Home / Forum / Liebe & Beziehung / Anleitung um einen Mann zu vertreiben

Anleitung um einen Mann zu vertreiben

12. November 2015 um 12:40

Hallo liebe Forianer,
ich bin neu hier, daher erstmal kurz zu mir: ich bin 25, Studentin...und ich ärgere mich mal wieder maßlos über mich selbst! Ich habs geschafft, dass ER sich nicht mehr meldet und habs komplett selbst verbockt Jetzt muss ich mir den Frust von der Seele schreiben.

Die ganze Geschichte fing vor ein paar Monaten an, als ich mich hier in Berlin mit einem Touristen, der nur für ein paar Tage in der Stadt war, angefreundet habe. Er war im großen und ganzen eher schüchtern, aber hat hin und wieder angedeutet, wie sehr er mich mag und betrunken gabs dann für ihn kein Halten mehr. Ich war damals nicht so begeistert. Aber irgendwie hat er mich dann doch gekriegt und ich hatte zunächst rein sexuelles Interesse an ihm. Ein paar Tage nach seiner Abreise hab ich ihn dann spontan in Frankreich besucht (eine weitere Station auf seiner Reise durch Europa) und irgendwie war klar, was passiert...und auf einmal sagt er, dass er mich liebt! und er hat es nicht gesagt, um mich ins Bett zu kriegen, denn das war zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr nötig. Ich habs ignoriert, er hats nochmal gesagt und irgendwie hat es in diesem Augenblick auch bei mir gefunkt. Leider konnte ich nur 2 Nächte dort zu verbringen. Naja, am Flughafen gabs dann natürlich einen wirklich traurigen Abschied und es war völlig klar, dass wir uns seeehr lange nicht mehr sehen.

Ich war unglaublich niedergeschlagen, aber wir haben viel geschrieben....und ich wohl zu viel. Ich habe nicht gemerkt, dass ich mich immer weiter in diese Geschichte reingesteigert habe und an nichts anderes mehr dachte. Denn ich will das, was ich nicht kriegen kann! Oft hab ich mir ausgemalt, wie es wäre zusammen mit ihm in seiner Heimat zu leben...total bescheuert, ich kenne ihn ja gar nicht. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen und er meldet sich nicht mehr. In Berlin und Paris war ich stark und habe das Tempo bestimmt und danach war ich vermutlich tierisch nervig Ich bin wirklich sehr traurig und hoffe, dass ich das irgendwie wieder kitten kann.

Mehr lesen

12. November 2015 um 12:56

Nein
Von einem Mann, der dir sagt, dass er dich LIEBT, darfst du einiges erwarten.

Mach dir keinen Vorwurf, ich sehe die Schuld nicht bei dir. Denn auch wenn es ihm etwas zu nervig gewesen sein mag (aber wieso? Angeblich liebt er dich doch?!), so hat er doch einen Mund und kann das sagen. Sich einfach heimlich davon zu stehlen ist keine Art. Und wer weiß, ob seine Worte überhaupt ernst gemeint waren oder nur ein euphorischer Ausbruch in einer kleinen Situation, die nun vorbei ist.

Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 14:24

Glaube nicht, dass da was zu kitten ist,
vor allem, wenn man eine (möglicherweise noch transkontinentale) Fernbeziehung eingeht, ohne, dass dazu eine Notwendigkeit bestünde.

Alles, was an dem Kerl attraktiv ist, dürfte der Umstand sein, dass er für dich nicht oder nur sehr schwer erreichbar ist. Kennen tust du ihn auch nicht, also insgesamt eine totale Schnapsidee.

Als Alternative dazu kann ich dir eine Fernbeziehung mit MIR anbieten: ich habe schon eine Frau, keinerlei Interesse an dir und außerdem keine Zeit für dich. Na - interessiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 15:14
In Antwort auf py158

Glaube nicht, dass da was zu kitten ist,
vor allem, wenn man eine (möglicherweise noch transkontinentale) Fernbeziehung eingeht, ohne, dass dazu eine Notwendigkeit bestünde.

Alles, was an dem Kerl attraktiv ist, dürfte der Umstand sein, dass er für dich nicht oder nur sehr schwer erreichbar ist. Kennen tust du ihn auch nicht, also insgesamt eine totale Schnapsidee.

Als Alternative dazu kann ich dir eine Fernbeziehung mit MIR anbieten: ich habe schon eine Frau, keinerlei Interesse an dir und außerdem keine Zeit für dich. Na - interessiert?

Ich glaub ich bin verliebt!
ne, Spaß beiseite. Ich habe kein Interesse an einer Fernbeziehung bis nach China, da kommt er nämlich her. Den Kontakt würde ich trotzdem gern halten, da ich im nächsten Jahr eine längere Asien-Reise plane und ihn gern wieder sehen würde in seiner Heimat. Aber das ist eben nicht so einfach ohne klare Ansagen...klare Ansagen kann man bei Chinesen vergessen.
Es ist ja auch nicht so, als würde ich nicht auch andere Männer daten, trotzdem würde es mir das Herz brechen, wenn es das war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 15:16

China
also sehr weit weg. Die Flüge sind superteur und das Visum auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 15:47

Sag mal
Wie sind chinesen imbett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 18:09


Der Sex war wirklich gut. Sehr leidenschaftlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 18:17

Er arbeitet meistens
er hat sogar nen Bett in seinem Büro. Reisen macht er gar nicht so viel, weil er nur 2 Wochen im Jahr Urlaub hat. Mit Sicherheit habe ich ihn verschreckt und genervt, obwohl ich ihn logischerweise nicht in eine Beziehung drängen will, weil das einfach eine total dumme Idee wäre.
Da sind wohl mal wieder die Pferde mit mir durchgegangen Frauen lernt er denke ich mal auch kennen, seine Eltern bekommen bestimmt schon Panik, weil er immer noch nicht verheiratet ist. Daher werden sie schon dafür sorgen, dass ihm welche vorgestellt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 18:24

Ich
weiß selbst, dass das keine Zukunft hat, aber ich würde so gern rausfinden, ob wir unter anderen Umständen nicht doch hätten zusammen glücklich werden können. Daher möchte ich den Kontakt nicht verlieren und ihn wiedersehen.
Es gibt auch jemand anderen, er ist sehr nett und lieb, aber ich weiß nicht, ob das Ganze je über eine sehr schöne Affäre hinausgehen wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 18:26

Leider
kann ich das grade nicht akzeptieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 19:24

Ne quatsch
ist auch keine. Und wird auch so nie eine werden, das war von vornherein klar..
Jetzt stellt sich natürlich die frage, wieso ich dann son Fass aufmachen und die Antwort ist natürlich, dass ich es selbst nich weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2015 um 19:26

Ich werde ihm mal in ein paar wochen wieder schreiben
vielleicht hat er sich dann wieder gefangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Versteh sie einfach nicht
Von: georgo_12048737
neu
12. November 2015 um 17:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen