Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor Auseinanderleben & Fremdgehen bitte hilfe!!!!!

Angst vor Auseinanderleben & Fremdgehen bitte hilfe!!!!!

15. Februar 2008 um 18:25

Hallo ihr Lieben,

ersteinmal anke, dass ihr mir helfen wollt

Bin seit fast 5 Jahren mit meinem Freund zusammen (zwischendurch war mal Schluss, sin ziemlich jung zusammengekommen und mussten anscheinend in der kurzen Pause die Jugend nachholen *g*)naja, egal, jedenfalls passt es zwischen uns ganz gut, er sagt mir jeden atg , dass er mich liebt, macht mir viele Komplimnete, will viel kuscheln (ohne Sex, das passiert leider nur 1x die woche *g*) und wir gegeb uns mehrmals am Tag Zärtlcihkeit.
ERs gibt Tage da sin wir halt mehr und mal weniger aufeinander fixiert.

Jedenfalls ist es so, dass man ja oviel mit fremdgehen und ,, alltag'' hört und auseinanderleben und ich da immer total Angst habe , dass das auch mal bei mir passiert. Ich bemühe mich echt die Beziehung nicht einschlafen zu lassen und bis jetzt ist es auch noch net langweilig oder Alltag (sehen uns und sahen uns jeden tag, schlafe beim ihm jede NAcht seit ca. einem dreiviertel Jahr).

Aber habe ständig diese blöde Angst, dass er es doch mal zu langweilig mit mir findet und dann fremdgeht oder eine andere interessantere Frau findet ( Er hat 100pro einstellung zu Treue, haben auch schon Freunde etc bestätigt in mehreren Situationen, acuh als schluss war hat er lange um mich gekämpft)

Wir haben eine tiefverbundene Beziehung, aber diese Angst amcht mcih manchmal echt fertig. (Meine Eltern haben sich scheiden lassen, weil mein ,, Vater'' sich nach 16 Jahren Ehe von meiner Mutter scheiden lies und fremdgegangen ist mit seiner hässlichen Sekräterin!!!)

Aber das ist es glaube ich nicht ganz, weil ich habe Angst vor dem was ich immer so höre, mit fremdgehen und so und , dass das ja schon oft vorkommt auch bei den treuesten Männern .

Aber wie kann ich diese angst und die bösen Gedanken loswerden????was meint ihr allgemein dazu?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Mehr lesen

15. Februar 2008 um 18:35

*kratz am kopf*
Ist diese Angst nicht normal?
Das hält die Beziehung doch dann grad auch am leben wenn man etwas Angst hat, den anderen zu verlieren. Es zeigt, es ist nicht egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2008 um 18:37
In Antwort auf suraya_12159802

*kratz am kopf*
Ist diese Angst nicht normal?
Das hält die Beziehung doch dann grad auch am leben wenn man etwas Angst hat, den anderen zu verlieren. Es zeigt, es ist nicht egal.

NEON
In NEON gabs letztens den Artikel: Liebe braucht Eifersucht
Da steht das, daß es normal ist, eifersüchtig zu sein und daß man sich auch nicht schämen soll, es zuzugeben.
Kommt auch drauf an wie man selbst mit seiner Eifersucht umgeht, also solange man sich deswegen nicht völlig verliert und den anderen total einengt, ist es doch ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 11:06

Danke ..
ja ich denke auch, dass diese Gedanken fast jeder hat, bin froh, dass ich das mal gesgat bekomme, wil ich schon gedacht habe, ich wäre extrem schlimm mit den Gedanken

Jedenfalls danke, freue mich über weitere Tips von euch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 14:09

Garantien..
gibt es wohl keine im Leben...deine Beziehung hört sich sehr lebhaft an..und das ist doch schön...lebhaft wird sie auch sicher bleiben,wenn man sich nicht von seinem Partner abhängig macht..und was ich ganz wichtig finde..miteinander redet..auch wenn man dann schon mal Dinge hört,die vielleicht nicht so schön sind...eine ausgeglichene Parterschaft beruht doch darauf,dass man sich dem anderen "brutto" zumutet....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen