Home / Forum / Liebe & Beziehung / Arbeitskollegin ist in meinen Freund verknallt

Arbeitskollegin ist in meinen Freund verknallt

3. September 2017 um 15:14 Letzte Antwort: 3. September 2017 um 17:52

Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben.

Mein Freund ist im Reiseverkehr (Bus) tätig und ist die meiste Zeit im Ausland.
Er hat mir vor einem Monat erzählt dass bei ihm in der Firma eine Arbeitskollegin arbeitet, die laut ihm, in ihn verknallt wäre. Aber ihn würde das überhaupt nicht jucken. Das glaube ich ihm auch, weil ich ihm vertraue. Die Arbeitskollegin habe ich auch flüchtig "kennengelernt"   Sie hat mich anfangs auch gekonnt ignoriert, erst als er sagte wer ich bin hat sie mich mal angesehen und ganz kurz geredet... Sie ist eine komische Person...

Um was es eigentlich geht:
Die "ach so nette Dame" ist seit vorgestern mit meinem Freund zusammen nach Italien gefahren. Er selbst hat zu mir gesagt er versteht es nicht warum sie wieder an die gleiche Stelle fährt für Urlaub zu machen und gerade mit ihm. Na ja, für mich war es logisch, nachdem er mir ja erzählt hat dass sie in ihn verknallt ist. Sie hat eigentlich Urlaub macht aber die ganze Zeit den Leuten im Bus etwas her. Sprich Getränke verkaufen etc...
Dann ist sie die ganze Zeit nur bei ihm, wenn die Leute die Ortschaften besuchen gehen, weil die Begründung dafür ist "sie war ja schon mal da". Es ist ja nicht nur das, nein sie hat sogar vorher in der Firma, alles geregelt dass sie mit ihm zusammen und Freunden (die mitgereist sind - bei denen sie sich nicht aufhält) im Hotel abends/morgens am Tisch zum Essen sitzen...

Ich könnte platzen bei so etwas. Und mein Freund sieht dass nicht so wie ich. Er scheint dafür blind zu sein. Männer

Wie kann ich mich verhalten ohne das ich gleich als die eifersüchtige Freundin da stehe??? Besonders befürchte ich, dass die "Nuss" noch die zwei freien Tage mit ihm verbringt, obwohl sie eigentlich andere Dinge machen soll/gebucht hat. Ich bekomme dann noch mehr die Krise...das weiß ich jetzt schon...

Noch kurz: Wir sind auch erst seit 3 Monaten zusammen, es ist bis jetzt alles super. Deswegen halte ich mich um eeeiiinges zurück und will mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Und es fällt mir verdammt schwer. Ich will einfach nicht dass unsere Beziehung nachher darunter leidet....

Vielleicht habt Ihr einen Tipp

Danke
 

Mehr lesen

3. September 2017 um 17:52

Also ich kann deinen Unmut ihr ggü nachvollziehen aber hier spricht etwas ganz groß für deinen Freund: er ist ehrlich zu dir! 
Klar KÖNNTE er ihr sagen das sie ihn in Ruhe lassen soll. Sie ist mitgefahren wegen IHM nicht um in Italien zu sein. Wäre er nach Portugal gereist wäre sie auch bei gewesen. "Auch wenn er eine Freundin hat kann man es ja mal versuchen " schlampenverhalten. Rede offen mit deine. Freund. Sag ihm das du ihm vertraust aber IHR nicht. Wenn er es nicht merkt dann ist auch kein Interesse seinerseits vorhanden  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook