Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor dem Alltag ?

Angst vor dem Alltag ?

18. November 2009 um 20:04

Hallo

Ich kenne mich leider nicht so gut in Forem aus, aber hoffe trotzdem dass ich ein paar hilfreiche Antworten bekomme..

Ich bin mit meinem Freund jetzt seit fast 2 Jahren zusammen. Er ist wirklich toll, würde alles für mich machen, hört mir zu ist sehr Zärtlich und Hilfsbereit..klingt alles eigentlioch total super.. nur habe ich ein riesen Problem seit Monaten..
Ich komme nicht damit klar, dass es nicht mehr kribbelt, ich keine Schmetterlinge mehr im Bauch habe, das ich einfach Nichtmehr verliebt bin, obwohl mir viele sagen, das dass nach einer Zeit total normal ist.

Ich bin zwar gerne mit ihm zusammen aber es macht mir angst, und ich " vergucke " mich seitdem immerzu in andere Männer. Meist in Männer die ich kaum kenne bzw garnicht, vielleicht weiß ich wie sie heißen mehr aber auch nicht, und sie erwecken in mir wieder diese Gefühle.
Das Aufregende ,Neue, Spannung pur, ab und zu ein bisschen Herzklopfen, ich muss sehr oft an sie denken.. wie des nun mal ist wnen man verliebt ist
All das, was zu Beginn unsere Beziehung auch vorhanden war, aber leider nicht mehr so ist.

Ich bin so hilflos und habe das gefühl ich werde ohne diese gefühle nicht glüklich, aber sie werden bei jeder beziehung weggehen sagte man mir , wie soll ich damit nur umgehen ?
Möchte diese beziehung eigentlich nicht aufs Spiel setzen, aber die Angst davor das alles im Alltag untergeht.

Sollten wir mehr miteinander erleben ? Etwas neues ausprobieren auch im Bett ? Versuchen etwas mehr Spannung wieder hinein zu bekommen ?

Danke chaos1112

Mehr lesen

18. November 2009 um 20:41

Wenn du....
...ihn nicht liebst und dich in andere verguckst mach schluss. Würde ich machen.

....ich glaub nicht dass das gefühl irgendwann weg ist. Man muss immer auf einer wellenlänge sein. spaß haben. Aber probier ruhig mal was neues aus oder seht ihr euch zu oft? Dann versuch mal bisschen auf abstand zu gehen und dann merkst du ob du ihn vermisst und ob du ihn am liebsten gleich anrufen würdest. Geh ein we mal nur mit freundinnen weg. schreibt euch nur ne sms und dann seh und beobachte deine gefühle. macht mal was abwechselndes, sonst langweilt man sich wirklich^^

Also probier das mit dem Vemrissen^^ Vllt. seht ihr euch zu oft und dann nicht gleich immer im bett die prickelnde liebe suchen, sondern die soll euch ja im alltag auch begleiten. Was nützt der beste sex ohne prickeln? Geht mal in den zoo oder irgendwas was ihr nicht machen würdet.^^ Disco, bowlen, kegeln, x-masmarkt^^,....

ich hoffe du findest DEIN Glück <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2009 um 18:29

Danke für eure antworten
ich bin mir nicht sicher ob ich ihn liebe.. weil einfach diese "Gefühle" weg sind, diese riesige anziehung die schmetterlinge..
klar bin ich gerne bei ihm und so..aber ich bin mir nicht sicher ob das liebe ist,
wenn er jetzt einen raum betritt dann mhc ich keine luftsprünge mehr.. mein herz bleibt normal es ist nicht smehr besonderes mehr könnte man sagen, es ist shcön zu wissen das er da ist mehr aber auch nicht
und bei diesen anderen , habe ich wieder dieses herzklopfen und das ganze magische

und ob wir uns zu oft sehen.. naja ich habe meine freunde sehr vernachlässigt, man könnte sagen fats dne kontakt abgebrochen wiel ich so auf ihn fixiert war.. wir haben uns immerzu gesehen, was mich jetzt ungemein sauer macht, warum ich meine freunde vernachlässigt habe

empfinde ich nur noch freunschaft ? ich weiß es nicht..
müsste es dnen jetzt nur nochf reundschaft sien ohne diese gefühle ? unterscheidet sich denn nicht genau das davon ?

Würde mich noch über weitere Antworten freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen