Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Angst vor Betrug

Letzte Nachricht: 30. April 2013 um 10:39
A
an0N_1233651399z
30.04.13 um 8:40

Guten Morgen an alle!!

Eine Frage: Wenn von euch hat tierische Angst betrogen zu werden? Ich bin mit meinem Partner seit ca. 6 Monaten zusammen (nach gescheiterte Ehe) und hab extrem Angst, dass er mir fremdgeht! Diese Angst habe ich seit mich mein Ex zweimal betrogen hat... Ich hab bis jetzt nie einen Grund gehabt, um zu zweifeln aber ich komme v on dieser Angst nicht mehr los! Werde auch dadurch sehr eifersüchtig, besonders auf seiner ex Freundin mit der er sieben Jahre zusammen war. Gott sei Dank haben sie kein Kontakt zueinander. Könnt ihr mir weiterhelfen? Danke im Voraus an alle!!

Mehr lesen

B
bette_12331134
30.04.13 um 8:57


genau...

Halte dir einfach vor Augen, wenn er dich betrügen will, warum auch immer, wird er es auch tun, das kannst du dann nicht verhindern. Also lohnt es nicht darüber lang nach zu grübeln.

Versuch selbstbewusster zu werden und positiv zu denken.
Er ist jetzt mit dir zusammen, weil er mit dir glücklich und zufrieden ist, also warum sollte er dich betrügen?

Oder ist er in früheren Beziehungen auch fremdgegangen oder vergleichst du ihn nur mit deinem EX?

Gefällt mir

A
an0N_1233651399z
30.04.13 um 9:10
In Antwort auf bette_12331134


genau...

Halte dir einfach vor Augen, wenn er dich betrügen will, warum auch immer, wird er es auch tun, das kannst du dann nicht verhindern. Also lohnt es nicht darüber lang nach zu grübeln.

Versuch selbstbewusster zu werden und positiv zu denken.
Er ist jetzt mit dir zusammen, weil er mit dir glücklich und zufrieden ist, also warum sollte er dich betrügen?

Oder ist er in früheren Beziehungen auch fremdgegangen oder vergleichst du ihn nur mit deinem EX?

Na ja...
er hat mir mal erzählt, dass er sich von seiner Freundin getrennt hat, und ca. 2 Monaten mit einer anderen Frau zusammen war. Er hat aber die Beziehung wegen verschiedene Ansichten beendet und ist wieder mit seiner vorherigen Freundin zusammengekommen. Es gab anscheinend schon Probleme und ca. 4 Monate später hat er sie wegen einer Anderen verlassen, die die letzte Ex wäre.

Er hat auch sie, u.a., wegen mir verlassen, obwohl er immer behaupet hat, dass es zwischen ihnen NIE zu einem Streit gekommen ist.

Ich hab ja auch betrogen, gebe ich zu, aber jede Person und Beziehung ist anders, und ich bin der Meinung, dass es nicht sein muss, dass man in neue Beziehungen betrügt, nur weil man das schon mal gemacht hat.

Ja, ich vergleiche mich auch "gern" mit seiner Ex. Ich sehe sie so perfekt, genau das Gegenteil von mir. Ich bin sehr impulsiv und werde schnell laut wenn ich nervös bin. Sie hingegen scheint so extrem ruhig zu sein und die Sache, dass sie nie gestritten haben, bringt mich auch zum Nachdenken. Wir haben uns bis jetzt oft gestritten, meistens genau wegen meiner Eifersucht! Ich hab auch den Fehler gemacht, mir seine Fotos anzuschauen, die ich manchmal nicht aus dem Kopf bekomme!

Gefällt mir

B
bette_12331134
30.04.13 um 10:01
In Antwort auf an0N_1233651399z

Na ja...
er hat mir mal erzählt, dass er sich von seiner Freundin getrennt hat, und ca. 2 Monaten mit einer anderen Frau zusammen war. Er hat aber die Beziehung wegen verschiedene Ansichten beendet und ist wieder mit seiner vorherigen Freundin zusammengekommen. Es gab anscheinend schon Probleme und ca. 4 Monate später hat er sie wegen einer Anderen verlassen, die die letzte Ex wäre.

Er hat auch sie, u.a., wegen mir verlassen, obwohl er immer behaupet hat, dass es zwischen ihnen NIE zu einem Streit gekommen ist.

Ich hab ja auch betrogen, gebe ich zu, aber jede Person und Beziehung ist anders, und ich bin der Meinung, dass es nicht sein muss, dass man in neue Beziehungen betrügt, nur weil man das schon mal gemacht hat.

Ja, ich vergleiche mich auch "gern" mit seiner Ex. Ich sehe sie so perfekt, genau das Gegenteil von mir. Ich bin sehr impulsiv und werde schnell laut wenn ich nervös bin. Sie hingegen scheint so extrem ruhig zu sein und die Sache, dass sie nie gestritten haben, bringt mich auch zum Nachdenken. Wir haben uns bis jetzt oft gestritten, meistens genau wegen meiner Eifersucht! Ich hab auch den Fehler gemacht, mir seine Fotos anzuschauen, die ich manchmal nicht aus dem Kopf bekomme!

Das
scheint ein ganz schönes auf und ab bei euch zu sein. Wie lange seit ihr zusammen, 6 Monate?
Findest du nicht, dass du nach gerade mal 6 Monaten Beziehung eigentlich frisch verliebt sein solltest, mit Schmetterlingen im Bauch und Kopf in den Wolken. Wenn ihr jetzt schon streitet und du dir ständig Gedanken machst, was sein könnte, ob er dir treu sein kann, ob du seiner Ex das Wasser reichen kannst, ihm gut genug bist auf Dauer etc... glaubst du dann wirklich dass eure Beziehung für DICH wirklich das Richtige ist, das er der Richtige für dich ist?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1233651399z
30.04.13 um 10:33
In Antwort auf bette_12331134

Das
scheint ein ganz schönes auf und ab bei euch zu sein. Wie lange seit ihr zusammen, 6 Monate?
Findest du nicht, dass du nach gerade mal 6 Monaten Beziehung eigentlich frisch verliebt sein solltest, mit Schmetterlingen im Bauch und Kopf in den Wolken. Wenn ihr jetzt schon streitet und du dir ständig Gedanken machst, was sein könnte, ob er dir treu sein kann, ob du seiner Ex das Wasser reichen kannst, ihm gut genug bist auf Dauer etc... glaubst du dann wirklich dass eure Beziehung für DICH wirklich das Richtige ist, das er der Richtige für dich ist?

Ja...
ich weiß Bescheid, dass ich mir umsonst Gedanken mache und dass, wenn er mich betrügen würde, ich nichts daran ändern könnte. Ich hab nur Angst weil mein Ex hat damals so getan als wäre alles in Ordnung. Ich hab ihn blind vertraut, bis ich nicht entdeckt habe, dass er mich monatelang betrogen hat. Und das Gefühl, wieder verarscht zu werden oder wegen einer anderen Frau verlassen zu werden, macht mich verrückt!!

Dass die Beziehung nicht gesund und glücklich sein kann, ist sicher! Ich möchte auch bald eine Familie gründen und endlich glücklich sein.. nur auf diese Basis würde das nie passen! Ich fühle mich auch sehr unter Druck, da ich schon 31 bin und er 39.

Es ist z.B. auch manchmal so, dass ich einfach der Meinung bin, dass er unsere Beziehung nicht für so wichtig hält wie seine damalige. Wir leben gemeinsam in seiner Wohnung, er hat alle Möbel selbst ausgesucht, die Ex hatte damals anscheinend wenig Meinungsfreiheit, da es seine Wohnung war und er alles selbst bezahlt hat.

1 -Gefällt mir

A
an0N_1233651399z
30.04.13 um 10:39

Hallo!
Wir haben oft darüber gesprochen und er sagt, dass er mich zwar versteht aber bis zu einem Punkt. Wenn ich übertreibe, ins Handy reinschaue oder in seiner Mailbox, das toleriert er nicht weil er immer wiederholt, dass ich kein Grund dazu habe, an seiner Treue zu zweifeln.

Ich will mit ihm glücklich sein, und kann ihn auch verstehen, wenn er mich mit der Zeit einfach nicht mehr aushalten kann! Würde ich vlt auch an seiner Stelle. Einmal, während einem Streit, hat er mir gesagt, dass ich zuviel auf ihm "klebe", also dass er sich von mir kontrolliert fühlt.

Gefällt mir

Anzeige