Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor seinem Vater?

Angst vor seinem Vater?

21. Januar um 18:46

Guten Abend liebe Community, ich versuche mich kurz zu fassen.
Mein Freund und ich haben uns vor etwa 1 Jahr kennengelernt. Er ist mein erster Freund und Araber. Sein Vater ist ein sehr traditionsbewusster Mensch und hält nichts von ausserehelichen Beziehungen getreu dem Motto "heiraten oder verlassen". Wir wollen auch heiraten aber erst in 1 Jahr wenn ich mein Studium beendet habe. Seine ganze Familie weiss von mir nur sein Vater nicht, er hat nur den Verdacht und er hat ihm gesagt er würde ihn rausschmeissen wenn er eine Freundin hätte. Mein Freund würde es gerne seinem Vater sagen aber er weiss nicht wie denn er hat Angst dass dieser ausrastet und ihn verstösst. Ich habe an einen "Vermittler" gedacht wie ein Onkel...aber ehrlich gesagt bin ich ziemlich ratlos...

Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen und danke an alle die sich die Mühe gemacht haben den langen Text zu lesen

Mehr lesen

21. Januar um 19:12
In Antwort auf happymomentshappy

Guten Abend liebe Community, ich versuche mich kurz zu fassen.
Mein Freund und ich haben uns vor etwa 1 Jahr kennengelernt. Er ist mein erster Freund und Araber. Sein Vater ist ein sehr traditionsbewusster Mensch und hält nichts von ausserehelichen Beziehungen getreu dem Motto "heiraten oder verlassen". Wir wollen auch heiraten aber erst in 1 Jahr wenn ich mein Studium beendet habe. Seine ganze Familie weiss von mir nur sein Vater nicht, er hat nur den Verdacht und er hat ihm gesagt er würde ihn rausschmeissen wenn er eine Freundin hätte. Mein Freund würde es gerne seinem Vater sagen aber er weiss nicht wie denn er hat Angst dass dieser ausrastet und ihn verstösst. Ich habe an einen "Vermittler" gedacht wie ein Onkel...aber ehrlich gesagt bin ich ziemlich ratlos...

Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen und danke an alle die sich die Mühe gemacht haben den langen Text zu lesen

Ich denke in diese Sphären solltest du dich nicht einmischen . Es würde genau nichts bringen . Vor allem wenn es schon heißt - traditionsbewusst . Er stellt seine Ansicht der Dinge in den Vordergrund, da wird dein Freund Pech haben, wenn er ihn überreden möchte - oder jemand anderen ins Boot holt .

Natürlich wird dein Freund Angst haben . Sein Vater meint das so mit dem Rausschmeissen und Verstossen und das weiß dein Freund auch !

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar um 19:32
In Antwort auf happymomentshappy

Guten Abend liebe Community, ich versuche mich kurz zu fassen.
Mein Freund und ich haben uns vor etwa 1 Jahr kennengelernt. Er ist mein erster Freund und Araber. Sein Vater ist ein sehr traditionsbewusster Mensch und hält nichts von ausserehelichen Beziehungen getreu dem Motto "heiraten oder verlassen". Wir wollen auch heiraten aber erst in 1 Jahr wenn ich mein Studium beendet habe. Seine ganze Familie weiss von mir nur sein Vater nicht, er hat nur den Verdacht und er hat ihm gesagt er würde ihn rausschmeissen wenn er eine Freundin hätte. Mein Freund würde es gerne seinem Vater sagen aber er weiss nicht wie denn er hat Angst dass dieser ausrastet und ihn verstösst. Ich habe an einen "Vermittler" gedacht wie ein Onkel...aber ehrlich gesagt bin ich ziemlich ratlos...

Ich würde mich über ernst gemeinte Ratschläge freuen und danke an alle die sich die Mühe gemacht haben den langen Text zu lesen

Es wird nicht so heiss gegessen wie gekocht wird. Warte doch mal ab. Vielleicht brüllt der Löwe nur laut und er will, dass sein Sohn glücklich ist. Immer ruhig bleiben. Wenn er ein Nein gibt, dann habt ihr keine Chance. Die Eltern haben das sagen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen