Home / Forum / Liebe & Beziehung / Arabisch lernen

Arabisch lernen

27. September 2009 um 19:37

Hallo ihr Lieben...

Mich würde mal interssieren ob jemand Deutsches hier schon mal versucht hat Arabisch zu lernen?

Alles was mein Freund mir so beibringt ist am nächsten Tag vergessen.
Ich denke das ist eine der schwierigsten Spachen.

Mein Freund ist grade dabei Deutsch zu lernen (wir unterhalten uns momentan auf Englisch)...

Ich würds gerne versuchen aber weiß nicht wie...
(Ich denke mein Freund hat keine Geduld dazu ich würde ihn wohl in den Wahnsinn treiben... er selbst lern so schnell)

Also was meint ihr?
Ein Buch?
Eine CD oder über ein Internetprogramm???

Oder geht es wirklich nur richtig wenn ich mir nen Lehrer nehme...

Also alle die es schon gelernt haben oder noch dabei sind ...antworten bitte

glg

Mehr lesen

27. September 2009 um 22:23

Online Arabisch Kurs
Live Online-Arabisch-Unterricht für Schwestern


Assalamu aleikum was rahmetullahi was barakathu Liebe Schwestern,

DER UNTERRICHT FÄNGT AM 26.ten WIEDER AN MIT DEM MORGENKURS UND 27.ten der ABENDKURS

Inschallah werden wir 2 Klassen bilden, eine morgens eine abends.
Wer möchte kann eine Aufnahmeprüfung machen, um die Stufen zu übergehen, falls ihr schon Arabisch-Kenntnisse besitzt (der genaue Preis wird noch festgesetzt, aber inshallah nicht mehr als 5).

Zu beachten ist, dass wir maximal 18 Schülerinnen pro Klasse aufnehmen können. Zur Zeit laufen 1 Morgenkurs und 1 Abendkurs. Falls wir eine weitere Lehrerin finden, gibt es inshallah noch 2 Kurse.

Der komplette Arabischkurs besteht aus 12 Stufen, dauert ca. 1-2 Jahre (je nach Kurs) und wird von einer ägyptischen Schwester durchgeführt, die ein Zertifikat dafür hat. Natürlich wird euch eine deutschsprachige Schwester zur Verfügung gestellt, die Fragen, Probleme oder Vorschläge von euch entgegennimmt (sie war auch Schülerin von ihr). Deswegen habt keine Bedenken und keine Angst.

Der genaue Beginn von der Stufe ist abhängig von der Lehrerin, die Klassen komplett sind und das System fertiggestellt ist inshallah.

Links unter den jeweiligen Kursen könnt ihr schauen, ob es noch Platz gibt oder der Kurs schon voll ist und NEUES zum KURS!

Einfach ein Anmelde-Formular anfordern bei:

arabisch@diewahrheitimherzen.d e

Wa aleikum selam was rahmetullahi was barakathu

Euer Die Wahrheit im Herzen Team!

http://arabisch.diewahrheitimherzen.d e/
------------------------------ ------------------------------ -----------



oder hier ein Buch das sehr gut sein soll
"Säulen des Arabischen"
http://nun-akademie.de/

Dazu gibt es auch irgendwo im Internet die Vorträge zum lernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 13:23

.....
Danke für die tipps...
Das Problem ist ja das ich keinen Kurs belegen kann.
Ich habe einen 1 Jährigen Sohn und keinen Verwandschaft in näherer Umgebung die aufpassen könnte.
Babysitter kommt nicht in Frage.
Ich muss es halt von zu Hause aus machen...
Aber ich denke nicht das ich das alleine hinbekomme....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 16:36

Mir hat die Musik geholfen
Ich höre viel arabische Musik. Da schnapp ich dann immer wieder was auf und frag nach, was das bedeutet (man will das ja wissen was der Sänger/Sängerin einem mitzuteilen hat) Und ich sing auch mit (aber nur wenn niemand dabei ist )
Fernsehen klappt auch aber mir persönlich ist Musik lieber.
Trotzdem werde ich morgen Abend meine 1. Arabischstunde "genießen". Ich belege einen Anfängerkurs an der Volkshochschule mit 16 Stunden. Bin sehr gespannt wie es wird, hab aber schon feststellen müssen, dass diese Sprache nicht unbedingt leicht ist. Was mich verstört ist diese ganze Mann sagt zur Frau/Frau sagt zum Mann-Geschichte
Naja ich lass das einfach mal auf mich zukommen... Hilfe hab ich ja at home auch wenns peinlich ist.... fühl mich immer wie so ein "Ausländer" der fast kein Deutsch kann - nur diesmal halt andersrum...... lol........
Viel Spaß beim lernen....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2009 um 22:37

Für diejenigen die Quran verstehen wollen
wäre dies hier noch eine Möglichkeit. Wenn mann alle Wörter kann so versteht man 80% des Quran. Durch regelmäßiges lesen kann man es denn auch nciht vergessen inschaAllah.
http://www.salaf.de/swf/spr0002.swf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2009 um 8:38

1. Stunde wurde verschoben
Weil mein Lehrer krank war... also geht es nächsten Dienstag erst los... Also ich hoffe wirklich, dass es was bringt, weil wir nächsten Sommer das erste Mal gemeinsam seine Familie besuchen wollen und ich hätte mich schon gerne mal mit denen unterhalten.... Werd dann am Dienstag berichten wie es so war.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 18:53

Arabisch lernen
Liebe Paulsmum,

wenn Du keine Zeit für einen Kurs hast, probiere es doch mal mit dem "Teach Yourself Arabic"-Buch. Ich finde diese Reihe recht gut. Das Problem im Arabischen sind die Dialekte. Aus welchem Land kommt denn Dein Partner? Ich denke aber trotzdem, dass es am sinnvollsten ist, erst Hocharabisch zu lernen. Dann kennt man die Struktur der Sprache und kann auch die Dialekte leichter entschlüsseln.
Ansonsten gibt es eine ganze Reihe weiterer Lehrbücher auf Deutsch.

Viel Spaß und Glück!

Amrapali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 15:48
In Antwort auf tehila_12827649

1. Stunde wurde verschoben
Weil mein Lehrer krank war... also geht es nächsten Dienstag erst los... Also ich hoffe wirklich, dass es was bringt, weil wir nächsten Sommer das erste Mal gemeinsam seine Familie besuchen wollen und ich hätte mich schon gerne mal mit denen unterhalten.... Werd dann am Dienstag berichten wie es so war.
LG

Mann oh Mann....
Also ich hab ehrlich gesagt 1,5 Stunden so gut wie nur Bahnhof verstanden
Wir haben sofort mit der Schrift angefangen und den Buchstaben und den Vokalen (die check ich nicht) gesprochen wurde so gut wie gar nichts. Ist vielleicht auch besser so meine Aussprache ist nicht sehr gut... So, wir brauchen ein Buch und ein Arbeitsheft was wir kaufen sollen und dann meint der Lehrer machen 45 min Sprachtraining und 45 min Schrift üben und natürlich Hausaufgaben.... Ist alles gar nicht so einfach, wie ich dachte und ich bin schon jetzt ein bisschen entmutigt Hoffe nächste Woche wird es ein bisschen besser...
Wenigstens hat mein Freund sich amüsiert... er hat meine Aufschriebe gesehen und gemeint, wie seine kleine Schwester, als sie in der 1. Klasse war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram