Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst um Ex-Freund...

Angst um Ex-Freund...

25. Februar 2008 um 15:13

Hallo,
ich weiß es klingt komisch aber ich mache mir Sorgen um meinen Ex. Ich habe vor fast 2 Monaten die Beziehung nach 3 Jahre beendet. Es hat schon länger gekrieselt und das hat er auch mitbekommen aber anscheinend ignoriert. Naja und deshalb hat es ihn wohl doch ziemlich getroffen als ich dann tatsächlich Schluß gemacht habe.
Das eigentliche Problem ist jetzt das ich gehört habe das es ihm sehr schlecht geht. Und damit meine ich jetzt nicht nur normalen Liebenskummer sondern richtig schlecht mit Schlafstörungen und Probleme in der Arbeit usw. Die Frage ist nur, was kann ICH tun? Wie kann ich ihm helfen? Mir liegt noch sehr viel an ihm aber eben rein zwischenmenschlich, Liebe ist dabei nicht mehr im Spiel. Aber ich glaube ich kann gar nichts tun, das beste wird wohl sein ihn in Ruhe zu lassen. Er meldet sich nicht bei mir, gibt keinen Piep von sich. Deshalb dachte ich eigentlich er kommt einigermaßen damit zurecht mittlerweile. Aber das Gegenteil ist der Fall. Ich habe Angst das er sich was antut, zutrauen würde ich es ihm schon irgendwie. Er ist sehr sensibel und war unheimlich abhängig von meiner Liebe, meiner Zuneigung usw. Und er hat immer gesagt das er nicht mehr leben kann falls ich ihm mal "davonlaufen" sollte. Tia, jetzt isset soweit...
Ich hoffe ihr könnt mir wenigstens etwas helfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

25. Februar 2008 um 17:01

Hallo
Hallo

kann dir nur sagen lass ihn Ruhe sonst macht er sich Hoffnung versuch mit eueren gemeinsamen Freunden zu Reden das sie für ihn da sind. Hab den gleichen Fehler gemacht und wollte für mein Ex-Mann da sein aber er hat sich immer Hoffnung gemacht dan würde alles noch schlimmer

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 8:36

..
Das mit den Schlafstörungen weiß ich von einem Familienmitglied. Klar hat er Familie, aber die machen sich eben tierische Sorgen um ihn weil sie es anscheinend auch nicht schaffen ihm zu helfen. Ist für die alle ein großes Drama und anscheined schafft es keiner ihn ein bißl aus seinem Tief rauszuholen.
Und Freunde ja hat er ein paar. Aber die meisten haben Family..
Naja gut ich werde ihn wohl einfach in Ruhe lassen und das beste hoffen.

Danke für die Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook