Home / Forum / Liebe & Beziehung / Annäherungskarussell - bin ich zu aktiv und er zu passiv?

Annäherungskarussell - bin ich zu aktiv und er zu passiv?

23. Juli 2011 um 20:02 Letzte Antwort: 7. August 2011 um 2:01

Bin derzeit ziemlich zerknirscht und würde gerne mal andere Meinungen einholen. Vielleicht könntet ihr mir mal eure spontanen Gedanken mitteilen.

Die Sache ist folgende:
Ich wohne in einer kleineren Studentenstadt und bin viel unterwegs. Und bei der Gelegnheit habe ich vor ca. 4 Monaten Augenmerk auf einen ganz bestimmten Typ gelegt, der immer öfter auf den gleichen Feiern und in die gleichen Clubs ging, wie ich. Er fiel mir gleich auf, er schien mich auch zu bemerken, aber mehr als einen Blick habe ich nicht von ihm ergattert. Schon bald stellte sich allerdings heraus, dass wir doch einige gemeinsame Bekannte haben und wie es das Schicksal so wollte, kam es eines Tages dann dazu, dass er sich mir vorstellte, nachdem wir wieder mal im gleichen Club gelandet waren und mit gemeinsamen Bekannten dort aufeinander stießen. Wir redeten nicht sehr viel an diesem Abend, da ich mit meinen Freunden schon bald zu einem anderen Club weiterzog.

Ein paar Tage später traf ich ihn an der Uni und grüßte ihn, schließlich hatte man sich ja kennengelernt und sogar eine Weile in der Clique zusammen getanzt. Er hat nur große Augen gemacht, nichts erwidert, redete stattdessen weiter mit seinem Kumpel. Ich dachte mir nur so: Gut, wer nicht will, der hat schon. Ich kann das Spiel auch. (Muss dazu sagen, dass ich schnell eingeschnappt sein kann... ich und mein Stolz...)
Das nächste WE kam und auch dieses Mal waren wir wieder im gleichen Club und zudem auch auf dem gleichen Konzert. Ich hab ihn eiskalt ignoriert. Selbst als er sich schon bald direkt neben mich stellte und versuchte Blickkontakt aufzunehmen, habe ich ihn einfach abblitzen lassen. Er sprach micht nicht an, aber er beobachtete mich immer wieder an dem WE. So ging das dann einige Wochen, wir liefen uns wirklich jedes WE ständig über den Weg. Und bald schien er plötzlich geradezu besessen von mir und ließ mich weder an der Uni noch auf Konzerten aus den Augen. Wenn er sich dabei ertappt vorkam, schaute er schnell weg. Irgendwann kam ich von meinem hohen Ross runter und erwiderte seine Blicke. Ich fand ihn ja schon immer interessant und anscheinend hatte er ein Interesse für mich entwickelt. Wir hatten ziemlich viel Blikontakt, redeten aber nie miteinander. Es war auch deutlich, dass da kein anderes Mädchen so viel Aufmerksamkeit von ihm bekam, wie ich in diesen Nächten

Ein paar Wochen später landeten wir wie immer auf dem gleichen Fest und ehe wir es checkten, standen wir nebeneinander im Kreis mit gemeinsamen Freunden und da stellte er sich nach erstem Zögern bei mir zum zweiten Mal vor. Leider schaltete sich auch ein Kumpel von ihm ein und begann mich ein bisschen auszufragen. Die Beiden hatten dann vor ein Bier trinken zu gehen, blieben aber auf dem Weg dorthin bei anderen Leuten hängen. Ich war unschlüssig, wie ich mich verhalten sollte, rang mich dann durch, zu ihm zu gehen, er hatte mir ja sowieso schon die ganze Zeit Seitenblicke zugeworfen und fragte ihn, ob er mit mir zur Tanzfläche gehen wollte. Er strahlte über das ganze Gesicht, das war so süß, berührte mich am Arm und sagte, dass sein Kumpel ihm ein Bier spendieren wollte, aber dass wir uns dann aber auf der Tanzfläche treffen konnten, wenn ich wollte. Er kam dann auch später, war allerdings zu feige, direkt zu mir zu kommen, kreiste mich und meine Freunde aber immer wieder ein, sah nach mir.

Ja nach dem Abend begann das Ganze ein bisschen Fahrt zu nehmen. Wieder landeten wir in den gleichen Clubs am WE darauf und plötzlich konnte er auch mal die Initiative ergreifen. Er sah mich, kam sofort zu mir, umarmte mich, strahlte, berührte mich viel am Arm und plauderte. Das wiederholte er immer wieder an dem Abend, aber unsere Gespräche waren eben nie besonders lang. Wir waren ja auch in Begleitung von Freunden, die uns teils geradezu zu belächeln schienen. Er wiederholte an diesem Abend mehrmals, dass er sich gefreut hatte, mich bei einem bestimmten Fest angetroffen zu haben, das zwei Tage vorher gewesen war und das er mitorganisiert hatte. Er tanzte oft in unserer Nähe und dann strahlten wir uns immer an. Schön.

Leider fuhr ich zwei Tage später für eine Weile weg zu meiner Familie. Ich war fast vier Wochen weg, ich überlegte nicht lange und addete ihn auf Facebook, bevor ich fuhr. Er akzeptierte meine Anfrage noch in der selben Stunde. Aber wir schrieben in der Zeit, in der ich weg war überhaupt nicht. Das war irgendwie schon blöd. Als ich dann wieder zurück kam, schrieb ich ihm auf Facebook recht unverbindlich, was er das WE so machte und ob er wisse, ob ein gutes Konzert oder dergleichen war. Ich und ein paar Freunde wären in Festlaune. Er könne sich ja melden, ich schrieb ihm meine Handynummer. Darauf bekam ich dann auch sofort eine Antwort und er schrieb, dass es schön sei von mir zu hören und dass er derzeit nicht in der Stadt war, aber hoffe, wir würden einen schönen Abend haben. Ich fragte ihn dann, wann er wieder in der Stadt sei und auch darauf bekam ich innerhalb weniger Minuten eine Antwort mit exaktem Datum und dem Satz "Da müssen wir dann ganz viel tanzen gehen". Ich freute mich, schrieb, dass ich das gut fände und dabei blieb es dann erstmal. Jetzt ist er seit einigen Tagen wieder in der Stadt. Kontakt hatten wir keinen mehr, ich hab mich dann gestern dazu durchgerungen ihm per SMS nach einem Date zu fragen. Ich bin nicht sehr geduldig, wie ihr bestimmt schon festgestellt habt. Und bis jetzt habe ich immer noch keine Antwort gekriegt. Einfach gar nichts Habe dann später mitgekriegt, dass er auf einem Festival ist für zwei Tage. Aber er hat doch sicher sein Handy dabei... War ich etwa zu aufdringlich mit meiner Dateanfrage? Glaubt ihr, ich höre nochmal was von ihm? Sollte ich ihn bei Gelegenheit erneut fragen, wenn er wieder zurück ist und wir uns irgendwo sehen?

Mehr lesen

23. Juli 2011 um 22:18

Tja, vielleicht war ihm das zu viel
Vielleicht hättest du warten sollen, bis er diesen Schritt macht. (Er scheint mir ja ein wenig schüchterner zu sein als du). Frauen mit viel Selbstbewusstsein, werden nunmal leider oft still bewundert und ahnen nichts von ihrem Glück.
Also jetzt warten, warten, warten bis er auf dich zukommt.
Womöglich hat er deine SMS gesehen und wagt es bloß nicht zu antworten. Vielleicht hast du ihn auch ein wenig erschreckt Dann gib ihm Zeit über den Schock hinweg zu kommen. Wenn er aber Interesse an dir hat, wird er schon bald feststellen, dass ein Date mit dir gar nicht so übel klingt. Dein Verhalten ihm gegenüber wenn ihr euch jetzt wiederseht sollte höflich aber eher zurückhaltend sein. Ein nettes "Hallo" ein bisschen Smalltalk (Den nicht unbedingt du einleiten musst) und ein freundliches "Tschüss" reichen erstmal völlig. Wenn von ihm gar nichts mehr kommt, soll er eben mit eingezogenem Schwanz in der Ecke schmollen - Er kann seine Chance nutzen, oder sich das Beste entgehen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2011 um 11:12

ZART
Hey Pingii,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast dir meinen Thread durchzulesen und zu antworten!

Wahrscheinlich hast du Recht, ihm war das wohl zu viel.. Aber das passive Weibchen spielen hab ich noch nie gemocht

Ich werde deinen Rat beherzigen und ihn einfach mal in Ruhe lassen. Er hat alles in der Hand. Mal sehen, was passiert. Wäre wirklich frustrierend, wenn ich ihn mit meinem Verhalten so verschreckt haben sollte haha. Aber mein Gott, wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2011 um 9:49

Schön wäre es
Haha die Idee mit dem Dixiklo hätte ich ja gerne verwirklicht gesehen

Aber ganz so ist es anscheinend nicht. Ich habe immer noch nichts von ihm gehört, habe auch aufgehört zu warten (und NEIN ich habe ihn nicht nochmal angeschrieben ). Aber könnt ihr euch vorstellen, dass er mich, sobald ich mich auf Facebook einlogge, im Chat blockt, dass ich bloß nicht die Möglichkeit habe ihn anzuschreiben?! Hallo?! Kann man denn so feige sein?! Ich bin soo enttäuscht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2011 um 2:01

Hmm..
Ohaaa dich blocken... also doch SO erwachsen?! ;D Der Richtige für dich kommt auch noch !! So ein Idiot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen