Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst, Eifersucht, Panik!!!!!!!!!!

Angst, Eifersucht, Panik!!!!!!!!!!

26. Juli 2010 um 12:37 Letzte Antwort: 27. Juli 2010 um 14:37

Hallo ihr lieben....

Ich schließe mich den eifersüchtigen mal an....
Kurz zur Vorgeschichte. Ich bin ganz frisch mit meinem Freund zusammen, 2 Monate. Wir haben uns über Internet kennengelernt und hatten eine lange Kennlernphase. Erst nur Mails, dann später Nummern getauscht. Er wollte sich immer mit mir treffen, ich hab ihn zappeln lassen, 2x abgesagt. Er hat nie locker gelassen. Dann endlich getroffen. Ich war hin und weg. haben uns dann immer öfters getroffen... und dann ein Paar.
Es ist einfach super, wäre meine Eifersucht, Angst und Panik nicht. er bemüht sich ohne Ende, hat super viel Zeit für mich, sagt und schreib unglaublich schöne Dinge (z. b. das ich sein ein und alles bin, ich ihn glücklich mache, er keinen anderen Engel mehr haben will.... er froh ist das er mich hat usw..... er ohne mich schon gar nicht mehr kann, weil er sich so dran gewöhnt hat....).
Dann hab ich schon die ganze Zeit im Internet immer wieder verfolgt das er viele Mails schreibt.... aber schon seit mind. 3 Jahren, also nicht erst jetzt. Somit eigentlich nichts was mich beunruhigen sollte. Dann hab ich jetzt auch mitbekommen das eine Tussi ihm SMS schreibt. Ich weiß noch nicht wer das ist. ist also ganz aktuell. Hab am WE auch mitlesen können, er hat es also nicht wirklich vor mir versteckt... sie hatte was geschrieben von sie scheint ja recht locker zu sein.... und er darauf das ich neben ihm liege. Alles konnte ich aber nicht lesen.
Dann war er gestern zu einer großen DJ-Veranstaltung. Bis in die Nacht rein und ich hab mich in Gedanken gewälzt. Es war so schlimm. Ich hab mir so schlimme Sachen ausgedacht. Das er ne andere kennenlernt, rumknutscht... nicht allein nach Hause geht. Dabei habe ich ihn als so einen Typ nicht kennengelernt und er hatte ja lange Zeit sich ne andere zu suchen, hat er aber nicht. er hat um mich gekämpft.
Er meldet sich täglich rund um die Uhr... sehen uns fast täglich.... übernachten beieinander. Aber dann eben die Tussi mit den SMS. Die schreibt glaub ich täglich. Habe auch Angst ihn darauf anzusprechen... Kontrolle, Eifersucht, zicken.... weiß ja nicht wie er dann darüber denkt. Und will ihn fragen wer das ist wenn sie das nächste mal schreibt und ich seh das. Hat ja nix mit kontrollieren zu tun.

Ich hab so unwahrscheinliche Angst ihn zu verlieren. Vielleicht weil ich schlechte Erfahrungen im Vorfeld gemacht hab????

Was kann ich dagegen tun? Wem geht es ähnlich? Wie verhalte ich mich am besten ihm gegenüber? Heute Nacht... das war Horror....

Danke euch schon mal..... und gern erzähl ich noch ausführlicher... aber dachte das ist erstmal lang genug

Mehr lesen

27. Juli 2010 um 11:40

...
Dann antworte ich dir auch mal.
Also 2 Monate sind ja noch wirklich frisch, und anscheinend scheint ihr ja auch wirklich verliebt zu sein. Ich denke, in dieser Phase wird er nicht viel anstellen... Jedenfalls wars bei meinem Freund damals so, dass er ständig nur von mir geredet hat.. Egal bei wem, er hat immer geschwärmt.. Obwohl ich wie du schon damals eifersüchtig war, kam dass dann oft von Kumpels zu mir rüber... "Er scheint dich wirklich zu lieben, er erzählt ständig, wie glücklich er ist..." usw.. also wir wissen manchmal gar nichts von seiner Zufriedenheit und machen uns Sorgen, obwohl er eigentlich allen erzählt, wie toll wir sind.

Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass wenn wir gestritten haben und er dann wegging, ich viel grössere Ängste hatte.. Dass er sich über mich aufregen und mich als unnötige Zicke bezeichnen würde. Dann also auch bewust den Kontakt zu anderen netten Mädels suchen würde.. Waren nur meine Gedanken.. Und wenn wir glücklich, verliebt auseinander gingen, dann schrieb er mir süsse sms und ich erkannte schon zuvor an seinem Abschied, dieseem Lächeln und dieser Ehrlichkeit in den Augen, dass er mich nicht hintergehen würde.
Also ich vermeide einfach Streitigkeiten und ich finde, dann ist das ganze viel besser zu ertragen, er sagt dann immer, dass wir zusammengehören und ich so gut zu ihm bin. Nur wenn wir mal einen schönen Abend zusammen verbracht haben..

Man muss vielleicht einfach die guten Dinge mehr gewichten.. Das Problem ist hald immer, dass bei uns Menschen nur die schlimmen ins Auge stechen und das hab ich mir auch einige Male ständig gesagt.. Und nun kann ich die Guten vielleicht ein bisschen mehr schätzen.

Naja Eifersucht ist nie vollständig weggegangen, aber man muss sich einfach wirklich bewusst sein, dass sie die Harmonie verletzt... Am besten man verdrängt sie, aber funktioniert eben nicht immer...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juli 2010 um 14:37

Ich danke...
dir für deine Worte. Ich bin heute auch wieder ganz beruhigt. Wir haben gestern über das Thema gesprochen und auch über das Mädel mit den SMS hat sich alles geklärt und die lieben Worte die er mir gesagt hat und auch heute geschrieben hat.... ich glaube mehr kann man Liebe nicht zeigen. Er möchte mit mir seine Zukunft verbringen!!! Einfach alles unglaublich. Ich denke machmal es liegt einfach viel an dem eigenen Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein... die eigene Gefühlslage. es ist nicht jeder Tag gleich. Eifersüchtig ist man wahrscheinlich immer, aber jeden Tag zeigt sich das anders.... man bekommt es den einen Tag nicht mit und am nächsten Tag platzt man vor Eifersucht
er hat auch noch ganz süß gesagt das ich doch hätte schon eher fragen können wenn mich das interessiert usw. und einfach drüber reden.

Ach ja die Liebe....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club