Home / Forum / Liebe & Beziehung / Anzahl der Sex-Partner entscheidend/ abstoßend?

Anzahl der Sex-Partner entscheidend/ abstoßend?

9. Juni 2013 um 21:02

Hallo!

Man sagt ja oft, dass Typen die viele Frauen im Bett hatten eher als "toller Hecht" gelten und Frauen eher als die "billige ... bezeichnet werden.
Wie seht ihr das und was mich besonders interessiert, wie sehen das eure/die Männer? Glaub ihr Männer finden es abstoßend, wenn man vor Ihnen mehrere andere ONS hatte (auch aus dem gemeinsamen Bekanntenkreis...)

Ist ihnen die Vergangenheit einer Frau egal?

Mehr lesen

9. Juni 2013 um 21:15

Ich kann
die Frage irgendwie nicht eindeutig beantworten...
Einerseits sagt mein Kopf eher leicht "abstoßend". Andererseits meint mein Bauchgefühl, dass es eigentlich okay ist, da Vergangenheit.
Allerdings prägt einen die Vergangenheit, was in irgendeiner Weise auch wieder ein kleiner Faktor ist.

Im Großen und Ganzen würde ich aber behaupten, dass ich damit kein Problem hätte, solange nicht ständig davon geredet wird

Bitte, bitte, trampelt jetzt nicht auf mir rum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 3:43

Also egal ...
ist die Vergangenheit nicht, sagt sie doch etwas über die Person aus. Kann mir nicht vorstellen das es viele gibt die bei dem Gedanken an die zurückliegenden ONS einer Frau Begeisterung entwickeln. Ich würde es jedenfalls nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 4:04


Egal ist die Vergangenheit nicht unbedingt.
Ich war mal mit nem Mädchen zusammen. Habe über den 2ten Bildungsweg Abi nachgeholt und war plötzlich mit 3 ihrer Ex-Geschichten in einer Klasse. Das kotzt schon an. Vor allem, wenn man es vorher nicht wusste.

Also im Bekanntenkreis ist es schon nervig, wenn es mehrere sind.
Ansonsten finde ich max. 15 ok bis 30 Jahren. Aber da liegen die meisten drüber. Nimmt einem irgendwie das Gefühl etwas besonderes zu teilen. Billig im bösen Sinne finde ich es nicht aber so im übertragenen Sinne. Sie ist halt irgendwie "Inflationär" . Ist aber subjektiv. Empfindet nicht jeder gleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2013 um 22:47


Es kommt drauf an. Steht er oder sie mit dem Ex noch in Kontakt, könnte ich mir vorstellen, dass es problematisch werden könnte. Ich kann da jetzt nur von mir sprechen und würde mein Freund freundschaftlich was mit der Ex unternehmen bzw. wir beide in einem gemeinsamen Freundeskreis, würde ich es schwierig finden. Aber wenn man das gut klärt bzw. auch die Situation von den beiden geklärt ist und sie vielleicht auch einen neuen Partner hat, ist es sicherlich nicht unmöglich, dass es funktioniert.

Sex-Partner sind für mich überhaupt nicht entscheidend. Was für andere Frauen davor galt, muss nicht für mich gelten und genau ist es auch für mich in Bezug auf Männer. Sicher frage ich mal aus Interesse nach, aber es steht für mich nicht an erster Stelle. Was mich vielleicht interessiert, ist, wie lange derjenige Single ist. Ob er jetzt schon länger auf der Suche ist oder die Ex grad erst ausgezogen ist, ist sicherlich gut zu wissen. Aber ob er sich sein Singleleben mit anderen Damen versüßt hat - so what. Das kann er ruhig diskret behandeln. Und genau so sollen das Männer auch bei mir handhaben. Vergangenheit ist Vergangenheit und sollte ein Mann das anders sehen, dann ist er wohl nicht wirklich mit
mir auf einer Wellenlänge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2013 um 17:05

Ich mache
da keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Ich finde es nicht schlimm, wenn man als Single den einen oder anderen ONS hat. Wenn sich die Zahl der Sexualpartner aber in schwindelerregende Höhen steigert, finde ich das irgendwann schon abstoßend. Mein Freund hat da eine sehr ähnliche Einstellung dazu.

Allgemein habe ich beobachtet, dass Männer eher kein Problem mit der Zahl der Sexualpartner ihrer Freundin haben, wenn die Zahl niedriger ist als ihre eigene. Umgekehrt passt das vielen Männern nicht in den Kram, wobei ich nicht weiß, ob sie die Frau deshalb gleich als billig ansehen oder ob sie eher das Gefühl haben, ihr unterlegen zu sein (vermutlich gibt es beide Möglichkeiten ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper