Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst jeden zu verlieren

Angst jeden zu verlieren

31. März 2015 um 9:00

Hallo...

Ich weis einfach nicht weiter ich weis manche werden sich denken "Genies dein leben du bist noch jung" und und und
aber leichter gesagt als getan!!!
und zwar beginnt mein Problem vor fünf Jahren
Zu der Zeit habe ich den wichtigsten mann in meinem leben verloren meinen Vater es wahr ganz plötzlich und ich stand alleine damit hatte mich zurückgezogen die Schule abgebrochen weil ich mit dem Druck und dem mobbing nicht zurecht kam dan lernte ich auf dem Stadtfest einen jungen kennen und kam wider aus dem Loch raus er wahr und ist die erste große liebe und die Gefühle haben sich nicht verändert bei uns beiden nicht doch nachdem ich ihn meiner mutter vorgestellt hatte wurde das Drama nur noch schlimmer da bei meiner Mutter alle Beziehungen scheiterten kam sie nicht damit zurecht das ihre Tochter bessere Beziehungen führen kann ohne Streit ohne Probleme deshalb versuchte sie einen Keil dazwischen zu treiben dieses ging damals so weit das sie mich rausschmiss mir sagte sie werde eine Raben Mutter und es were besser were sie nicht da sie versuchte Schuldgefühle zu wecken und führte mich in Depressionen durch den einfachen gedanken " ich habe schon einen elternteil verloren " und das nur weil ich meinen Partner schützte da sie ihn zu einem Nervenzusammenbruch geführt hatte weil sie mir in dessen Beisein gesagt hatte ich solle mir einen anständigen kerl suchen einen der gut verdinnt nicht so eine flachfeife (Luftpumpe ... ....) wie ihn und das wahr nur der Anfang sie wurde noch schlimmer sie unterstellte ihm unteranderem das er Frauen schlägt das er nix kann und so weiter... es widerhollte sich immer wider doch wir blieben standhaft als sie merkte das all das uns nicht auseinander bekommt schmiss sie mich komplett raus und tauschte das Tür schloss aus
Damals wahr das nicht so schlimm ich hatte Freunde bekannte wo ich hin konnte doch auf dauer ging das dirt auch nicht naja doch jetzt verschlimmert es sich ...
Mein Partner wurde fest genommen und sitzt jetzt für 1 1/2 Jahre ich sage für mich ist es nicht schlimm klar vermisse ich ihn hätte ihn auch gern jeden tag bei mir aber es wird wie alles andere durch gestanden doch mein größtes Problem ist einfach ich habe mich vor ca. Einem halben Jahr wider mit meiner Mutter vertragen so das ich zumindest Unterstützung wie Geld eine post Adresse ect. Bekomme sie weis aber nicht das das bis heute hält und da meine post Adresse bei ihr ist kam natürlich der erste Brief auch bei ihr an sie machte einen riesen Aufstand das sie ihn nicht weggeworfen hat wahr alles ich weis nicht wie ich mit ihr umgehen soll zwar bekomme ich Geld aber sonst keine Unterstützung weder was Arbeit und Schule angeht noch Amt Termine oder sonstiges ich werde in knapp vier Monaten 18 seit Jahren behandelt sie mich so wie soll das weiter gehen seit fünf Jahren ist sie nicht da versucht Familie Freunde und Partner zu vergraulen schlecht zu machen und was ihr sonst noch einfällt sie will das ich alleine bin doch warum und wie kann ich dagegen angehen das selbe machte sie auch schon bei meiner Schwester und macht es jetzt noch und sie ist 25 und es handelt sich um exakt das selbe Verhaltens Muster von meiner Mutter aus wir wissen uns nicht zu helfen sie lässt uns allein alles müssen wir selbst machen von Haushalt über Termine ect. Und dan verdaut sie ihren Töchtern die Beziehungen warum tut sie sowas warum ging sie so weit bei uns beiden und wann hat das endlich alles ein Ende

Ich bedanke mich schonmal für eure antworten

LG jeannine

Mehr lesen

11. April 2015 um 16:12

Heftig ! Mutter ist eifersüchtig
Hi,Jeannine
heftige Story aus deinem Alltag.
viel erfolg,das du baldig ne Ausbildung anfangen kannst.
denn du musst lernen ,auf eigenen Füssen zu stehen um der wirtschaftlichen Abhängigkeilt zu Mutter und Freund zu entgehen.
Heftig dass deine Mutter sich dermassen daneben benimmt-ein zeichen mangelndes Selbstwertgefühl seitens deiner Mutter.
Sorry,das du so schnell erwachsen werden musst-mein Mitgefühl hast Du.
halte guten lieben Kontakt zur Schwester-sie ist dein Rückhalt !
find ich gut, das du dein Freund nicht hängen lässt trotz knast.
Die Tochter einer Exfreundin(mutter ) von mir hat auch ein Verlobten(Ex-knassi) die passen gut zusammen trotz alltäglicher Probleme
Lg Marc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen