Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor der Trennung oder doch bleiben

Angst vor der Trennung oder doch bleiben

16. März 2015 um 21:43

Ich möchte mich eigentlich trennen,aber habe auch Angst davor. Wir haben eine 1 Jährige Tochter und wir streiten nur noch es wird als schlimmer.Respekt ist so gut wie keiner mehr vorhanden.
Er meckert nur noch an mir rum ,will alles bestimmen und beleidigt mich ständig und schreit mich oft an auch wenn die kleine im Raum ist oder sogar auf seinem Arm!
Und das ist es auch weshalb es mir jetzt reicht,weil sowas geht gar nicht. Man muss sich doch beherrchen können!!
Habe aber auch Angst das er die kleine bekommt. Ist ja nicht ungewöhnlich das die Väter die Kinder bekommen oder doch?!
Wir kümmern uns ja beide gleichermaßen um unsre kleine!
Ich bin ein bischen mehr Bezugsperson!
Wonach wird sowas entschieden?

Mehr lesen

19. März 2015 um 13:00

Hat keiner ähnliche Erfahrungen??
Jemand hier der auch sowas wie Verbale Gewalt erlebt hat?
Oder der auch schon in so Zwickmühle saß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 13:35

Da hilft nur noch die Trennung
Seid ihr verheiratet? Warum sollte er deine Tochter bekommen? Würde er sie überhaupt "alleine" haben wollen? Mit allen Rechten aber auch Pflichten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 19:45
In Antwort auf bengt_12331165

Hat keiner ähnliche Erfahrungen??
Jemand hier der auch sowas wie Verbale Gewalt erlebt hat?
Oder der auch schon in so Zwickmühle saß

Hmmm
also um da irgendwas konkretes zu sagen must du schon mehr Infos liefern...z.B. ob Ihr überhaupt verheiratet seid...falls nein was für Rechte hast Du ihn denn eingeräumt (schriftlich) und WO....
es ist ja auch die Frage zu wem eure Tochter besser passt....da gibt es so viele Sachen bzw. Problem , z.B. Sucht Probleme usw. ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 20:15
In Antwort auf sweetwater5

Da hilft nur noch die Trennung
Seid ihr verheiratet? Warum sollte er deine Tochter bekommen? Würde er sie überhaupt "alleine" haben wollen? Mit allen Rechten aber auch Pflichten?

Ja er hat mir gesagt er will sie dann bei sich haben
Wir sind nicht verheiratet haben aber gemeinsames Sorgerecht!
Vielleicht sagt das Jugendamt das er sie bekommt weil er auch viel Zeit mit ihr verbracht hat und zeit hat sich um sie zu kümmern genau wie ich.Er ist arbeitslos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 20:19
In Antwort auf joerg2525

Hmmm
also um da irgendwas konkretes zu sagen must du schon mehr Infos liefern...z.B. ob Ihr überhaupt verheiratet seid...falls nein was für Rechte hast Du ihn denn eingeräumt (schriftlich) und WO....
es ist ja auch die Frage zu wem eure Tochter besser passt....da gibt es so viele Sachen bzw. Problem , z.B. Sucht Probleme usw. ....

Gemeinsames Sorgerecht beim Jugendamt damals als sie geboren wurde
sind nicht verheiratet. Sucht Probleme hat keiner von uns.
Er ist vorbestraft wegen Drogen dealen und hat schuden!
Unsre kleine lässt sich von mir besser beruhigen wahrscheinlich weil ich nict wie er schnell ungeduldig oder nervös werde. Er wird oft schnell laut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 8:25

Er ist vorbestraft?
na da sehe ich dann gar keine Probleme... Ihr habt dann zwar das gemeinsame Sorgerecht, aber das Aufenthaltsbestimmungsrecht dürftest DU bekommen. Such dir eine Wohnung und trenne dich. Sprich vorher mit dem Jugendamt. Aber wie gesagt... ich sehe da keine Probleme für dich in dieser Hinsicht. Du musst nur den Mut aufbringen, dich zu trennen. Alles Liebe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 15:29
In Antwort auf sweetwater5

Er ist vorbestraft?
na da sehe ich dann gar keine Probleme... Ihr habt dann zwar das gemeinsame Sorgerecht, aber das Aufenthaltsbestimmungsrecht dürftest DU bekommen. Such dir eine Wohnung und trenne dich. Sprich vorher mit dem Jugendamt. Aber wie gesagt... ich sehe da keine Probleme für dich in dieser Hinsicht. Du musst nur den Mut aufbringen, dich zu trennen. Alles Liebe...

Danke
Ich hab es heute endgültig (hoffe bleib standhaft) beendet
Such schon nach Wohnungen.
Das JA hat mir am Telefon schon mal gesagt das Vorstrafen kein Grund wäre jemandem nicht das Kind zu zusprechen.
Ausser bei Kindesmisshandlung natürlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 15:30

Seine Familie will das wir erst die Therapie machen und dann weiter schauen
Aber ich kann und will nicht mehr nach allem was war
Es sind keine Gefühle merh da und kein bisschen Respekt das kommt sicher auch nicht nach ner Therapie wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 16:05
In Antwort auf bengt_12331165

Danke
Ich hab es heute endgültig (hoffe bleib standhaft) beendet
Such schon nach Wohnungen.
Das JA hat mir am Telefon schon mal gesagt das Vorstrafen kein Grund wäre jemandem nicht das Kind zu zusprechen.
Ausser bei Kindesmisshandlung natürlich

Lass dich nicht verunsichern...
die Vorstrafe ist selbstverständlich ein Kriterium. Was erzählt die Bearbeiterin da?
Du musst sowieso etwas machen, denn so kann es ja nicht weiter gehen. Bleib standhaft und zieh dein Ding durch, schon für dein Kind. Alles Liebe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 19:55
In Antwort auf sweetwater5

Lass dich nicht verunsichern...
die Vorstrafe ist selbstverständlich ein Kriterium. Was erzählt die Bearbeiterin da?
Du musst sowieso etwas machen, denn so kann es ja nicht weiter gehen. Bleib standhaft und zieh dein Ding durch, schon für dein Kind. Alles Liebe...

Danke Sweetwater
Ja ich tue das ja auch für mein Kind,aber viele sehen das nicht so sie denken ich mach das nur für mich.Da ein Kind doch beide Eltern braucht.
Aber doch nicht welche die sich tag täglich nur streiten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2015 um 14:42

Wird als schlimmer hier HILFE!!
Er will mir nichtmal die Kinderzimmermöbel geben denn die bräuchte er ja schließlich auch
Die mutter bequatscht mich als und ich muss es doch versuchen.ich bin ja so böse jetzt weil ich nicht mehr will und kann. Andre schaffen das doch auch.
Ich muss hier weg in irgendeine Wohnung die ich bekommen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trennung nach 1 Jahr
Von: marlin_12561457
neu
22. März 2015 um 10:52
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram