Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor der Hochzeit, was tun???

Angst vor der Hochzeit, was tun???

7. November 2013 um 18:23

Hallo an alle,
ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich sterbe fast... Also, ich möchte nächstes Jahr heiraten, also in 8 Monaten und ich habe eine RIESEN Angst davor und ich weiß noch nicht mal wieso... Gefolgt von der Angst sind auch Magenkrämpfe, leichter Durchfall und Übelkeit...
Ich bin mir sicher, dass ich diese Hochzeit mit diesem Mann will... Ich träume schon sehr lange davon...
Ich habe es auch schon immer gehabt, dass mir bei großen Familienfesten etwas übel ist und ich nicht viel essen kann... Aber ich habe schon so viel Angst davor, dass ich drauf und dran bin, alles abzusagen...
Dabei haben wir schon fast alles (komplette Deko, mein komplettes Outfit, Ringe, Einladungen, Streukörbchen etc.) und dies ist schon der dritte Anlauf, den wir wagen und davor die zwei Male war mir genauso übel und hab gesagt, wir warten noch und dann war auch wieder alles ruhig in der Magengegend... Was ist denn mein Problem??? Ich weiß nicht weiter... Zum Arzt will ich aber auch nicht... Könnt ihr mir helfen??

Mehr lesen

7. November 2013 um 18:47


JA, JA und nochmals JA... Ich bin mir mehr als 100% ig sicher, dass ich heiraten möchte... Wenn ich nur wüsste, wovor ich da angst habe, werde ich schon ein Mittel finden, die Angst zu besiegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 18:51

Aber
woher kann dieses Bild stammen??? Ich liebe Hochzeiten... In den Filmen und Märchen ist das immer so romantisch und schön und ich finde es toll, mir sowas anzuschauen... Ich war bisher bei drei Hochzeiten, aber keine war perfekt und ich weiß auch, dass man nicht alles perfekt machen kann, aber woher kommt dann das Bild??? Ein Psychologe ist ja auch nicht für Geisteskranke da, sondern für menschen wie ihr und ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 18:53


naja, wie gesagt, es ist der dritte anlauf... Ursprünglich wollten wir dieses Jahr im juli heiraten, aber wir beide haben dann gesagt nein, weil jeder von uns beiden so gestresst war... und jetzt steht der Termin am 21. Juni nächstes Jahr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:01

Nun....
vielleicht ist deine Angst gar keine Angst, sondern eher Aufregung und Stress.
Immerhin bedeutet die ganze Organisation nicht nur Freude, sondern auch Stress, dass alles perfekt wird, die Kleidung 100% stimmt,die Ringe, die Location und und und.

Ich habe d.J. im Juni geheiratet und mir ging es ähnlich. Im April hatte ich noch nichts anzuziehen und ob auch alles stimmt, passt usw. Mein Magen spielte total verrückt.
Hab es aber nie auf Angst, sondern auf die Aufregung geschoben.

Am Tag meiner Hochzeit war ich dann die Ruhe selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:03


Fragt sich nur was... Ich würde es auch gerne wissen... Ich möchte es auch loswerden... Mein mann meint, es ist einfach der stress, den ich mir selbst mache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:05


lach.... fein sortiert auf meinem digitalem Bilderrahmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:05
In Antwort auf ofi21

Nun....
vielleicht ist deine Angst gar keine Angst, sondern eher Aufregung und Stress.
Immerhin bedeutet die ganze Organisation nicht nur Freude, sondern auch Stress, dass alles perfekt wird, die Kleidung 100% stimmt,die Ringe, die Location und und und.

Ich habe d.J. im Juni geheiratet und mir ging es ähnlich. Im April hatte ich noch nichts anzuziehen und ob auch alles stimmt, passt usw. Mein Magen spielte total verrückt.
Hab es aber nie auf Angst, sondern auf die Aufregung geschoben.

Am Tag meiner Hochzeit war ich dann die Ruhe selbst

Mag
sein, aber warum gerade der Magen??? Es ist so schrecklih nervig und teilweise schmerzhaft... Ich hab ja zum großteil schon alles, deswegen versteh ich die Aufregung nicht... Wir haben alles durchdacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:08

Was soll
das heißen zurück geblieben??? Soll ich die Hochzeit etwa absagen bis ich 40 bin???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:11

Es...
ist kein Kleid, sondern Rock, Top und Jäckchen geworden.
Ich hab einfach meine sehr stilbewußte Tochter geschnappt und mich von ihr und der super netten und kompetenten Verkäuferin beraten lassen und dann glücklich den Laden verlassen.


Danke für die Glückwünsche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:14
In Antwort auf cherrymo

Mag
sein, aber warum gerade der Magen??? Es ist so schrecklih nervig und teilweise schmerzhaft... Ich hab ja zum großteil schon alles, deswegen versteh ich die Aufregung nicht... Wir haben alles durchdacht...

Stress...
und Aufregung schlägt sehr vielen Menschen auf den Magen.
Bei mir ist das auch so.
Vor jedem Ereignis kriegt ich Magenkrämpfe.

Dann kommen noch die Gedanken dazu, haben wir jetzt wirklich alles, was hat man vergessen usw.

Ich denke Angst, würde sich eher im Kopf abspielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:19

Hä???
wie vor dem danach???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:24

Kann
ich mir nicht vorstellen... ich freue mih darauf, sonst hätte ich nicht eingewilligt ihn zu heiraten oder???

@seelenandeuter: Ich weiß, wie eine Hochzeit abläuft, ich war sogar innerhalb der letzten paar Jahre auf dreien... Mir muss niemand was von Realität erzählen... Und meinen Prinzen habe ich auch gefunden... Er hat zwar kein weißes Pferd, aber dafür ein tolles Auto^^... Jedenfalls weiß ich, wie eine Hochzeit läuft und ich denke, ich habe Spaß... kann es sein, dass ich auch Angst habe vor vielen Leuten im Mittelpunkt zu stehen??? Ich bin nämlich nur eine kleine Familie gewöhnt und keine SO großen Feiern... Höchstens immer 25 Personen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:25

Anscheinend
nicht wirklich... kannst du mir auf die Sprünge helfen... ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:31

Ein
ritt auf der Rasierklinge??? Kannst du das verdeutlichen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 19:37

Ich bin
seit unserem Gespräch in einer sexualtherapie und versuche, das zu regeln... Obwohl ich immer noch der meinung bin, ich brauche es nicht, tu ich es meinem mann zu liebe und er hat kein problem, falls es scheitern sollte... er ist auch so glücklich mit mir... Bestätigt er mir gerade in diesem moment auch wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 20:56

Das habe
ich meinem Mann auch schon vorgeschlagen, dann würden unsere Eltern und Großeltern aber sehr sauer mit uns sein... und engste Freunde haben wir nur zwei...

Unser sexuelles Problem steht hier aber nicht zur Debatte... Ich bin nicht der meinung, dass das der ausschlaggebende Punkt für meine Angst ist.. Glaube ich jedenfalls nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 20:57
In Antwort auf cherrymo

Das habe
ich meinem Mann auch schon vorgeschlagen, dann würden unsere Eltern und Großeltern aber sehr sauer mit uns sein... und engste Freunde haben wir nur zwei...

Unser sexuelles Problem steht hier aber nicht zur Debatte... Ich bin nicht der meinung, dass das der ausschlaggebende Punkt für meine Angst ist.. Glaube ich jedenfalls nicht...

Und
er freut sich doch schon so auf die Feier, wieso sollte ich ihm das vermiesen wollen, nur wegen einer unbegründeten Angst... ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 8:58

Ich
habe diese Angst allgemein vor großen Familienfeiern und keine Ahnung wieso... Jedes Mal bin ich so aufgeregt, dass ich voll die Magenschmerzen habe und hinterher frage ich mich jedes Mal, wieso das so war... Die feiern waren eigentlich immer ganz entspannt...

@lana7813: Hm, das mit dem zusammen durchbrennen hab ich mir auch schon gedacht, aber dann würden unsere Familien kein Wort mehr mit uns reden und wie gesagt geplant haben wir ja auch schon alles... deko ist fertig und und und...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 12:07

...
Wieso heiratet ihr nich in Stille für euch? Wenn du ihn wirklich liebst und ihn auch heiraten möchtest spricht da doch nichts gegen? Mich würde es auch nervös machen, wenn so viele Leute kommen, zuschauen und wir total im Mittelpunkt stehen. Die Feier danach kann ja trotzdem stattfinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 20:49

Wenn die Angst nicht wäre
würde ich alles genauso machen, wie ich es jetzt tue... Große Feier, alles selbst organisieren, viele Geschäfte durchforsten und und und... ich habe so viele schöne wünsche und Ideen, die ich umsetzen möchte...
Wir werden insgesamt ca. 60 Personen sein... Wahrscheinlich geht es mir auch so schlecht, weil ich mir selbst so viel Druck mache... Sagt mein schatz jedenfalls... Ich bin auch sehr euphorisch bei der Planung dabei... Und es macht Spaß, aber dann kommt eine Zeit, wo ich Magenschmerzen hab, wenn ich nur dran denke... Vielleicht habe ich auch nur Angst, weil ich denke, unsere Gäste könnten sich langweilen... Mein Freund und ich sind fast die einzigen aus unserer Familie, die tanzen können... Die anderen können nicht mehr, weil sie schon zu alt sind oder können nicht, weil sie es nie gelernt haben... oder nicht wollen... alles Spaßverderber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ex meldet sich, und blockiert mich danach immer wieder
Von: nolene_12854148
neu
8. November 2013 um 19:44
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen