Home / Forum / Liebe & Beziehung / Angst die Beste Freundin zu verlieren

Angst die Beste Freundin zu verlieren

17. März um 19:02

Hallo, ich weiß ich bin ein Junge (17 Jahre) aber ich brauche dringend einen rat von einer weiblichen Person.

Ich bin seit ca. 1 jahr mit einem Mädchen befreundet (wir bezeichnen uns auch gegenseitig als beste freunde) aber vor einer Woche war ne Party, habe dort natürlich auch etwas getrunken und werde dann immer total eifersüchtig. Ich war dann aus irgendeinen Grund "beleidigt auf sie" obwohl das von mir nicht berechtigt war, dann hat sie sich den restlichen abend mit meinen freunden unterhalten und ja. Weil ich "beleidigt war", war sie dann auch den ganzen abend schlecht drauf und so etwas hasse ich, wenn ich sie traurig mache. Und jetzt habe ich Angst das ich sie verliere weil ich sie vieleicht öfter  traurig "mache", und will ihr auch nicht viel über meine Probleme und Gefühle sagen weil ich nicht will, dass ich mich zu ihrem Problem mache. Mich belastet es jetzt auch schon den ganzen Tag. Hab auch ein bisschen Geweint um ehrlich zu sein

Bitte um Rat

Mehr lesen

17. März um 19:26

Leonchen! Keine Sorge 

sei nur nett und lieb zu ihr. Sei locker und nicht eifersüchtig, sie darf andere Freunde als du haben und viele Bekanntschaften machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März um 19:44
In Antwort auf seelsemiotiker1

Leonchen! Keine Sorge 

sei nur nett und lieb zu ihr. Sei locker und nicht eifersüchtig, sie darf andere Freunde als du haben und viele Bekanntschaften machen

ja versuch ich, hab nur Angst dass ich nicht gut genug bin, und sie nur traurig mache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März um 19:58
In Antwort auf leon1245

Hallo, ich weiß ich bin ein Junge (17 Jahre) aber ich brauche dringend einen rat von einer weiblichen Person.

Ich bin seit ca. 1 jahr mit einem Mädchen befreundet (wir bezeichnen uns auch gegenseitig als beste freunde) aber vor einer Woche war ne Party, habe dort natürlich auch etwas getrunken und werde dann immer total eifersüchtig. Ich war dann aus irgendeinen Grund "beleidigt auf sie" obwohl das von mir nicht berechtigt war, dann hat sie sich den restlichen abend mit meinen freunden unterhalten und ja. Weil ich "beleidigt war", war sie dann auch den ganzen abend schlecht drauf und so etwas hasse ich, wenn ich sie traurig mache. Und jetzt habe ich Angst das ich sie verliere weil ich sie vieleicht öfter  traurig "mache", und will ihr auch nicht viel über meine Probleme und Gefühle sagen weil ich nicht will, dass ich mich zu ihrem Problem mache. Mich belastet es jetzt auch schon den ganzen Tag. Hab auch ein bisschen Geweint um ehrlich zu sein

Bitte um Rat

Was sind das denn für Probleme und Gefühle ?
Betreffen die vielleicht sie ?

Ansonsten rede mit ihr.
Beste Freunde ist man nicht, weil man zusammen so toll in der Sonne spazieren gehen kann. Das kann man mit vielen Menschen.
Beste Freunde ist man, weil man sich bei Regen gegenseitig den Schirm hält, weil man jemanden hat, der sich zu einem legt, wenn man am Boden ist.

Erst das macht ne gute Freundschaft aus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März um 20:03
In Antwort auf deaetlunn

Was sind das denn für Probleme und Gefühle ?
Betreffen die vielleicht sie ?

Ansonsten rede mit ihr.
Beste Freunde ist man nicht, weil man zusammen so toll in der Sonne spazieren gehen kann. Das kann man mit vielen Menschen.
Beste Freunde ist man, weil man sich bei Regen gegenseitig den Schirm hält, weil man jemanden hat, der sich zu einem legt, wenn man am Boden ist.

Erst das macht ne gute Freundschaft aus.

Ja, das will ich ja auch gerne, aber wenn ich probleme oder traurig bin,  will ich nicht das sie auch traurig ist und sich jetzt auch noch um mich kümmern muss, weil dann hab ich das gefühl sie sucht sich jemanden mit dem sie mehr "spaß" hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März um 20:58
In Antwort auf leon1245

Ja, das will ich ja auch gerne, aber wenn ich probleme oder traurig bin,  will ich nicht das sie auch traurig ist und sich jetzt auch noch um mich kümmern muss, weil dann hab ich das gefühl sie sucht sich jemanden mit dem sie mehr "spaß" hat

Aber so gibst Du ihr das Gefühl, dass Du sie ausschließt und nicht ehrlich bist.

Wenn ich einem Menschen gegenüberstehe der mir sagt, dass es ihm gut geht obwohl man sieht, dass es nicht so ist weiß ich, dass ich ihm nicht nahestehe. Sonst würde er mit mir darüber reden.

Es geht ja nicht darum, dass Du sie vollheulst sondern darum, dass Du mit ihr darüber sprichst.

Letztes Jahr wurde der Hund eines Bekannten eingeschläfert, einen Abend später traf ich ihn in einer Gaststätte. Ich wollte es nicht unbedingt ansprechen, weil er hier sicher schon von hundert anderen Menschen darauf angesprochen wurde, dann kam er auf das Thema und ich habe gemerkt, er redet gerne mit mir.

Zwei, drei Stunden hat er mir Geschichten von früher erzählt und es war ein ganz toller Abend, für den er sich bei mir ein paar Tage später bedankt hat. Weil ich zugehört habe. Sowas bringt Menschen einander näher, nicht das fröhliche miteinander trinken, Spaß haben und über das Wetter reden.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 7:07

Ne bin ich nicht, ich mag sie als Freundin, sie ist mir einfach wichtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 9:58

Naja ich glaube nicht habe nämlich kein sexuelles Interesse an sie, will nur bei ihr sein mit ihr reden/schreiben, küssen oder so habe ich kein interesse, war auch zwischenzeitlich in wen anders verliebt, aber es sind schon komische Gefühle da 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 14:32

Ne mich stört es wenn sie was mit Leuten macht die ich nicht mag oder kumpels von mir genau so behandelt wie mich obwohl sie sonst immer sagt dass sie die nicht so mag 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 15:30

Nene sie hat ja einen Freund also das stört mich nicht, ich mag auch ihren freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 20:56

Das hat sie aber von mir auch verlangt und ich bin dieser bitte nachgekommen also mich nicht mehr mit jemanden zu treffen die sie gar nicht mag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 20:57

Habe ihr jetzt mein Problem geschildert und sie hat gesagt mach dir keine Sorgen es ist alles gut ... 

Aber es komnt für mich so rüber dass jetzt irgendwas zwischen uns steht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März um 23:34
In Antwort auf leon1245

Das hat sie aber von mir auch verlangt und ich bin dieser bitte nachgekommen also mich nicht mehr mit jemanden zu treffen die sie gar nicht mag

Ihr seid beide noch sehr jung.
Wieso sollst Du Dich nicht mit anderen treffen, nur weil sie die nicht mag ?
Das ist total albern und kindisch.

Auf solche Mätzchen würde ich mich gar nicht einlassen.
Hast Du jetzt ernsthaft anderen Freunden die Freundschaft gekündigt, weil Du mit ihr befreundet bist ?
Weißt Du, echte Freunde zwingen Dich nicht dazu, den Kontakt zu anderen abzubrechen, schon gar nicht, wenn es nur ums "nicht mögen" geht.

Würde ich mich mit jemandem anfreunden und derjenige wäre mit einer Person befreundet, die mir schon einmal Schaden zugefügt hat, würde das sicher mal ein Thema werden, aber unterm Strich ist es nicht dessen Problem.

Was man von Freunden erwarten darf ist Loyalität, also dass Du nicht hinter ihrem Rücken schlecht über sie redest und zu ihr und eurer Freundschaft stehst, das war es aber auch.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 6:16
In Antwort auf deaetlunn

Ihr seid beide noch sehr jung.
Wieso sollst Du Dich nicht mit anderen treffen, nur weil sie die nicht mag ?
Das ist total albern und kindisch.

Auf solche Mätzchen würde ich mich gar nicht einlassen.
Hast Du jetzt ernsthaft anderen Freunden die Freundschaft gekündigt, weil Du mit ihr befreundet bist ?
Weißt Du, echte Freunde zwingen Dich nicht dazu, den Kontakt zu anderen abzubrechen, schon gar nicht, wenn es nur ums "nicht mögen" geht.

Würde ich mich mit jemandem anfreunden und derjenige wäre mit einer Person befreundet, die mir schon einmal Schaden zugefügt hat, würde das sicher mal ein Thema werden, aber unterm Strich ist es nicht dessen Problem.

Was man von Freunden erwarten darf ist Loyalität, also dass Du nicht hinter ihrem Rücken schlecht über sie redest und zu ihr und eurer Freundschaft stehst, das war es aber auch.

Nein nein so ist das nicht, die Person mit der ich befreundet war (nennen wir sie Mal Maria), ich war mit Maria und mit meiner besten Freundin befreundet, Maria hat sie halt immer wieder schlecht gemacht, schlecht über sie gesprochen und meine beste Freundin mochte sie zwar auch nicht hat aber nur gesagt sie mag sie nicht ihr könnt trotzdem befreundet sein.

Aber mir hat es ejnes tages gereicht wie maria sie behandelt hat da hab ich ich die Freundschaft gekündigt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 6:19

Hab nun das Gefühl die Beziehung zwischen mir und ihr ist nicht mehr wie sie war, habe das Gefühl sie hat mir nicht wirklich verziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 20:24
In Antwort auf leon1245

Nein nein so ist das nicht, die Person mit der ich befreundet war (nennen wir sie Mal Maria), ich war mit Maria und mit meiner besten Freundin befreundet, Maria hat sie halt immer wieder schlecht gemacht, schlecht über sie gesprochen und meine beste Freundin mochte sie zwar auch nicht hat aber nur gesagt sie mag sie nicht ihr könnt trotzdem befreundet sein.

Aber mir hat es ejnes tages gereicht wie maria sie behandelt hat da hab ich ich die Freundschaft gekündigt

Ach so, das klang in deinem letzten Kommentar anders.

Das hätte ich an deiner Stelle auch gemacht 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 20:25
In Antwort auf leon1245

Hab nun das Gefühl die Beziehung zwischen mir und ihr ist nicht mehr wie sie war, habe das Gefühl sie hat mir nicht wirklich verziehen

Vielleicht ist es aber auch nur "Dein Gefühl", das Dich trügt ?

Versuch Dich einfach wie immer zu verhalten, denn es liest sich gerade, als wäre es nur für Dich anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 20:30
In Antwort auf deaetlunn

Vielleicht ist es aber auch nur "Dein Gefühl", das Dich trügt ?

Versuch Dich einfach wie immer zu verhalten, denn es liest sich gerade, als wäre es nur für Dich anders.

Okay danke , mich bedrückt es nur so lange ich es nicht weiß und will sie jetzt auch nicht die ganze Zeit anschreiben, und seh sie ja die nächste Woche wieder, hab bisschen Angst dass es komisch wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 21:41
In Antwort auf leon1245

Okay danke , mich bedrückt es nur so lange ich es nicht weiß und will sie jetzt auch nicht die ganze Zeit anschreiben, und seh sie ja die nächste Woche wieder, hab bisschen Angst dass es komisch wird

Wenn Du so da ran gehst wird es auch komisch.
Liegt dann aber nicht an dem was passiert ist oder an ihr sondern nur an Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 21:52
In Antwort auf deaetlunn

Wenn Du so da ran gehst wird es auch komisch.
Liegt dann aber nicht an dem was passiert ist oder an ihr sondern nur an Dir.

Wie sollte ich deiner Meinung rangehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 22:29

Gant einfach: wenn du dir zu viel Kopf machst sie zu verlieren und weiterhin so eifersüchtig bist, dann verlierst du sie irgendwann.

Freundschaft bedeutet einander zu schâtzen und wie schätzt ihr euch gegenseitig? Indem du eifersüchtig wirst und sie mit Leuten zu tun hat, die du nicht magst?

Du kündigst Freundschaften ihrentwegen und versuchst ihr zu zeigen, was du für ein toller Freund bist. Durch diese Handlung setzt du Erwartungen in sie, dass sie das gleiche für dich tut und bist frustriert, wenn sie nicht macht.

Viele Menschen bezeichnen sich als beste Freunde, obwohl sie es nicht sind. Beste Freunde wird man nicht durch leere Worte und schöne gemeinsame Zeiten, sondern durch respektvollen Umgang miteinander und dass man einander zu schätzen weiß. Schätzen bedeutet unteranderem zu wissen, was den anderen verletzen könnte und es sein lassen, d.h. nichts mit Leuten zu tun haben, welche über dich schlecht reden.

Eure Freundschaft ist in etwa so: du willst, dass sie dir zeigt dass du für sie etwas besonderes bist, sie jedoch behandelt dich wie alle anderen und hat vor deinen Augen mit Leuten zu tun die du nicht gern hast. Du bist hingegen eingeschnappt und eifersüchtig. Du bist frustriert, dass sie deine Erwartungen nicht erfüllt werden und fängst an dich zu hassen, dass du ihr die Laune durch deine Art vergraulst. Du machst dich schlechter als du in Wirklichkeit bist.

Weder sie noch du handelt wie echte gute Freunde. Zwischen euch ist nichts lockeres, sondern ständige Spannung und es besteht die Gefahr, dass ihr euch irgendwann gegenseitig auf den Nerven geht bzw. sie von dir genug hat.

Du bist nichts selbstbewusst und bereust deine recht komischen unnötigen Handlungen, anstatt diese zu vergessen und endlich Mal etwas selbstbewusster zu werden und zu reagieren. Weißt du, auch deine Freundin muss dich zu schätzen lernen aber wie, wenn du anfängst komplexe zu schieben, sobald dir etwas nicht passt, als wärst du ihr Ehemann. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März um 22:53
In Antwort auf leon1245

Wie sollte ich deiner Meinung rangehen

Habe ich doch schon geschrieben, sei wie immer.

Sei mir nicht böse, aber Du wirkst wie ein 13-jähriger schüchterner und unsicherer Teenie, der gerade in die Pubertät gekommen ist und nie sozialen Umgang gelernt hat.

Du hast Angst Deine Freundin zu verlieren und erstarrst förmlich aus Angst was Falsches zu machen.
Aber genau DAS ist falsch!

Sei doch mal locker, komme mit Dir selbst zurecht und sieh sie nicht als Deinen Nabel der Welt sondern als Sahne auf dem großen Eisbecher. Als Zusatz zu einem guten Leben. So verkrampft wie Du bist wird das wirklich nichts mit euch beiden, denn niemand braucht einen unsicherern Freund der den Mund nicht aufkriegt.

Kannst Du nicht mit deiner Mutter oder Deinem Vater reden, hast Du Geschwister, Freunde, Cousins oder sowas ?
Irgendjemanden der Dich kennt und der Dir einen Rat geben kann der zu Dir passt ?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 1:35

Dem stimme ich voll und ganz, was die Vorredner gesagt haben. Wie heißt es so schön "wahre Freunde sind die, welche deine dunklen Seiten kennen und trotzdem zu dir halten" oder "wahre Freunde sagen hinter deinen Rücken nur gutes über dich aber das Schlechte an dir, dir direkt ins Gesicht". Was genau definiert für dich einen besten Freund? Ein Mädchen, der du nachläufst und bei der du Angst hast sie zu verlieren ist sicherlich keine gute Basis für eine Freundschaft. Wenn ihr beste Freunde seid, welche Freunde hattest du denn bisjetzt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März um 2:10
In Antwort auf leon1245

Ne mich stört es wenn sie was mit Leuten macht die ich nicht mag oder kumpels von mir genau so behandelt wie mich obwohl sie sonst immer sagt dass sie die nicht so mag 
 

"es sind schon komische Gefühle da" 

-Werde dir klar, was diese komische Gefühle sind und was du von ihr willst.

"mich stört es, wenn sie kumpels von mir genauso behandelt, wie mich" 

-eine eifersüchtige Heulsuse mit zich Vorwürfen an sich selbst, will besonders behandelt werden. Was genau macht dich besser als andere? 

Wenn du schon etwas gibst oder tust, dann mach es in der Zukunft, ohne etwas zu erwarten.

Deine Freundin ist ein eigeneständiger Mensch und es ist ihr Recht nicht so zu handeln, wie du es gerne hättest. 

Sie liefert dir schwarz auf weiß, dass eure Freundschaft eher eine Bekannschaft ist und du willst es nicht wahr haben. 

Wie du sicherlich gemerkt hast, sagt sie dir das eine (was du vermutlich hören willst, wenn ihr zu zweit seid) tut aber in Gegenwart anderer Typen genau das andere, weil du eben das Gefühl eines Mitleid-Helden bei ihr hinterlässt und das turnt jedes Mädchen ab, sogar auf freundschaftlicher Ebene. 

"Ich hab kein sexuelles Interesse an ihr" 

-selbst, wenn du es hättest, würde sie so einen Typen, wie dich nicht an sich ranlassen. 

"Weil dann hab ich das Gefühl, sie sucht sich jemanden mit dem sie mehr Spaß hat" 

-unsicher, nicht selbstbewusst und voller Mitleid bist du. Was kann deine Freundin dafür, wenn sie deine einzige Bezugsperson ist und du sonst keine Freunde hast.

Fazit: Du und Sie habt keine richtige Freundschadt eher Bekannachaft, wo du Mitleid erwartest. 

Dein Leben muss echt langweilig und einsam sein, wenn du dir Sorgen machst "sie könnte, wo anders mehr Spaß habeb" 
Ich denke das hat sie bereits. 

Während du dein Kissen vollheulst amüsiert die sich irgendwo und genießt das Leben. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen