Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

ANHANG: 25j Muttersöhnchen!!!

Letzte Nachricht: 20. Mai 2007 um 22:18
L
leela_12477308
20.05.07 um 13:42

Aufgrund der geteilten Meinungen muss ich da noch etwas anfügen..
mein verhalten kommt ja nicht von irgendwo her.. als mal zur sprache kam dass er nicht der erste mann für mich ist und seine mutter das mitbekam wollte sie in nach türkischer art sofort verheiraten weil sie der meinung war ich würde es nicht ernst mit ihm meinen..
aus dem grund stehen wir nun auf kriegsfuss sie und ich denn vorher hatten wir ein inniges verhältniss..
er steht völlig zu mir und ist glücklich wie er sagt, lässt sich auch seiner mutter nicht rein reden und so ist unsere beziehung auch schön nur dass sie halt immer indgrüsst mich allerdings über ihn am tele und will meine kleine sehen nur kann ich das nicht momentan weil sie das mit dem verheiraten probieren wollte und er zum glück ihr klar gemacht hat dass er mit mir zusammensein möchte. ihm tut diese sache auch weh und er ist hin und hergerissen zwischen ihr und zeit mit mir zu verbringen!
meine einjährige tochter hat er auch akzeptiert obwohl sie nicht von ihm ist und seine mutter liebt sie auch sehr..
nur wie kann ich ihm klar machen dass er das nicht "so" bringen kann..??

Mehr lesen

Anzeige
coleen41
coleen41
20.05.07 um 22:18

Hast
Du am Ende doch-bei all der Liebe,den falschen Mann?

Seine Mutter wird ihm bleiben,die sind in vielen Kulturkreisen die Königinnen.

Ich weiss nicht,ob Du da viel ändern kannst,ohne NErven zu lassen ...
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige