Home / Forum / Liebe & Beziehung / Anspruchslosigkeit in Beziehungen

Anspruchslosigkeit in Beziehungen

4. Juli 2007 um 18:53

Warum sind manche/ viele Menschen so anspruchslos was die Wahl eines Partners betrifft? Ich würde mir dort gern mal eine Scheibe abschneiden!
Was sind denn eure (Haupt)kriterien?
Oder nehmt ihr einfach das, was sich gerade anbietet, weil ihr z.B. Aufmerksamkeit, Bewunderung und Sex bekommt? Bestimmt nicht! Welche Eigenschaften müssen vorhanden sein, um sich etwas längerfristiges vorzustellen?

Mehr lesen

4. Juli 2007 um 19:25

Hmm..
..leider weiß ich auch nicht warum es so anspruchslose menschen gibt.
bevor ich meinen jetzigen freund kennengelernt habe, habe ich mr auch gewünscht anspruhsloser zu sein,da ich meinte mit einem freund evtl glücklicher zu sein.aber im nachhinein ist das doch unsinn.wieso soll ich meine ansprüche runterschrauben, nur um "gesellschaft zu haben"? aufmerksamkeit,bewunderung wie du vermutet hast kann man doch auch anders bekommen.anspruchslos kann nur der sein,der selber nichts zu beiten hat,oder meint dass er nicht so viel bieten kann.
ich muss zugeben,dass mir das aussehen meines partners wichtig ist(sowie ih auch wert auf meines lege).zudem muss ich mich gut mit ihm unterhalten können,was heißt dass er gebildet und pol. informiert sein muss(für mich ist es auch wichtig mich zu informieren).-->wie man erkennen kann verlange ich genau das von meinem partner, was mir auch für mich persönlich wichtig ist.und genau das führt mich auch auf die these zurück, dass wir zu anspruchsvoll sind, weil wir auch an uns hohe maßstäbe setzen
würde mich freuen noch andere meinungn über das thema und auch meine antwort zu hören..

lg

greyeye (www.myspace.com/bollywood1987)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 19:41


Och, er sollte lieb sein, zärtlich, hilfsbereit, zuvorkommend, aufmerksam, kinderlieb, verantwortungsvoll, ehrlich, treu... ich hab ihn gefunden und geb ihn nicht mehr her.

Allerdings war ich bei den Äußerlichkeiten gar nicht anspruchsvoll - er wiegt etwa 130 Kilo

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 19:56

Ich?
65 Kilo bei 164 cm Größe. Ne Hosengröße 36 ist es leider nimmer, aber die 38 sitzt perfekt.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 20:05

..
..Intelligenz, Bildung, Ehrlichkeit, Treue, Toleranz, auch ein hoher Anspruch mir gegenüber, Ehrgeiz, Fleiß, Ordentlichkeit, Pünktlichkeit, Sportlichkeit, gesunde Lebensweise, Bereitschaft in eine Beziehung zu investieren (dazu gehört dann auch, dass er mich unterstützt und mir seine Aufmerksamkeit schenkt), Unternehmungsfreude, Interesse an Neuem, Liebe zum Reisen, er sollte außerdem gerne kochen...
..beim Aussehen bin ich weniger festgelegt. Nur sportlich schlank sollte er schon sein...
..Geschenke spielen kaum eine Rolle. Schließlich zeigt sich in den schwierigen Situationen im Leben, wie wichtig man dem Partner ist und ob er zu einem hält.

Tja, und für das alles bekommt er auch jede Menge Aufmerksamkeit und Unterstützung zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 20:17


Hab gedacht, du hättest irgendwo ein Foto von mir entdeckt. Da fliegen nämlich noch welche rum, auf denen ich schwanger zu sehen bin und da hatte ich etwa 85 Kilo.

Hab aber wieder ganz gut abgenommen.


Meinen Mann habe ich im Chat kennengelernt, dann übers Telefon und Briefe hab ich ihn auch zu schätzen und lieben gelernt.

Bei meinem ersten Besuch bei ihm wars zwar schon ein "Hui, schlank ist der aber nicht" aber er hatte das auch nie behauptet. Der Sex ist aber "erdrückend" und gesundheitlich solls ja auch nicht vorteilhaft sein. Deshalb wird er dieses Jahr zum Schwimmen gedrängt Er weiß, dass er was tun muss.

Ein Bekannter hat immer gesagt, ein Partner passt sich im Laufe der Zeit dem anderen an und ich versuche fleissig, mich ihm nicht anzupassen.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 20:22


Er wird sich mir anpassen!!!

Zumindest hoffe ich das...

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 20:23

Mein Kriterium, um eine Beziehung einzugehen...
Ich muss verliebt sein. Aus bloßer Einsamkeit lasse ich mich auf niemanden ein. Nach welchen Kriterien ich mich verliebe, weiß ich selbst nicht so genau.

Ansprüche ändern sich im Laufe der Beziehung.

Wichtig ist...
1) wie er aussieht.
2) wie er ist.
3) wie er mich behandelt.
Die Bedeutung ist zunächst in der Reihenfolge, wie man die Eigenschaften kennenlernt und kehrt sich mit der Zeit um, so dass letztlich Nr 3 das Wichtigste ist und Nr 1 nahezu bedeutungslos wird.

Wenn ich jemanden nicht kenne, ist das Aussehen schon sehr wichtig, damit ich Interesse habe. Aber solange mich jemand nicht äußerlich abstößt, kann ich mich auch verlieben, wenn der Rest stimmt.

Der Rest heißt Intelligenz und/oder Bildung, Interesse am Weltgeschehen, ähnliche Ansichten, Ehrlichkeit und Offenheit, Selbstbewußtsein und Charakterstärke. Was gar nicht geht, sind Männer, die nicht wissen, was sie wollen (hat ich schon genug), desinteressierte Dumpfbacken oder jemand, der schnell wütend wird.

Tja, und worauf es letztlich ankommt, ist, wie wir funktionieren und wie er mit mir umgeht und dass er mich nicht im Stich lässt, wenn ich ihn brauche.

Leider lernt man die wichtigsten Eigenschaften erst kennen, wenn man gefühlsmäßig schon tief drin steckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 21:11
In Antwort auf rei_12855373


Och, er sollte lieb sein, zärtlich, hilfsbereit, zuvorkommend, aufmerksam, kinderlieb, verantwortungsvoll, ehrlich, treu... ich hab ihn gefunden und geb ihn nicht mehr her.

Allerdings war ich bei den Äußerlichkeiten gar nicht anspruchsvoll - er wiegt etwa 130 Kilo

Liebe Grüße
Diane

Hmmmmm
Sitze jetzt vielleicht neben mir, aber warst du das nicht, die erwähnte, das er jeden Abend in der Kneipe sitzt, achja und dDich in der KNeipe blamiert hat und sich nicht um die Kinder kümmert, FALLS ich Dich jetzt verwechsel, entschudlige ich mich an dieser Stelle direkt, wenn du das aber bist und ich die Nicknames nicht durcheinander bringe, dann wieder sprichst du Dich aber gewaltig...

Lg.
TEkky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen