Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vorm ende

Angst vorm ende

9. Januar um 10:52 Letzte Antwort: 12. Januar um 18:14

Hallo zusammen. Ich m 31 werde Vater. Meine Freundin ist in der 16 sw. Vor der Schwangerschaft hatten wir eine super Beziehung gehabt. Sie hat schon ein Sohn 8 Jahre und für ihn und sie bin ich der Vater. Seitdem sie schwanger ist, ist alles anders. Von heute auf morgen hat sie keine Gefühle mehr. Seit Weihnachten haben wir kein Kontakt mehr sie hat mich blockiert sowie ihre Familie. Hat alle Weihnachtsgeschenke zurück gegeben. Meine Sachen gepackt. Meine Frage ist ob es wirklich alles an den Hormonen liegt oder sie einfach Zeit für sich braucht wie sie es sagt und sie mich in Wirklichkeit nicht verlassen will ? Danke für jede Antwort und Erfahrung 

Mehr lesen

9. Januar um 13:04

und davor war wirklich alles in Ordnung?
war es ein Wunschkind?
wie lange seid ihr zusammen?

3 LikesGefällt mir
9. Januar um 13:17
In Antwort auf hoffnung103

Hallo zusammen. Ich m 31 werde Vater. Meine Freundin ist in der 16 sw. Vor der Schwangerschaft hatten wir eine super Beziehung gehabt. Sie hat schon ein Sohn 8 Jahre und für ihn und sie bin ich der Vater. Seitdem sie schwanger ist, ist alles anders. Von heute auf morgen hat sie keine Gefühle mehr. Seit Weihnachten haben wir kein Kontakt mehr sie hat mich blockiert sowie ihre Familie. Hat alle Weihnachtsgeschenke zurück gegeben. Meine Sachen gepackt. Meine Frage ist ob es wirklich alles an den Hormonen liegt oder sie einfach Zeit für sich braucht wie sie es sagt und sie mich in Wirklichkeit nicht verlassen will ? Danke für jede Antwort und Erfahrung 

Ja, das liegt an den Mormonen. Ab der 32 sw kommt alles gute zurück.Dann packt sie deine Sachen wieder aus, ( falls du sie bringst u Geschenke wird sie ab dann behalten ).
 

Gefällt mir
9. Januar um 13:58
In Antwort auf carina2019

und davor war wirklich alles in Ordnung?
war es ein Wunschkind?
wie lange seid ihr zusammen?

Ja davor war alles super. Kaum gestritten. Von heute auf morgen dann so. Sind knapp 2 Jahre zusammen. Wohnten auch zusammen richtige Familie. Geplant war das Kind auch Namen Stehen schon fest 

Gefällt mir
9. Januar um 14:00
In Antwort auf erdnusscreamy

Ja, das liegt an den Mormonen. Ab der 32 sw kommt alles gute zurück.Dann packt sie deine Sachen wieder aus, ( falls du sie bringst u Geschenke wird sie ab dann behalten ).
 

Ich hoffe es. Sie hat gesagt das zurzeit ihr keiner helfen kann. Ich soll sie in Ruhe lassen. Das mache ich auch. Nur gar nichts zuhören ist hart 

1 LikesGefällt mir
9. Januar um 14:58
In Antwort auf erdnusscreamy

Ja, das liegt an den Mormonen. Ab der 32 sw kommt alles gute zurück.Dann packt sie deine Sachen wieder aus, ( falls du sie bringst u Geschenke wird sie ab dann behalten ).
 

Also werde ich solange meine Freundin und Kinder nicht sehen ?

Gefällt mir
9. Januar um 17:06
In Antwort auf hoffnung103

Also werde ich solange meine Freundin und Kinder nicht sehen ?

Die Antwort war denke ich sarkastisch gemeint. Niemand hier kann dir sagen, wann und ob deine Freundin zurück kommt und schon gar nicht in welcher Woche.

Dass sie einen anderen Mann kennen gelernt hat ist nicht möglich?

Gefällt mir
9. Januar um 17:11
In Antwort auf elise_18724877

Die Antwort war denke ich sarkastisch gemeint. Niemand hier kann dir sagen, wann und ob deine Freundin zurück kommt und schon gar nicht in welcher Woche.

Dass sie einen anderen Mann kennen gelernt hat ist nicht möglich?

Nein auf gar kein Fall.das weiß. So wie sie sich allen gegenüber verhält denke ich das eine neue Beziehung das letzte was sie jetzt braucht 

Gefällt mir
9. Januar um 17:18
In Antwort auf elise_18724877

Die Antwort war denke ich sarkastisch gemeint. Niemand hier kann dir sagen, wann und ob deine Freundin zurück kommt und schon gar nicht in welcher Woche.

Dass sie einen anderen Mann kennen gelernt hat ist nicht möglich?

Ich würde es erfahren. Und das würde sie mir noch ihrem Sohn antuen. Ich bin dein Papa. Und egal was in ihr grad vorgeht würde sie es nicht machen. Weil normalerweise in normalen Zustand hat sie ein Riesen Herz und würde mir und ihm das nicht antuen. 

Gefällt mir
9. Januar um 17:31
In Antwort auf hoffnung103

Ja davor war alles super. Kaum gestritten. Von heute auf morgen dann so. Sind knapp 2 Jahre zusammen. Wohnten auch zusammen richtige Familie. Geplant war das Kind auch Namen Stehen schon fest 

und du sollst jetzt gehen?

Gefällt mir
9. Januar um 17:44
In Antwort auf carina2019

und du sollst jetzt gehen?

Ja bin wieder bei meinen Eltern. Und seit Weihnachten kein Kontakt. Aber nicht nur zu mir sondern zur der ganze Familie sie will mit keinem drüber reden allgemein über die Schwangerschaft. Kann es sein das sie noch keine Bindung hat zum Baby oder ihr Ängste durch den Kopf gehen und sie daher so ist ?

Gefällt mir
9. Januar um 22:23

Sehr eigenartig, Hormone hin oder her... 

Spontan fällt mir dazu grad Folgendes ein:

Bist Du ganz, ganz sicher, der Vater zu sein?

Gefällt mir
9. Januar um 22:50
In Antwort auf jetzterstrecht

Sehr eigenartig, Hormone hin oder her... 

Spontan fällt mir dazu grad Folgendes ein:

Bist Du ganz, ganz sicher, der Vater zu sein?

Ja 10000 Prozent 

Gefällt mir
10. Januar um 9:35
In Antwort auf jetzterstrecht

Sehr eigenartig, Hormone hin oder her... 

Spontan fällt mir dazu grad Folgendes ein:

Bist Du ganz, ganz sicher, der Vater zu sein?

sehe ich auch so!

egal ob hormone oder nicht..... so ein dermaßen egoistisches, arrogantes und ignorantes verhalten dem partner & vater gegenüber ist, egal unter welchen Umständen, nicht okay !!

Gefällt mir
10. Januar um 10:33
In Antwort auf carina2019

sehe ich auch so!

egal ob hormone oder nicht..... so ein dermaßen egoistisches, arrogantes und ignorantes verhalten dem partner & vater gegenüber ist, egal unter welchen Umständen, nicht okay !!

Ja das stimmt. Aber wer weißt ob da nicht was anderes ist und ich meine damit keinen neuen 

Gefällt mir
10. Januar um 11:15
In Antwort auf hoffnung103

Ja das stimmt. Aber wer weißt ob da nicht was anderes ist und ich meine damit keinen neuen 

Ihr Verhalten könnte in ihrer Biografie liegen. Weisst du etwas über frühere Bezieungen von ihr und insbesondere, wie es mit dem Vater ihres ersten Kindes lief? Wiederholt sich bei dir ev. ein Verhaltensmuster von ihr?
Als Möglichkeit sehe ich eine Depression oder eine andere psychische Erkrankung. Ein plötzliches Verschwinden und Abtauchen ist jedenfalls immer Ausdruck einer kompletten Überforderung. Gewalt und Missbrauch natürlich ausgenommen.  

Gefällt mir
10. Januar um 12:42
In Antwort auf steinundwasser

Ihr Verhalten könnte in ihrer Biografie liegen. Weisst du etwas über frühere Bezieungen von ihr und insbesondere, wie es mit dem Vater ihres ersten Kindes lief? Wiederholt sich bei dir ev. ein Verhaltensmuster von ihr?
Als Möglichkeit sehe ich eine Depression oder eine andere psychische Erkrankung. Ein plötzliches Verschwinden und Abtauchen ist jedenfalls immer Ausdruck einer kompletten Überforderung. Gewalt und Missbrauch natürlich ausgenommen.  

Vielleicht hat sie eine Schwangerschaftsdepression. Das könnte auchverklären warum sie von heute auf morgen komplett andere Gefühle hat.

Ich hatte auch eine, auch wenn sie nicht so heftig war. Da geht es einen ganz Miserabel und Gefühlswelt steht Kopf 

Gefällt mir
10. Januar um 12:55

Ja, das ist natürlich möglich, und war mein erster Gedanke.
Was aber auch in Betrachtung gezogen werden muss, ist, dass sie mit ihm vorallem einen Vater für ihren ersten Sohn hatte, und so etwas wie ein sicheres, normales Leben, nach welchem sich auch viele sehnen, die dafür eigentlich gar nicht so gut geschaffen sind.
Jetzt, wo er selber (leiblicher) Vater ihres zweiten Kindes wird, könnten sich ihre eigentlichen Gefühle für ihn unverfälschter zeigen. Und damit auch, dass sie sich das auf die Dauer mit ihm gar nicht wirklich vorstellen kann.
Wer nur im Heute lebt, bekommt oftmals Angst, wenn einem die Umstände zwingen, auch an Morgen zu denken. 

1 LikesGefällt mir
10. Januar um 20:25

Habe heute mit ihr gesprochen ihnen gehts soweit gut. Im Moment hat sie Hass auf mich und kann dich keine Beziehung vorstellen aber weißt nicht ob das sich ändert. Sie sagte ich habe es schlimmer gemacht in dem ich sie nicht in Ruhe gelassen habe so das sie noch mehr auf mich sauer ist. Zum Kind darf ich weiter Kontakt haben. Vll liegt es bei ihr an der ungewissenheit und Ängste wie es weiter geht. Meine Hoffnung stirbt zuletzt auch wenn sie sagt das stand heute aus ist 

Gefällt mir
10. Januar um 20:26
In Antwort auf steinundwasser

Ihr Verhalten könnte in ihrer Biografie liegen. Weisst du etwas über frühere Bezieungen von ihr und insbesondere, wie es mit dem Vater ihres ersten Kindes lief? Wiederholt sich bei dir ev. ein Verhaltensmuster von ihr?
Als Möglichkeit sehe ich eine Depression oder eine andere psychische Erkrankung. Ein plötzliches Verschwinden und Abtauchen ist jedenfalls immer Ausdruck einer kompletten Überforderung. Gewalt und Missbrauch natürlich ausgenommen.  

Ja weiß ich wie das abgelaufen ist bin komplett das Gegenteil mache zu viel 

Gefällt mir
11. Januar um 9:23
In Antwort auf hoffnung103

Habe heute mit ihr gesprochen ihnen gehts soweit gut. Im Moment hat sie Hass auf mich und kann dich keine Beziehung vorstellen aber weißt nicht ob das sich ändert. Sie sagte ich habe es schlimmer gemacht in dem ich sie nicht in Ruhe gelassen habe so das sie noch mehr auf mich sauer ist. Zum Kind darf ich weiter Kontakt haben. Vll liegt es bei ihr an der ungewissenheit und Ängste wie es weiter geht. Meine Hoffnung stirbt zuletzt auch wenn sie sagt das stand heute aus ist 

irgendwoher muss der Hass doch kommen... dass vorher wirklich alles super war kann ich mir langsam nicht mehr vorstellen.

1 LikesGefällt mir
11. Januar um 9:41

Doch war es. Aber ist ja jetzt leider zu spät ich weiß ja jetzt Gott sei dank was Lage ist und es vll am Ende der Schwangerschaft oder woher vll noch was werden kann. Danke euch allen trotzdem 

Gefällt mir
11. Januar um 11:25
In Antwort auf hoffnung103

Also werde ich solange meine Freundin und Kinder nicht sehen ?

Das ist richtig.
Insgesamt sind Frauen normalerweise nicht in der Lage,Ihre Männer vor der 32 ssw zu sehen.

Gefällt mir
11. Januar um 14:41
In Antwort auf erdnusscreamy

Das ist richtig.
Insgesamt sind Frauen normalerweise nicht in der Lage,Ihre Männer vor der 32 ssw zu sehen.

Ich hoffe das es alles gut wird. Muss jetzt abwarten was die Zeit bringt vll beruhigt sie sich bald was ich für uns wünsche 

Gefällt mir
11. Januar um 14:52
In Antwort auf hoffnung103

Ich hoffe das es alles gut wird. Muss jetzt abwarten was die Zeit bringt vll beruhigt sie sich bald was ich für uns wünsche 

Na klar, warte ab.
Vllt beruhigst du dich du dich bald was wünsche

Gefällt mir
11. Januar um 15:38
In Antwort auf erdnusscreamy

Na klar, warte ab.
Vllt beruhigst du dich du dich bald was wünsche

Ich bin ruhig. Hoffe das am Ende alles gut wird und ich meine Familie zurück habe 

Gefällt mir
11. Januar um 15:47
In Antwort auf hoffnung103

Ich bin ruhig. Hoffe das am Ende alles gut wird und ich meine Familie zurück habe 

Na klar, die Hoffnug stirbt zuletzt.

Gefällt mir
11. Januar um 15:59
In Antwort auf erdnusscreamy

Na klar, die Hoffnug stirbt zuletzt.

Deshalb ich weiß das sie ja nicht die einzige Frau auf der Welt die sowas durch macht und ich auch nicht der erste Mann bin aber es ist hart. Naja stark sein positiv denken die Zeit zeigt das Ergebnis 

Gefällt mir
11. Januar um 16:13
In Antwort auf hoffnung103

Deshalb ich weiß das sie ja nicht die einzige Frau auf der Welt die sowas durch macht und ich auch nicht der erste Mann bin aber es ist hart. Naja stark sein positiv denken die Zeit zeigt das Ergebnis 

Richtig hart. Naja genau zeigt immer Ergebnisse.

Gefällt mir
11. Januar um 16:23
In Antwort auf erdnusscreamy

Richtig hart. Naja genau zeigt immer Ergebnisse.

Genau leider keine andere Option 

Gefällt mir
11. Januar um 16:24
In Antwort auf hoffnung103

Genau leider keine andere Option 

Genau

Gefällt mir
11. Januar um 16:53
In Antwort auf hoffnung103

Doch war es. Aber ist ja jetzt leider zu spät ich weiß ja jetzt Gott sei dank was Lage ist und es vll am Ende der Schwangerschaft oder woher vll noch was werden kann. Danke euch allen trotzdem 

schon Wahnsinn dass du dann einfach weitermachst nach dieser Aktion

Gefällt mir
11. Januar um 17:10
In Antwort auf carina2019

schon Wahnsinn dass du dann einfach weitermachst nach dieser Aktion

Ja klar! Das ist trotzdem meine Freundin und die Mutter meines Kindes. Auch wenn es hart ist für mich. Es ist nicht endgültig aus auch wenn es für jetzt so ist. Sie weißt selber nicht ob was kommt. Ich will nicht wissen wie sie sich fühlt bei sowas.

Gefällt mir
11. Januar um 17:34
In Antwort auf hoffnung103

Ja klar! Das ist trotzdem meine Freundin und die Mutter meines Kindes. Auch wenn es hart ist für mich. Es ist nicht endgültig aus auch wenn es für jetzt so ist. Sie weißt selber nicht ob was kommt. Ich will nicht wissen wie sie sich fühlt bei sowas.

" Ich will nicht wissen wie sie sich fühlt bei sowas."
Endlich mal eine Aussage dachte schon ich muss zwieback essen die nächsten tage.
danke liebe Erdnuss, du wusstest das er nichts wissen will.
 

Gefällt mir
11. Januar um 18:00
In Antwort auf erdnusscreamy

" Ich will nicht wissen wie sie sich fühlt bei sowas."
Endlich mal eine Aussage dachte schon ich muss zwieback essen die nächsten tage.
danke liebe Erdnuss, du wusstest das er nichts wissen will.
 

Klar will ich es wissen. Sonst würde ich nicht hier sein und mir Sorgen machen. Wie schlimm das für eine Frau sein muss schwanger zu sein und sowas durch machen. Ich glaube ihr gehts vll will schlechter als mir 

Gefällt mir
11. Januar um 18:31
In Antwort auf hoffnung103

Klar will ich es wissen. Sonst würde ich nicht hier sein und mir Sorgen machen. Wie schlimm das für eine Frau sein muss schwanger zu sein und sowas durch machen. Ich glaube ihr gehts vll will schlechter als mir 

Nein. Du hast geschrieben du willst es nicht wissen.Hier sein ist keine Besonderheit sich Sorgen zu machen im Gegenteil.

Gefällt mir
11. Januar um 18:33
In Antwort auf hoffnung103

Ja klar! Das ist trotzdem meine Freundin und die Mutter meines Kindes. Auch wenn es hart ist für mich. Es ist nicht endgültig aus auch wenn es für jetzt so ist. Sie weißt selber nicht ob was kommt. Ich will nicht wissen wie sie sich fühlt bei sowas.

wow. du hast echt viel Verständnis

Gefällt mir
11. Januar um 18:54
In Antwort auf carina2019

wow. du hast echt viel Verständnis

wow. du hast echt viel Zeit

Gefällt mir
12. Januar um 11:02
In Antwort auf erdnusscreamy

Nein. Du hast geschrieben du willst es nicht wissen.Hier sein ist keine Besonderheit sich Sorgen zu machen im Gegenteil.

Ja hab ich damit war aber gemeint. Wie schlecht es vll ihr geht. Und das macht mir selbstverständlich sorgen. Weil ich wirklich nicht weiß was sie durchmacht und was sie fühlt was in ihr abgeht 

Gefällt mir
12. Januar um 11:04
In Antwort auf erdnusscreamy

wow. du hast echt viel Zeit

Sehr witzig. Was bleibt mir übrig außer zu warten und hoffen das der hass sich legt und vll dann erst sich bessert. Was Nutz es wenn man mit eine Person redet wenn sie auf dich grad Hass hat ist nicht gut für das Baby und für uns auch weil es kein normales Gespräch wird 

Gefällt mir
12. Januar um 16:16
In Antwort auf hoffnung103

Ja hab ich damit war aber gemeint. Wie schlecht es vll ihr geht. Und das macht mir selbstverständlich sorgen. Weil ich wirklich nicht weiß was sie durchmacht und was sie fühlt was in ihr abgeht 

trotzdem kann sie sich nicht so gegenüber ihrem Partner verhalten!!! dich absolut null an der Schwangerschaft teilhaben lassen...  dich komplett in die Ecke stellen

Gefällt mir
12. Januar um 18:14
In Antwort auf carina2019

trotzdem kann sie sich nicht so gegenüber ihrem Partner verhalten!!! dich absolut null an der Schwangerschaft teilhaben lassen...  dich komplett in die Ecke stellen

Ja da hast du recht wer weißt vll ändern sich das noch 

Gefällt mir