwohl er mir öfters in den letzten Mails geschrieben hatte, dass er das Gefühl habe, dass unsere Zeit noch kommen werde, es sei wohl einfach noch nicht jetzt unsere Zeit. Darauf habe ich ihm gesagt, dass es wohl nur eine Art Strohhalm für ihn sei und dieser würde immer kleiner und kleiner.

Mein Gefühl sagt mir, dass ich nach den Ferien einen an den Hintern bekomme und er daheim bleibt. Ich werde aber dann stark sein und den Kontakt vollständig abbrechen, zum Schutz meinerseits.

Ich weiss, dass mir hier niemand helfen kann, es tut nur gut, alles mal aufzuschreiben und loszuwerden

LG die Naive

Mehr lesen

6. Juli 2011 um 21:29

Einenstern
Du hast schon recht, nur muss ich sagen, dass ich nicht mehr hoffe. Ich habe mich damit abgefunden, dass nach denn Ferien der Hammerschlag kommt.

Mittlerweile denke ich, dass es vielleicht sogar besser wäre, beide Männer loszulassen und gehen zu lassen. Soweit bin ich schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 8:33

Liebe Wachsperle
Du hast recht, ich bin viel zu streng mit mir selber und ich habe wie immer keine Geduld.

Ich merke einfach, dass ich völlig ausgepowert bin, zu nichts mehr Lust habe und mich am liebsten nur noch ins Bett legen würde und die Decke über denn Kopf ziehen und fertig.

Vielleicht sollte ich für mich alleine auch eine Therapie machen und nicht nur die Paartherapie?

Ich bin eigentlich ein Mensch, der auf alles eine Lösung haben will und das sofort. Im Moment sollte ich mir einfach wohl etwas mehr Zeit geben.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook