Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor dem Treffen?

Angst vor dem Treffen?

13. Juli 2014 um 13:39

Hallo liebe Community,

ich habe ein "Problem", welches ich mir ziemlich sicher selbst mache und hoffe, dass Ihr mir irgendwie gut zureden könnt. Ich wende mich an Euch, da ich keine Freundin habe, mit der ich darüber reden (wollen) würde. Es dreht sich (wie sollte es anders sein) um einen Jungen.
Kurz zu mir, ich bin 17 und hatte noch nie wirklich engen Kontakt zu Jungs und bin was das angeht sehr unsicher. Dementsprechend hatte ich noch nie eine Beziehung oder gar einen Kuss.
Vor knapp 3 Wochen habe ich dann über einen Kumpel in der Bahn jemanden kennen gelernt. Mein Kumpel musste kurz nachdem ich dazu kam aussteigen und ich bin mit ihm, nennen wir ihn T. weiter gefahren. Er ist 18 und wir haben uns nett unterhalten und uns gut verstanden. Er hat mich auch noch am selben Abend auf Facebook geadded und angeschrieben. Seitdem schreiben wir wirklich täglich, auch, als ich eine Woche in Rom war. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass er mit mir flirtet.
Während ich in Rom war, hatte er mich dann gefragt, ob wir uns nicht mal treffen wollen, was ich bejaht habe und heute ist es soweit, ich werde ihn wohl heute Abend sehen. Wir schauen das WM Finale bei ihm, weshalb er extra seinen Freunden abgesagt hatte. Er meinte, er würde es lieber mit mir schauen.
Nur habe ich Angst. Und diese Angst kommt nicht von ungefähr, er war in der Mittelstufe mit mir auf einer Schule, wir waren im selben Jahrgang, wobei ich das erst jetzt über Facebook herausgefunden habe. Er weiß jedoch nicht, dass ich auf der Schule war, da ich es ihm nicht erzählt habe und es auch nicht im Internet steht. Ich hatte in der 7. die Schule gewechselt, da ich sehr stark gemobbt wurde seit der 5. Klasse und ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe. Ich könnte natürlich einfach damit leben, dass er auch auf der Schule war, nur "leider" hat er immer noch Kontakt zu meinen Peinigern und ist auch mit ihnen befreundet. Ich will diese Menschen jedoch nicht wieder in meinem Leben haben.
Ich rede mir ein, dass sie ihm schlechtes über mich erzählen, sobald raus kommt, dass wir uns sehen, dass er sich ihnen anschließt und mich dann einfach fallen lässt. Ich habe wohl einfach Angst, dass meine alten Mitschüler mich (über Umwege) wieder verletzen können und das will ich nicht! Ich will mir aber auch nicht das was da eventuell zwischen ihm und mir sein könnte, zerstören lassen. Ich habe Angst und mir ist fast schon schlecht, wenn ich daran denke, dass ich heute Abend bei ihm sein werde. Dabei würde ich ihn wirklich gerne weiter kennen lernen, denn er ist wirklich nett, aber da ist halt diese Blockade und ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann.

Habt ihr irgendwelche weisen Worte für mich?

Mehr lesen

13. Juli 2014 um 14:28

Dann bleibt Dir eigentlich nur eine Möglichkeit:
erzähl ihm von Deinen Ängsten und Deinem Mobbing.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hat er Interesse mich kennen zu lernen?
Von: edna_12340845
neu
1. März 2015 um 15:18
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen