Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst vor Abweisung!

Angst vor Abweisung!

14. Oktober 2015 um 13:52

Hallo!

Ich habe vor zwei Wochen einen Mann kennengelernt, der 7 Jahre älter und 30cm größer ist als ich. Das sind schon einmal Werte, die ich mir nicht so vorgestellt habe. Aber das ist nicht das Problem.

Er ist beinahe mein Traummann. Sein Charakter, seine Einstellungen, seine Träume und Ziele. Alles passt zu den jeweiligen meinen. Ich könnte mir vorstellen mein ganzes Leben mit ihm zu teilen! Er versteht mich, er ist romantisch, er hat viel Empathie und er ist verdammt süß! Ein Mann, wie ich es mir vorstelle! Noch dazu, mag er mich. Klingt alles perfekt oder? Ist es nur leider nicht. Ich bin nämlich sehr stark übergewichtig, schon mein Leben lang. Ich bin auf einem guten Weg, mein Problem loszuwerden, aber es würde noch mindestens ein Jahre dauern, bis ich einigermaßen in Form bin. Ich möchte nämlich gleichmäßig und langsam abnehmen, damit die Haut mitkommt. Ich habe aber deswegen auch ein sehr geringes Selbstwertgefühl. Ich schäme mich für meinen Körper, ich traue mich nicht in ein Schwimmbad zu gehen, im Sommer habe ich auch mehr an, weil ich nicht so viel Haut zeigen möchte, ich kann mir niemals vorstellen, mich mit einem jetzigen Körper einem Mann nackig zu zeigen!

Nun zu meinem Problem. Ich habe ihn eigentlich getroffen, weil ich gute Freunde gesucht habe. Er ist dann aufgetaucht und hat mich von Anfang an verzaubert. Ihm ging es aber genauso, obwohl er weiß, dass ich dick bin. Er meinte, das wäre kein Grund, mich nicht zu mögen. Aber ich kann ihm diesbezüglich nicht vertrauen.Mein Ex hat mich auch wegen meines Aussehens verlassen, obwohl er anfangs meinte, er würde damit klar kommen und mir damit helfen. Ich habe Angst der jetzige Mann würde genauso handeln. Wie ich oben geschrieben habe, würde ich mich nicht trauen, mich ihm nackig zu zeigen. Sex ist aber wichtig in einer Beziehung. Ich bin noch nicht bereit für Sex. Ich könnte das erst, wenn ich mich mit meinem Körper wohl fühlen würde. Dann müsste ich mich nicht mehr verstecken und kann mich gehen lassen. Aber mit meinem jetzigen Körper kann ich das nicht. Nur dauert es noch mindestens ein Jahr. Ich kann ihn doch nicht so lange warten lassen! Da ich eigentlich von Anfang an nur einen guten Freund haben wollte, wollte ich ihm sagen, dass ich keine Beziehung (und damit auch keinen Sex) möchte. Nur könnten wir keinesfalls nur Freunde sein, dafür mögen wir uns zu sehr. Ich habe Angst ich werde es bereuen. Ich habe Angst er wäre der Deckel auf meinem Topf, er wäre der Schlüssel für mein Schloss, er wäre der Mann, den Gott für mich erschaffen hat. Wenn ich ihn nun gehen lasse, könnte ich es später bereuen. Andererseits kann ich mit ihm keine Beziehung eingehen! Ich habe Angst er könnte meinen Körper nicht akzeptieren, er würde mich abweisen, ich habe Angst er würde mich verlassen, weil ich ihn zu lange warten lasse. Ich weiß, dass er dann nicht der richtige wäre, wenn er dies tun würde, aber ich habe zu viel Angst verletzt zu werden. Ich würde es lieber beenden, bevor ich verletzt werde.

Bevor jemand kommt mit "nimm doch einfach ab, dann ist das Problem gelöst", möchte ich noch einmal daran erinnern, dass es nicht so einfach und nicht so schnell geht. Damit ihr eine Vorstellung habt, wie viel ich zu viel wiege, sage ich euch, dass ich noch 60kg abnehmen muss. Ich brauche aber schon in den nächsten Tagen bis Wochen eine Entscheidung. Bitte helft mir! Ich wäre euch sehr dankbar, für euren ernst gemeinten Rat.

Alles Liebe,

Yui

Mehr lesen

14. Oktober 2015 um 14:59

Habe ich schon.
Ich habe ja schon mit ihm gesprochen. Daher kam auch seine Antwort "das wäre kein Grund, mich nicht zu mögen" und noch ein paar andere Sätze, dass ihn das nicht stören würde. Aber wie bereits gesagt, hab ich das schon mal erlebt und habe Angst, dass er genauso handeln wird. Nämlich irgendwann abhauen, weil er doch nicht damit klar kommt.

Er hat mir ebenfalls schon gestanden, dass er sich verliebt hat und ich ihm wichtig sei. Deshalb ist diese Entscheidung so schwierig für mich. Mein Körper lässt es nicht zu, eine Beziehung mit ihm zu beginnen, aber mein Kopf lässt es nicht zu ihn gehen zu lassen, weil die Chance doch sehr hoch ist, dass er der richtige ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 15:17

Vielen Dank!
Ich bin gerührt von deiner Antwort. Ich habe zwar schon darüber nachgedacht, aber diese Worte von einer dritten Person zu lesen, hat mein Herz erwärmt!

Aber ist es denn möglich, dass er so viel Verständnis hat, dass er so lange auf Sex warten kann? Ich weiß, dass es andere Wege gibt, seine Lust zu befriedigen, aber es ist trotzdem anders als Geschlechtsverkehr. Ich weiß nicht, ob er vielleicht untreu wird oder denkt "es lohnt sich nicht".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 15:34

Hey
Vielen Dank. Ich schätze man kommt nicht drum herum, irgendwann einmal verletzt zu werden. Vielleicht ist es doch besser, nicht aufzugeben. Wenn ich mich immer vor Schmerz bewahre, werde ich nie einen Mann finden, weil es wohl immer etwas gibt, das mich verletzen könnte.

Ich danke euch allen für eure Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 16:01

.
Aber je mehr Freunde und Erwartungen, desto größer die Enttäuschung und der Schmerz, wenn es schief geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 17:33

Du hast schon recht,
aber Klischees, Vorurteile und Stereotypen sind leider nicht grundlos da. Da drinnen steckt nämlich schon ein Funken Wahrheit. Es ist leider nun einmal so, dass die Optik sehr entscheidend ist, leider für sehr viele Dinge. Es gibt viele Paare, die sich wegen der Optik trennen. Die Frau nimmt nach der Schwangerschaft zu und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie die Pfunde wieder loswird. Der Mann trinkt viel und bekommt einen großen Bierbauch anstatt seines annähernden Sixpacks am Anfang der Beziehung. Wahrscheinlich verliert er auch viele Haare und man zieht sich sexuell dann nicht mehr an. Ab diesem Zeitpunkt beginnen viele fremd zugehen oder sich zu trennen.

Wenn es nun aber von vorn herein schlecht aussieht mit dem Aussehen, dann ist es schon von Anfang an ziemlich schwer. Natürlich werden viele glücklich. Andererseits trennen sich aber auch viele deshalb. Daher kann ich da nicht einfach sagen "Ist doch egal, entweder er nimmt mich so wie ich bin oder gar nicht". Da ist die Chance schon hoch, dass ich alleine ende.

Ich nehme nicht nur ab, weil ich es gesundheitlich muss, mein Selbstwertgefühl größer wird und es auch Vorteile hat, schlank zu sein, sondern auch, um nicht der Grund zu sein, wieso sich ein Mann von mir trennt oder erst gar nicht in Versuchung kommt, mich kennenzulernen.

Aber ich weiß, was du meinst und bin dir auch sehr dankbar für deinen Rat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 17:43
In Antwort auf satish_12376487

Du hast schon recht,
aber Klischees, Vorurteile und Stereotypen sind leider nicht grundlos da. Da drinnen steckt nämlich schon ein Funken Wahrheit. Es ist leider nun einmal so, dass die Optik sehr entscheidend ist, leider für sehr viele Dinge. Es gibt viele Paare, die sich wegen der Optik trennen. Die Frau nimmt nach der Schwangerschaft zu und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie die Pfunde wieder loswird. Der Mann trinkt viel und bekommt einen großen Bierbauch anstatt seines annähernden Sixpacks am Anfang der Beziehung. Wahrscheinlich verliert er auch viele Haare und man zieht sich sexuell dann nicht mehr an. Ab diesem Zeitpunkt beginnen viele fremd zugehen oder sich zu trennen.

Wenn es nun aber von vorn herein schlecht aussieht mit dem Aussehen, dann ist es schon von Anfang an ziemlich schwer. Natürlich werden viele glücklich. Andererseits trennen sich aber auch viele deshalb. Daher kann ich da nicht einfach sagen "Ist doch egal, entweder er nimmt mich so wie ich bin oder gar nicht". Da ist die Chance schon hoch, dass ich alleine ende.

Ich nehme nicht nur ab, weil ich es gesundheitlich muss, mein Selbstwertgefühl größer wird und es auch Vorteile hat, schlank zu sein, sondern auch, um nicht der Grund zu sein, wieso sich ein Mann von mir trennt oder erst gar nicht in Versuchung kommt, mich kennenzulernen.

Aber ich weiß, was du meinst und bin dir auch sehr dankbar für deinen Rat!

Tut mir leid!
Ich habe den falschen Account verwendet, um zu antworten! Ich habe 2 Accounts (lange Geschichte), verwende aber nur einen. Habe mich aber unabsichtlich bei dem falschen eingeloggt und geantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2015 um 18:36

.
Vielen Dank! Deine eigenen Erfahrungen mit einzubringen hat mich gestärkt. Ich versuche diesen Gedanken zu übernehmen, dann habe ich ebenfalls diesbezüglich keinen Stress und keine Sorgen mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2015 um 16:39

Hatte ich schon vorausgesehen.
Vielen Dank für euren Rat. Weiß ich echt zu schätzen! Aber wie ich es vorausgesehen habe, ist er abgehauen.

Zuerst auf lieb tun, Akzeptanz und Zuneigung zeigen und die Frau kriegen, die er möchte. Hab mit ihm gesprochen, dass ich ihm vertraue. Natürlich ohne "Eier in der Hose" hat er mich umarmt. Als ich dann Zuhause ankam hab ich eine SMS bekommen, die nicht an mich gerichtet war, sondern an seinen Freund (bin mir aber nicht sicher, ob er das nicht absichtlich an mich geschickt hat). Darin steht, dass die "Dicke" angebissen hat, aber jetzt die Interesse nicht mehr da ist und dass er sich in Zukunft doch eher schlankere Frauen sucht. Er konnte es mir nicht persönlich sagen sondern per SMS.

So kann man sich in eine Person irren. Ich hab es ja schon vorausgesehen. Hätte mir einiges erspart, wenn ich ihn abgelehnt hätte. Aber so ist das Leben, man kann nie wissen was passiert.

Wie gesagt, ich danke euch trotzdem! Auch wenn diese Erfahrung meine Ängste wieder bestätigt haben und ich nun noch vorsichtiger bin. Natürlich gibt es Menschen, die weniger Wert aufs Aussehen legen, nur gibt es leider mehr davon, die es nicht tun, aber dies behaupten, um nicht oberflächlich zu wirken.

Ich möchte hiermit die Diskussion auch beenden. Ist jetzt Schnee von gestern. Wenn jemand allerdings noch kommentieren will, was er oder sie davon hält, dann habe ich nichts dagegen. Rat zu dem Thema ist aber nicht mehr nötig.

Fazit: Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper