Home / Forum / Liebe & Beziehung / Arbeitskollegin,liebe gestehen?

Arbeitskollegin,liebe gestehen?

7. Januar 2009 um 16:47

Hallo zusammen
wahrscheinlich gibt es so einen trhead schon, aber fragte trotzdem und hoffe auf eure Antworten?

'Vor etwa einem dreiviertel Jahr arbeitet bei uns Cafe Cick geht vom weißen Raben aus,eine junge Frau (27) bei uns.Ich bin 30.
Sie hatte einen Freund,war 6Jahre mit ihr zusammen. Arbeiten einmal die Woche zusammen für drei Std.Ich schaue Ihr oft in die Augen und hoffe jedesmal auf einen Blickkontakt von ihr, aber bisher war das eher selten der Fall.Wir verstehen uns aber ziehmlich gut.Leider bin ich nicht der große redner (u das ist leider das was die Frauen wollen)
Dieses Jahr sind wir auf dem Chriskindelmarkt gewesen haben uns gut unterhalten,danach haben wir noch einen Stadtbummel gemacht und sind noch in ein Lokal zum Cocktail trinken gegangen. Leider mußte ich dann um 22 Uhr heim,hatte Arbeit am nächsten Morgen. Wohne noch bei meinen Eltern (weiß sie aber).Auf jeden Fall,möchte ich ihr sagen,das ich mehr als Freundschaft für sie empfinde. Doch was meint Ihr,soll ich es Ihr gestehen oder eher nicht da sie meine Arbeitskolegin ist. Abgesehen davon hatte sie schon 6 Jahre einen Freund und ich (weiß das ich mich hier lächerlich mach aber es ist leider so ) hatte bisher noch keine wirkliche freundnin. Aber das alles ist eine lange geschichte.
Gruß
Tortenback

Mehr lesen

20. Januar 2009 um 16:53

Hi Tortenback
Wenn man für jemanden Liebe empfindet, muss man sich dafür bestimmt nicht schämen - und man kann sich ja auch leider nicht die Person aussuchen in die man sich verliebt - es passiert einfach.

Troztdem solltest du darüber gut nachdenken ob du es Ihr sagst. Du gehst ein gewisses Risiko ein, wenn du an deinem Arbeitsplatz weiter arbeiten willst und sie es vielleicht jedem erzählt. - also eine Sache des Vertrauens.

Dann noch zwei Punkte:

Wenn Frauen lesen, ER ist 30 und wohnt bei Mama, schreckt das viele Frauen zurück. Du arbeitest doch und verdienst Dein Einkommen, also stell Dich auf deine eigenen Füße, such Dir eine Wohnung und werde selbständig!!! Frauen wollen Sicherheit, dass solltest Du auch signalisieren indem Du selbständig bist. Dass Du noch keine Freundin hattest ist da glaube ich eher zweitrangig. Was meinst Du wieviele Singles es gibt, die sexuell auch noch nicht so viel Erfahrung haben...

Was das Reden betrifft:
Stimmt in gewisser Weise. Wenn ich mich für einen Mann interessiere muss er mir nicht gleichne Tasche ans Bein reden. Aber man möchte als Frau einfach das Gefühl haben verstanden zu werden. Einfach zuhören und vieleicht hin und wieder auch mal von sich aus ein Thema wählen worüber man sich unterhalten kann.

Auf jeden Fall viel Erfolg - in welche Richtung auch immer!!!

Birla


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen