Forum / Liebe & Beziehung

Annäherung nach Trennung?

Letzte Nachricht: 3. April um 15:51
03.04.21 um 11:06

Folgendes ist passiert: Vor ca. 2,5 Monaten trennte ich mich von meiner damaligen Freundin (hat für uns beide nicht mehr gepasst). Letzte Woche meinte sie dann, sie wolle mit mir kurz reden, denn sie habe das Gefühl nicht die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wir vereinbarten also ein Treffen - allerdings blieb es nicht bei dem einen.
Grundsätzlich sind wir beide daran interessiert wieder zusammenzukommen, jedoch extrem verunsichert, unter anderem weil man ja oft hört dass dies nicht funktionieren könne. Allerdings sind wir uns auch unserer damaligen Probleme bewusst und versuchen im Moment offen und ehrlich über alles zu reden (was sich auch gut anfühlt).
Der Haken an der ganzen Sache ist jedoch, dass ich von meiner Seite aus nicht das Gefühl habe die Trennung voll und ganz überwunden zu haben (wie denn auch - nach nur 2 Monaten). Ich hab aber auch das Gefühl, wenn wirs jetzt nicht nochmal probieren wird das unsre 'letzte Chance' gewesen sein. Paradoxerweise leidete ich in den letzten Tagen ziemlich an Liebeskummer/Eifersucht, obwohl wir uns ja eigentlich regelmäßig sehen?!

Was haltet ihr in dem Fall für das Beste?

Danke schonmal für eure Antworten!

Mehr lesen

03.04.21 um 11:16

Hallo,

ich find's ziemlich schwer, irgendwas Sinnvolles darauf zu antworten, ohne dass du schreibst, was für Probleme eigentlich zur Trennung geführt haben. Denn von der Lösung oder Überwindung dieser Probleme hängt's ja nun mal entscheidend ab, ob ein zweiter Anlauf funktionieren kann / wird oder nicht.

lg
cefeu

1 -Gefällt mir

03.04.21 um 11:23
In Antwort auf

Folgendes ist passiert: Vor ca. 2,5 Monaten trennte ich mich von meiner damaligen Freundin (hat für uns beide nicht mehr gepasst). Letzte Woche meinte sie dann, sie wolle mit mir kurz reden, denn sie habe das Gefühl nicht die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wir vereinbarten also ein Treffen - allerdings blieb es nicht bei dem einen.
Grundsätzlich sind wir beide daran interessiert wieder zusammenzukommen, jedoch extrem verunsichert, unter anderem weil man ja oft hört dass dies nicht funktionieren könne. Allerdings sind wir uns auch unserer damaligen Probleme bewusst und versuchen im Moment offen und ehrlich über alles zu reden (was sich auch gut anfühlt).
Der Haken an der ganzen Sache ist jedoch, dass ich von meiner Seite aus nicht das Gefühl habe die Trennung voll und ganz überwunden zu haben (wie denn auch - nach nur 2 Monaten). Ich hab aber auch das Gefühl, wenn wirs jetzt nicht nochmal probieren wird das unsre 'letzte Chance' gewesen sein. Paradoxerweise leidete ich in den letzten Tagen ziemlich an Liebeskummer/Eifersucht, obwohl wir uns ja eigentlich regelmäßig sehen?!

Was haltet ihr in dem Fall für das Beste?

Danke schonmal für eure Antworten!

Du hast PN

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.04.21 um 15:51
In Antwort auf

Folgendes ist passiert: Vor ca. 2,5 Monaten trennte ich mich von meiner damaligen Freundin (hat für uns beide nicht mehr gepasst). Letzte Woche meinte sie dann, sie wolle mit mir kurz reden, denn sie habe das Gefühl nicht die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wir vereinbarten also ein Treffen - allerdings blieb es nicht bei dem einen.
Grundsätzlich sind wir beide daran interessiert wieder zusammenzukommen, jedoch extrem verunsichert, unter anderem weil man ja oft hört dass dies nicht funktionieren könne. Allerdings sind wir uns auch unserer damaligen Probleme bewusst und versuchen im Moment offen und ehrlich über alles zu reden (was sich auch gut anfühlt).
Der Haken an der ganzen Sache ist jedoch, dass ich von meiner Seite aus nicht das Gefühl habe die Trennung voll und ganz überwunden zu haben (wie denn auch - nach nur 2 Monaten). Ich hab aber auch das Gefühl, wenn wirs jetzt nicht nochmal probieren wird das unsre 'letzte Chance' gewesen sein. Paradoxerweise leidete ich in den letzten Tagen ziemlich an Liebeskummer/Eifersucht, obwohl wir uns ja eigentlich regelmäßig sehen?!

Was haltet ihr in dem Fall für das Beste?

Danke schonmal für eure Antworten!

Ich stecke in einer ähnlichen Situation und ich finde du solltest nicht darauf hören was andere dir sagen. Ihr seid euch doch beide bewusst welche Fehler ihr gemacht habt,und könnt offen miteinander reden. Was sehr schön ist. Wenn ihr beide für einen Neuanfang offen seid warum denn nicht? Manchmal muss man auch etwas Mut aufbringen und sich einfach trauen. Aus euch könnte immer noch was wunderbares werden. Deine Freundin scheint noch Gefühle für dich zu haben und würde sich bestimmt sehr freuen. Ich drücke euch so sehr die Daumen. Das Leben ist zu kurz um es nicht zu versuchen.  Euch alles Gute

Gefällt mir